Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon AndreLinoge112 » Fr 02.Mai.2008 09:59

Habe noch kein Thema zu dieser KG gefunden, hoffe das Thema gibt es noch ne :-)

Also Die letzte Sprosse ist eine sehr geniale KG über 2 Geschwister. Man kann sich perfekt in diese Geschichte hineinversetzen und ich staune immerwieder wie King es schafft mit solch wenigen Zeilen die Leser zu fesseln und in den Bann zu ziehen.
AndreLinoge112
 

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon Running Man » Sa 10.Mai.2008 10:22

Jop, finde auch, man kann sich prima in die beiden Charaktere hineinversetzen .....

... wie die kleine da oben hängt und diese verzweifelte Atmo ... einfach nur genial :-P
Running Man
 

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon Tana » So 11.Mai.2008 16:46

Ich habe die geschichte bisher nur auf english gelesen, aber ich fand sie auch super geschrieben. diesen letzten satz fand ich sogar irgendwie richtig traurig "She was the one who always knew the hay would be there. "
Schön finde ich auch, dass sie nicht so ganz horrormäßig ist.. ne kleine abwechslung
Tana
 

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon Creepshow » Do 29.Mai.2008 20:31

Wollte ich auch gerade sagen, zeigt auch dass King echt dramatische, bewegende KGs schreiben kann.

In der Sparte des Non-Horror zählt diese bei King bestimmt zu meiner Top 3 der Lieblings-KGs. Wenn ich jetzt mehr schreiben würde, müsste ich ja spoilern um was es sich genau handelt, ich denke die sollte jeder mal gelesen haben bei der Kürze. Würde mir echt mehr aus dieser Richtung wünschen!
Creepshow
 

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon martin » Di 03.Jun.2008 21:38

Diese KG hat durchaus einen thread verdient, obwohl sie etwas untypisch daherkommt, ohne Übernatürliches, dafür mit Wirklichkeit, die manchmal leidvoll sein kann.
'Die letzte Sprosse' ist traurig und bitter und so schön, dass man weinen könnte. Sie vermittelt ein eigenartiges Gefühl von tiefer Geborgenheit, Sicherheit und Liebe einerseits und bitterer Verzweiflung und Verlassenheit andererseits; und sie zeigt, wie leicht man manchmal dem einzigen, wichtigsten Menschen auf der ganzen Welt helfen könnte, wenn man es doch nur täte.
Zuletzt geändert von martin am Di 23.Jun.2009 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
martin
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 06.Okt.2004 15:41

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon -Thorsten- » Sa 17.Jan.2009 21:07

Einfach eine tolle Kurzgeschichte, die sehr rührend und auf der anderen Seite sehr unterhaltsam ist. Als Kind hat die Schwester überlebt doch als Erwachsene Frau beendet sie ihr leben selbst, eine sehr traurige Geschichte über Hoffnung, Vertrauen und Geschwisterliebe. 10/10
King Quiz 6/20
Benutzeravatar
-Thorsten-
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 392
Registriert: Di 30.Mai.2006 15:11

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon Billy1982 » So 22.Jan.2012 17:21

Oh mein Gott, was für eine tolle Geschichte. :) Wobei
Spoiler: zeigen
toll im Sinne von schön natürlich falsch ist. Am Anfang ist die Geschichte einfach nur schön. Zwei Geschwister, sind füreinander da und er rettet ihr das Leben.

Ich wusste die ganze Zeit nicht, was da zum Schluß auf mich zukommt und hatte irgendwie gehofft, dass
Spoiler: zeigen
eine KG tatsächlich mal richtig gut ausgeht. Das Ende ist schrecklich und traurig und dem Bruder möchte ich am liebsten einfach nur eine reinhauen! Ich sehe ja ein, dass manche Sachen auch wichtig sind, aber über Jahre hinweg seine Schwester gar nicht zu sehen ist einfach furchtbar. Vor allem, da er ja mitgekriegt hat, wie schlecht es ihr geht. Und am Schluß schiebt er es fast noch darauf, dass der Brief so spät gekommen ist. Da hätte er sich die ganze Jahre zuvor mal mehr kümmern sollen.

Trotz alledem eine richtig tolle KG, die berührt und eine tolle Abwechslung zu den anderen KGs von "Nachtschicht" ist.
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 17:34

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon Emanuel » Sa 26.Okt.2013 15:49

Ich war wirklich überrascht beim lesen. So wenig Seiten und es hat mich wirklich berührt. Stepen King ist meiner Meinung nach nicht der Mann der große Gefühle auf wenig Seiten bannen kann. Aber hier hat er es absolut super geschafft. Ich liebe diese Geschichte einfach.
Emanuel
 

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon Retrogame Fan » Sa 14.Jun.2014 23:04

Nach ein paar Wochen versuche ich auch n wenig meine Eindrücke zu schildern, also:
Diese KG ist eine der wenigen, an die ich mich eigentlich nicht mehr richtig erinnern kann, liegt wohl auch daran, daß sie für King total atypisch ist. Fazit: Eine kurzweilige Geschichte ohne besondere vorkommnisse; Punkte (Skala 1 - 10): 4-5
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 10:50

Re: Die letzte Sprosse (Nachtschicht)

Beitragvon bigben » Do 10.Dez.2015 13:50

Die Geschichte war schon traurig.
Mir hat sie ein bisschen den Spiegel vorgehalten: Ich müsste mich bei meinem Bruder auch mal mehr melden/bzw. blicken lassen. Familie kann schon kompliziert sein ,aber wenn sie nicht mehr da ist, ärgert man sich und muss damit klar kommen.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: ERHEBUNG
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, DER OUTSIDER, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz


Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron