Finderlohn - Teil 2 der Mercedes-Trilogie

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Finderlohn - Teil 2 der Mercedes-Trilogie

Beitragvon Tiberius » Sa 14.Jun.2014 13:23

Tiberius
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon flo flagg » So 15.Jun.2014 12:15

Find ich gut, das Mr.Mercedes der Auftakt einer Trilogie sein wird.Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 16:58

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon medizyner85 » So 15.Jun.2014 13:36

Also ich bin jetzt zu 2/3 durch durch Mr. Mercedes und frag mich da schon wie King das weiterstricken will. Klar entwirft er Charaktere, bei denen man sich fragt wie es mit Ihnen weitergeht aber sollte Hodges Mr. Mercedes am Ende des Romans in die Finger bekommen, dann frag ich mich halt, wie er da nen Aufhänger für den zweiten und dritten Teil konstruieren will. Und Holly tritt bisher nicht wirklich in Erscheinung und bleibt ggü. Hodges und Jerome sehr blass. Bin jetzt erstmal aber gespannt, wie Mr. Mercedes ausgeht.

Lg med
medizyner85
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon bigben » So 15.Jun.2014 20:24

Ich könnte mir auch gut vorstellen, das die verschiedenen Novellen ähnlich wie bei Atlantis miteinander verbunden sind. Also das die anderen Novellen mit verschiedene Charaktere Jahre vor oder nach der Handlung von Mr. Mercedes angesiedelt sind.

Ich bin auch sehr gespannt und freu mich , dass King scheinbar keinen Gedanken an den Ruhestand verschwendet. :)
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon Tiberius » So 15.Jun.2014 20:55

Tiberius
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon DerSebomat » Mo 16.Jun.2014 00:03

Habe zwar Mr. Mercedes noch nicht gelesen, finde die Idee einer Trilogie aber grundsätzlich gut und interessant. Nachdem ja bis jetzt im ersten Band noch nichts Übernatürliches vorgekommen ist, frage ich mich, ob evtl. im zweiten und/oder im dritten Teil da noch was kommen wird. Nicht dass ich das unbedingt brauche, aber meistens driftet er ja da doch immer etwas rein. Und seis nur ein kleiner Geist, der in nem Schrank sitzt. :mrgreen:
DerSebomat
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon medizyner85 » Mo 16.Jun.2014 14:58

medizyner85
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon bigben » Di 30.Sep.2014 20:32

MR. MERCEDES war super.Umso mehr freue ich mich jetzt schon auf die Fortsetzung.
Nachdem ich das Buch beendet habe, bin ich mir sicher ,dass

Außerdem glaube ich, dass ein paar neue Figuren von der Liste der Opfer des Mercedes-Killers, hinzukommen werden.

Sonst macht es ja auch keinen Sinn, dass King vorab eine Liste mit Namen veröffentlicht, von der in MR. MERCEDES vorallem nur 3 vorkommen. 8)
Also soweit meine Theorie, über eine mögliche Handlung von FINDERS KEEPERS (bitte,wie alles andere auch,nur lesen, wenn man MR.MERCEDES gelesen hat :

...wie gesagt, nur eine Theorie, wie ich mir die Fortstzung, jetzt wo ich Mr.MERCEDES gelesen habe, vorstellen könnte...
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon blaine the ogo » Di 30.Sep.2014 20:38

Meine Theorie: alle drei Folgen sind schon fertig, werden nur nach und nach veröffentlicht.
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon bigben » Di 30.Sep.2014 22:22

NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon Tiberius » Do 06.Nov.2014 18:20

Mehreren Quellen im Netz zufolge wird Finders Keepers in den USA am 2. Juni 2015 erscheinen.

Heyne ... ach lassen wir den Kram, natürlich gibt es keinen Mucks aus München. :evil:
Tiberius
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon bigben » Fr 07.Nov.2014 07:05

NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon Roland of Gilead » Do 20.Nov.2014 21:37

If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4090
Registriert: Mi 04.Sep.2002 16:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon Tiberius » Do 20.Nov.2014 21:43

Tiberius
 

Re: Finders Keepers - Teil 2 der Mr. Mercedes Trilogie

Beitragvon Kurt Barlow » Fr 21.Nov.2014 00:50

Ok, hört sich ja so an, als ob Mr. Mercedes doch keine allzu große Rolle mehr in dem Scharmützel spielen wird.
Werden die drei Hauptfiguren jetzt zu einer Detektivbande? :shock: Bin zugegeben etwas verwundert, was das wohl werden wird und inwieweit eine Trilogie dafür notwendig ist. Klingt ja erstmal wie eine Mischung aus dem ersten Teil und Misery.
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 19:24
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste