Der Buick

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

From a Buick 8

Beitragvon Kalle » Do 11.Okt.2001 16:40

Hi! Ich wollte nur mal fragen ob jemand weiss wann "In a buick 8" in Deutschland erscheinen wird und welchen deutschen titel dieses buch tragen wird. [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]

*editiert von Vincent: Titel-Änderung*

[ 18.01.2002: Beitrag editiert von: Vincent ]
Kalle
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 11.Okt.2001 00:01
Wohnort: 41469 Neuss

From a Buick 8

Beitragvon Simone » Do 11.Okt.2001 19:48

Hi Kalle,

ich muß dir sagen, daß ich von diesem Buch noch gar nix gehört habe. Könnte allerdings auch daran liegen, daß ich nur deutsch lese. Worum geht es denn in diesem Buch?
Simone
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 06.Okt.2001 00:01

From a Buick 8

Beitragvon Kalle » Do 11.Okt.2001 20:04

Weiss selber nicht genau. Ich glaube Polizisten finden ein Verlassenes Auto was wie sich aber nachher rausstellt gar kein auto ist sondern irgend ein...ach irgend etwas misteriöses halt. [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Kalle
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 11.Okt.2001 00:01
Wohnort: 41469 Neuss

From a Buick 8

Beitragvon Simone » Do 11.Okt.2001 20:14

hm, hört sich noch nicht sehr vielsagend an, aber bisher war ich eigentlich von allen king-büchern sehr begeistert, abgesehen atlantis, das hat mir echt kopfschmerzen bereitet.
Simone
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 06.Okt.2001 00:01

From a Buick 8

Beitragvon Fabian » Do 11.Okt.2001 20:16

"From a Biuck Eight" erscheint in Amerika im Februar nächsten Jahres. Dann erscheint bei uns auch "Black House".
Fabian
 

From a Buick 8

Beitragvon Kallle » Do 17.Jan.2002 20:22

Ne kalle kann ich nicht. Ach du bist ja ich hab ich ganz vergessen.
Aber mal was anderes: Ist überhaupt jemanden aufgefallen das ich "in a buick 8" geschrieben habe statt "from a buick8"?

SCHANDE ÜBER MEIN HAUPT!!!

Aber aus dem anderen Titel lässt sich vieleicht au ne gute story machen.
Kallle
 

From a Buick 8

Beitragvon Schnie » Fr 18.Jan.2002 06:23

@Kalle, auf der Haupseite dieser Page ist ein Link zu "INHALTSANGABEN". Wenn du mal wissen willst in was es in dem einen oder anderen Buch geht, kannst du es dort nachlesen.
Gruß, SCHNIE.
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Der Buick kommt am 19. März!!!

Beitragvon mistajericho » Sa 09.Feb.2002 20:00

Econ - Ullstein (King's German publisher) will be first to release From a Buick 8. They haven't pushed forward the release date as Hodder & Stoughton and Scribner have. On March 19th they will release "Der Buick".

auf deutsch:


Der Ullstein Verlag veröffentlicht als erster "From a buick 8". Im gegensatz zu Hodder & Stoughton und Scribner hat Ullstein seinen Erscheinungstermin nicht verschoben. Am 19. März kommt "Der Buick" auf den Markt.

In Amerika kommt der Roman am 24. September auf den Markt.
mistajericho
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 11.Jan.2002 01:01
Wohnort: Brüssel

Der Buick kommt am 19. März!!!

Beitragvon Kallle » Do 14.Feb.2002 21:58

Juhuu!
Ein tag vor meinem bi ba burzeltag. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Kallle
 

Der Buick kommt am 19. März!!!

Beitragvon kevin » Fr 15.Feb.2002 01:41

Yeah! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Danke für die freudige Nachricht!!!
Hab mich schon gefragt, wanns endlich soweit ist.
Habs mir auch gleich bei Amazon vorbestellt.
Da steht allerdings noch nichts vom 19.03 [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
Ich bin froh das Der Buick in Deutschland früher veröffentlicht wird, als Black House.
Yeah Yeah!!!
Hoffe nur das dies bei Amazon gebacken kriegen, am 19.3 will ich Der Buick in meinen Händen halten [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
kevin
 

Erste Eindrücke, DER BUICK.

Beitragvon theklaus » Sa 02.Mär.2002 17:37

Also die Leseprobe (ca. 40 Seiten) hat mich davon überzeugt mir den neuen King auf jeden Fall zu kaufen (ich weiss, ich hätte ihn auch so gekauft und habe ihn auch schon vor 14 Tagen vorbestellt). Diese ersten Seiten waren auf jeden Fall fesselnd und ich hätte am liebsten weitergelesen. Auch der Übersetzer (unser allseitsbekanntes Forenmitglied joschwa) hat einen mir sehr zusagenden Stil für die King-Übersetzungen gefunden.
Mal sehen wie das Buch weitergeht, es wird mir auf jeden Fall eine durchlesene Nacht bescheren. Obwohl es wieder um ein Auto geht, das ein Eigenleben hat, denke ich nicht, dass King ein altes Thema wieder aufwärmt da es für mich relativ wenig Parallelen zu Christine aufzeigt.
Gruss
theKlaus
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2817
Registriert: Fr 28.Apr.2000 00:01
Wohnort: Pfeddersheim

Erste Eindrücke

Beitragvon Fabian » Sa 02.Mär.2002 23:18

Ich hab's auch schon gelesen und stimme Dir voll und ganz zu. Vor allem der Schreibstil hat mir gefallen. Toll finde ich auch, dass King wieder einen Ich-Erzähler einsetzt, was meiner Meinung nach gut zu seinem Stil passt. Ich freu mich auf jeden Fall auf das Buch!
Fabian
 

Erste Eindrücke

Beitragvon Wishmaster » So 03.Mär.2002 14:18

Ich freu mich ja soooo auf das Buch!!!!! auch ich hätte am liebsten gleich weiter gelesen.Nur noch 16 Tage. *freu*
Wishmaster
 

Erste Eindrücke

Beitragvon Kallle » So 03.Mär.2002 16:02

Weiss vieleicht jemand wieviele Seiten "Der Buick" hatt?
Kallle
 

Erste Eindrücke

Beitragvon Schnie » So 03.Mär.2002 16:12

Gebunden, Ullstein Verlag, 560 Seiten, 22€.
Gruß, SCHNIE.
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Nächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast