Stand by me - Das Geheimnis eines Sommers

Hier lässt man sich über SKs Filme und seine Cameo-Auftritte aus

Stand by me - Das Geheimnis eines Sommers

Beitragvon Gwenhwyfar » So 09.Dez.2001 06:14

Der Film ist zwar absolut untypisch für eine Stephen-King-Verfilmung, aber ich liebe ihn einfach. Sah ihn das erste Mal mit 12 und er ging mir dannach lange nicht aus dem Kopf.
Nun gut, dachte mir wenn es sogar eine Diskussion zu dem Jahrhundertmovie "Carrie 2" gibt, sollte dieser Film nicht ausgelassen werden.
Vielleicht hat ja jemand interesse?!
Gwenhwyfar
 

Stand by me

Beitragvon NotoriousFAB » Mi 12.Dez.2001 18:19

Was soll man zu diesem film schon groß sagen? Zwar kein real horror, aber eine starke psychologische relevanz und perfekte besetzung - super empathie von allen charakterdarstellern!!!
NotoriousFAB
 

Stand by me

Beitragvon getcarter » Mi 12.Dez.2001 19:14

stand by me ... der film, den ich allen horrorgegnern empfehle (auch die novelle natürlich).
hat jemand von euch - wie ich - die DVD ergattern können, also die ist absolut genial. die interviews nach all den jahren, wirklich sensationell.

gruss
getcarter
- der dvd wirklich gut findet -
getcarter
 

Stand by me

Beitragvon Wishmaster » Do 13.Dez.2001 17:43

Keine Frage eine der besten King Verfilmungen.Einmal im Monat schau ich mir den Film bestimmt an.Ich liebe diesen Film einfach!!!
Wishmaster
 

Stand by me

Beitragvon noname » Do 13.Dez.2001 17:44

Hi!
Hat jemand von euch ne Ahnung, warum bei dem Fest alle das gleiche kotzen?
noname
noname
 

Stand by me

Beitragvon Adeptusmagus » Do 13.Dez.2001 18:49

Machen wir uns nichts vor, die Verfilmung von der Kurzgeschichte (die "Die Leiche" heißt wenn ich mich nicht irre, oder?) ist um Längen besser als das Buch selbst, auch wenn ich das im Grunde für eine absolute Seltenheit halte....
Adeptusmagus
 

Stand by me

Beitragvon Gwenhwyfar » Sa 15.Dez.2001 04:06

Ich bin eher der Meinung, daß der Film eine kongeniale Umsetzung der Geschichte "The Body" ist. Die von King dargestellte Stimmung des Buches wird genauso in der Verfilmung wiedergegeben.
Gwenhwyfar
 

Stand by me

Beitragvon Neuner » Sa 15.Dez.2001 11:53

Hi!

Ich fand den Film spannend, vorallem der zusammenhalt zwischen den Kindern so eine Reise anzutreten, war schon klasse. Und die Musik war auch spitze, und in der Gegen wo gedreht worden war, da würde es mir auch gefallen.

Auch wenn der Film nur aus einer Kurzgeschichte stammt, ist er doch irgendwie gelungen.

Es sollten mehrere Geschichten verfilmmt werden, denn es sind noch einige gute wo geschrieben worden sind. Aber da weis man nicht ob sie gut verfilmt werden.

Aber auf einen Versuch sollten sie es ankommen lassen.

Wünsche allen Stephen King Fans einen schönen Tag.
Neuner
 

Stand by me

Beitragvon lyrejuenger » Mi 19.Dez.2001 01:39

Ich finde Stand by me klasse...könnte ihn immer wieder sehen. Mein Tip an alle die den Film mögen: DVD Special Edition mit guten Extras (unter anderem 36 Minuten Making of mit Interviews aller Beteiligten (ausser River Phoenix) und auch der King redet über den Film, das Musikvideo.... das einzige Schlechte an dieser DVD ist der Ton, der mit Monotonspur der echte Witz ist, aber was will man machen.
Im übrigen finde ich die Umsetzung sehr gelungen.

cu @ all
lyrejuenger
 

Stand by me

Beitragvon Gwenhwyfar » So 30.Dez.2001 03:03

Das Lied, welches die Jungs mehrmals in der deutschen Film-Version singen, geht so:

Das Gewehr geladen in der starken Hand
Zieht der Ritter ohne Rüstung durch das wilde Land
Auf der Jagd nach dem Mörder folgt er nur dem Wind
Ein Soldat, der das Glück sucht, ist ein Mann den jeder kennt...

Interessant.
Gwenhwyfar
 

Stand by me

Beitragvon Gwenhwyfar » Sa 19.Jan.2002 12:08

Habe nun den Soundtrack zum Film - paßt wirklich kongenial zu den Bildern! Wie schön, daß ich den Film auf Video habe, ich glaube, demnächst muß ich mir ihn mal wieder ansehen. *schwärm*
Gwenhwyfar
 

Stand by me

Beitragvon Neuner » Sa 19.Jan.2002 12:36

Hi gwenhwyfar!

Wollte mal wissen den Soundtrack wo du hast. Ist er Instrumental oder sind es lauter Oldis.

Bitte gebe mir bescheid, denn ich bin immer auf der Suche nach guten Sountracks.

Danke
Neuner
 

Stand by me

Beitragvon Gwenhwyfar » Sa 19.Jan.2002 12:49

Hallo Neuner!
Unter www.allmusic.com habe ich mir die Titelliste geholt - jawohl, es sind die Lieder!!!
Und dann ging ich zu www.audiogalaxy.com, da findet man ALLES!!!

Aber im Laden ist der Soundtrack auch nicht sooo teuer...Auf keinen Fall kostet er 20 Euro.

Gruß, Gwen
Gwenhwyfar
 

Stand by me

Beitragvon Neuner » Sa 19.Jan.2002 14:07

Hi gwenhwyfar!

Danke für den Tip, ich finde es klasse das es Leute gibt die auch so auf gute Soundtracks stehen. Hast du eigentlich auch den Soundtrack von ES würde mich echt interessieren ob es den überhaupt gibt.

Vielen dank noch mal [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Neuner
 

Stand by me

Beitragvon Gwenhwyfar » Sa 19.Jan.2002 15:06

Findest Du auch bei Audiogalaxy unter "richard bellis it". Im ES-Thread haben wir uns auch schon darüber unterhalten.
Gwenhwyfar
 

Nächste

Zurück zu Filmdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron