Eine gute Ehe - A good Marriage

Hier lässt man sich über SKs Filme und seine Cameo-Auftritte aus

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon bigben » Fr 10.Apr.2015 22:55

Jmd schon den Film gesehen? Stand heute im Saturn davor, hab ihn mir aber nicht gekauft. Wollte erstmal schauen, wie der so ankommt. :)
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: ERHEBUNG
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, DER OUTSIDER, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon AQ2 » Di 14.Apr.2015 09:48

Habe ihn gestern angeschaut. Meine Mutter ist nach 40 Minuten ins Bett. War bisdahin nicht so ihr Fall. Ich habe ihn dann zu Ende geschaut. Und ich muss sagen das er schon gut gewesen ist auch wenn mir bischen was gefehlt hat.
Spoiler: zeigen
In der Geschichte im Buch wo Bob von BD erzählte das hätte man doch auch bischen zeigen können so in Rückblenden. Ich hätte auch mehr Action von den Morden gehabt wenn er so erzählt hat. Das war im Buch viel besser dargestellt.
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 18:29
Wohnort: Creußen

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon blaine the ogo » Do 30.Apr.2015 21:45

Habe die DVD heute bekommen und sofort angeschaut. Da ich die KG schon gelesen habe, fand ich den Film nicht so spannend, da ich wusste wie die Story ausgeht. Meine Frau, die das Buch nicht kennt, war natürlich die ganze Zeit am zappeln ;-)
Ist schon eine gute Verfilmung, auch wenn nicht so actionsreich.
:lernen:
ebook: Die Augen des Drachen
Papier: Locke & Key

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2170
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon trinity28278 » Do 30.Apr.2015 23:10

Gekauft um die Sammlung zu vervollständigen, aber obwohl mit tollen Playern besetzt, finde oder fand ich, dass die Umsetzung zu langatmig und nicht spannend genug war. Mir fehlte die Ausstrahlung der Frau, welche mit sich innerlich einen Kampf führt und hadert, bis zur Planung des "tragischen Unfalles". Die Ironie der guten Ehe...
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi 20.Nov.2013 00:16

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon DerryGarraty90 » Mi 06.Mai.2015 15:49

Also "Eine gute Ehe" (A Good Marriage) aus Kings Kurzroman Sammlung "Zwischen Nacht und Dunkel" kannte ich noch nicht und war daher eher zwiegespalten als ich die Bluray mir kaufte.

Heute habe ich "A Good Marriage" angesehen und ... naja wenn ich ehrlich bin ... es war kein guter Film nach einer Romanverfilmung von King.
Mir fehlte einfach die typische filmische King Atmosphäre ... die düsteren Momente und die Überraschungen des Wandels von heiler Welt in Alptraum.
Zwar gab es diese Elemente in dem Film aber es reichte einfach nicht.

An sich ist "A Good Marriage" keine schlechte Verfilmung, auch wenn ich Kurzstory nicht kenne, und streckenweise ist der Film auch gut gemacht aber die Storyhauptgründe an sich sind zu lau.
Zb. sieht man nie wie Bob die Frauen tötet oder kein Flashbacks wenigstens dazu und wie er sich als "Beadie" Killer nannte, nur Darcy erklärte es am Ende mal warum er sich als "Beadie" nannte ...

Würde ich den Film bewerten dann: 5/10 Pkt.
DerryGarraty90
 

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon Billy1982 » Mi 27.Mai.2015 10:53

Hab mir die BluRay gestern nach anfänglichem zögern doch endlich gekauft. Die Reviews bzw. Meinungen von dem Film, die ich bisher gelesen habe sind ja meistens eher mittelmäßig bis schlecht. Da ich oft nicht mit so allgemeinen Meinungen übereinstimme hoffe ich jetzt trotzdem mal, dass mich der Film gut unterhalten wird.
Die Erwartungshaltung ist jetzt natürlich von vorne herein etwas niedriger, was aber vermutlich gar nicht so schlecht ist. Generell ist es wahrscheinlich auch gar nicht schlecht, dass ich von der Kurzgeschichte gar nicht mehr viele Details weiß, da ich sie seit dem Erscheinen nicht mehr gelesen habe. bin gespannt und werde meine Meinung kundtun, sobald ich ihn gesehen habe.
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 17:34

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon bigben » So 15.Mai.2016 23:34

Auf Amazon Prime kann mann den Film (momentan)umsonst sehn. Klar ,dass ich mir das nicht entgehen lasse.
Hab gestern reingeschaut und bin ca. bei der hälfte eingepennt... und hab eben den Film zuende gesehn.
Die Verfilmung ist schon Originalgetreu, nur so richtig gepackt hat er mich nicht. Finde ihn auch zu langartmig. Nur
Spoiler: zeigen
die Ermordung des Ehemanns
ging mir zu schnell/zu glatt. Kein schlechter Film ,aber iwie kein richtiger Knüller. Enttäuscht bin ich auf jeden Fall nicht.
Die Novelle war aber besser (ist ja meistens so). Da war man emotional mehr gefesselt.
Aber für jeden King-Fan ein Muss.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: ERHEBUNG
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, DER OUTSIDER, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon Tiberius » Mo 16.Mai.2016 06:49

bigben hat geschrieben:Aber für jeden King-Fan ein Muss.


Warum? Würde eher sagen, dass die Verfilmung eines der guten Beispiele dafür ist, dass die Nähe zum Originalwerk keine Aussage über die Qualität des Films trifft. Du bist eingepennt, niemand von uns hat vorher dem Film was gutes abgewinnen können. Warum willst du die anderen Fans quälen, bigben? Warum so sadistisch? :cry: :mrgreen:
Tiberius
 

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon bigben » Mo 16.Mai.2016 08:03

Naja,dass ich eingepennt bin lag nicht am Film sondern daran, das meine Tochter mich ,bevorzugt am Wochenende, viel zu früh weckt. :lol:
Schon klar, A GOOD MARRIAGE ist kein Meilenstein in der Geschichte des Films, aber ich empfand den Film jetzt nicht als Zeitverschwendung. Und ich fands ganz gut, was mann aus Kings Novelle gemacht hat.
Eine Verfilmung von FAIRE VERLÄNGERUNG wäre mir auch lieber gewesen. :D
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: ERHEBUNG
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, DER OUTSIDER, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Eine gute Ehe - A good Marriage

Beitragvon Donna Trenton » So 04.Nov.2018 12:45

Hab den Film gestern gesehen und muss sagen, ich war positiv überrascht.
Klar ist es kein Mega-Film a la "Stand by me", "The Green Mile" oder "Die Verurteilten", aber ich fand sowohl Stimmung als auch Spannungsmoment der literarischen Vorlage sehr gut umgesetzt.

Wer mokiert, dass man die Morde nicht en detail zu sehen bekommen hat, hat meiner Meinung nach die Quintessenz der Geschichte nicht wirklich verstanden.
Es ist schließlich keine Geschichte über einen Serienmörder, sondern über die Frau eines Serienmörders, deren Psyche einen ernsten Knacks erleidet, weil sie genau diesen Sachverhalt herausfindet - zugegebenermaßen hätte man diesen Aspekt noch etwas besser herausstellen können.

Deshalb glaube ich übrigens auch, dass im Schnitt Frauen sowohl Film als auch Buch deutlich gruseliger finden dürften als Männer - die Vorstellung, dass der Mann, mit dem man jahrzehntelang ein gemeinsames Leben führt, sogar Kinder hat, ein solches Doppelleben führt ist einfach nur wäääh :erschreck:
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12.Jul.2010 15:38

Vorherige

Zurück zu Filmdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron