Christine

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Re: Christine

Beitragvon bigben » Mo 24.Nov.2014 10:34

Ich hab jetzt CHRISTINE angefangen zu lesen und musste direkt zu anfang feststellen, wie gut das Buch zu lesen ist!
Bis jetzt (150seiten) gefällt der Roman extrem gut. Mein Mechaniker-Herz schlägt höher. :lol:
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Christine

Beitragvon AlexCross » Di 25.Nov.2014 09:14

Ich "hore" es gerade. Auch wenn es von Nathan gelesen wird, haut es mich noch nicht vom Hocker. Es schleppt sich ein wenig (bin auf ca. Seite 120)
AlexCross
 

Re: Christine

Beitragvon DerSebomat » Di 02.Dez.2014 08:46

Christine ist eins der wenigen King-Bücher, die ich nie zu Ende gelesen habe. Fand auch, dass sich das unglaublich gezogen hat. Vielleicht sollte ich ihm nochmal eine Chance geben...
DerSebomat
 

Re: Christine

Beitragvon Retrogame Fan » Fr 05.Dez.2014 17:19

Also gut, ich hab bereits einige Stunden gehört und ich finde, Nathan macht wiedermal einen grandiosen Job! :sweet
Bisher hört sich das ganze ganz gut und flüssig. :hammer
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 10:50

Re: Christine

Beitragvon bigben » Sa 20.Dez.2014 01:23

NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Christine

Beitragvon Tiberius » Sa 20.Dez.2014 15:26

Ich würde sagen, Dennis ist eher ein Beobachter bei dem Spiel. Er berichtet von der Dreiecksbeziehung. Dass er zu den beiden menschlichen Beteiligten eine ganz eigene Verbindung hat ist das kleine Sahnehäubchen obendrauf.
Tiberius
 

Re: Christine

Beitragvon humppa » Sa 17.Sep.2016 13:26

Ich hab den Schmöker gleich nach Doctor Sleep angefangen und bin jetzt etwa beim zweiten Drittel angelangt. Ein wirklich tolles Buch. Kurzweilig und auch schön erzählt. Insbesondere die "Ich"-Forum finde ich ganz klasse gemacht.

Und es handlet mal nicht von einem abgehalfterten Schriftsteller mit Alkohol- / Drogenproblemen sondern von Jugendlichen die mal einen zuviel trinken und sich über Mädchen unterhalten und an ihren Autos rumschrauben. Sehr sympatisches, da wirklich navollziehbares Setting.

Bin schon mal aufs Ende gespannt.

EDIT: Was ich noch dazufügen wollte, die Übersetzung ist gelegentlich etwas holprig. Mal ists Fußball dann Football und was ist überhaupt ein Jubelchor? Ich denke, auch im Deutschen hat sich der Terminus der Cheerleader etabliert.
humppa
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28.Sep.2015 21:31

Re: Christine

Beitragvon Stockerlone » Sa 17.Sep.2016 18:12

Christine.... müsste ich auch mal wieder lesen... ist bei mir 20+ Jahre her.... :nice:
Bild
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2059
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Christine

Beitragvon humppa » Fr 23.Sep.2016 11:19

So... ich hab den Schmöker durch und muss sagen, ein wirklich klasse King.

Gegen Ende nimmt das Buch nochmal richtig Fahrt auf und man wirklich förmlich in die Handlung gesogen.
Ein toller, ehrlicher King.

Wenngleich auch die Übersetzung immer noch stellenweise wirklich seltsam anmutet... aber lassen wir diese Kleinigkeiten.

Leute, lest das Buch - es ist klasse!
humppa
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28.Sep.2015 21:31

Re: Christine

Beitragvon blaine the ogo » Mi 28.Sep.2016 00:30

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Christine

Beitragvon Stockerlone » Di 01.Dez.2020 21:14

DRAGON REBOUND




http://dragonrebound.com/
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2059
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Christine

Beitragvon Gage_Creed » Do 18.Mär.2021 11:03

Da stimme ich dir voll und ganz zu, ich hatte damals auch sehr geringe Erwartungen als ich anfing zu lesen und Christine hat mich super krass gepackt. Definitiv eines der packenderen Bücher für mich persönlich.
The border wasn't meant to be crossed. The land is sour.
Benutzeravatar
Gage_Creed
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 22.Mär.2003 12:13
Wohnort: in der Nähe von Koblenz

Vorherige

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste