Desperation

Hier lässt man sich über SKs Filme und seine Cameo-Auftritte aus

Desperation

Beitragvon Wishmaster » Do 27.Mai.2004 08:57

Wie man hört arbeit Mick Gariss bereits fleissig an Desperation. Die 3 stündige Miniserie soll noch in diesem Jahr auf dem Sender ABC ausgestrahlt werden. King selbst soll auch am Drehbuc mitgeschrieben haben, was mich auf eine gute Verfilmung hoffen lässt.
Wishmaster
 

Beitragvon White Claudia » Do 27.Mai.2004 16:42

Nun, prinzipiell ja eine nicht mal komplett schlechte Idee - aber bitte nur, wenn sich die Verfilmung genauso knallhart und kompromisslos darstellt wie die Romanvorlage. Eine etwaige Weichspül-Variante, die dann auch ja zur besten Sendezeit im US-Fernsehen laufen kann, braucht sich in meinen DVD-Player schonmal gar nicht reinwagen.
White Claudia
 

Beitragvon theMoellermann » Do 27.Mai.2004 21:01

Wie, Mick Garris arbeitet schon an "Desperation"??? :shock: Dann hab ich da was ganz dicke verpasst, ich dachte, er ist immer noch mit "Achterbahn" beschäftigt! :?

Aber nunja, ich kenne "Desperation"als Buch zwar noch nicht, aber "Regulator", was ja sehr starke Parallelen aufweist, und DAS fand ich gut. Also darf man nach "Secret Window" auf einen weiteren gelungenen King-Film hoffen? (Zumal King ja laut Wishmaster selbst mit am Drehbuch geschreibselt hat?)
theMoellermann
 

Beitragvon Wishmaster » Fr 28.Mai.2004 11:01

Also ich fand Desperation viel besser als Regulator deswegen bin ich auch froh das nicht Regulator verfilmt wird.

http://www.liljas-library.com/desperation.html

Da steht: we are working from a King feature skript
Wishmaster
 

Beitragvon theMoellermann » Fr 28.Mai.2004 16:34

Ah, danke! :)

Ich weiß nicht, kenne "Desperation" ja nicht! :wink:
theMoellermann
 

Beitragvon fisherman » Di 01.Jun.2004 12:39

oh man,
also desperation war echt ein Reißer!natürlich viel intensiver und mit einer klareren Aussage als regulator, aber eine fernsehverfilmung ,nein danke!!!
allein schon die autofahrten des collie entragian ohne zensur garnicht möglich!! wenn ich abc schon höre,nicht ein tropfen blut wird fließen :cry:
fisherman
 

Beitragvon Roland of Gilead » Di 09.Nov.2004 11:57

Es gibt in den News über Desperation ja einen Matt Frewer. jetzt weiß ich auch wen er in The Stand gespielt hat:

"Stand, The" (1994) (mini) TV Series .... Trashcan Man
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4031
Registriert: Mi 04.Sep.2002 16:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Twinner » Di 09.Nov.2004 22:00

Mich würde bei dieser Frage nach einer Verfilmung interessieren, ob sie (wenn als Fernsehserie geplant bzw. produziert) auch den Weg auf DVD nach Deutschland findet. Grundsätzlich habe ich nichts gegen eine Leinwandumsetzung dieses Romans, Möglichkeiten bietet er ja ohne Ende...

(*seufz*, is so ein schönes Buch)
Twinner
 

Beitragvon MercuryX » So 14.Nov.2004 01:41

Wishmaster hat geschrieben:Also ich fand Desperation viel besser als Regulator deswegen bin ich auch froh das nicht Regulator verfilmt wird.

http://www.liljas-library.com/desperation.html

Da steht: we are working from a King feature skript

Desperation zu verfilmen ist sicher eine große Herausforderung, abereine richtig große Herausforderung wäre doch Desperation und Regulator zu verfilmen und dann beide Werke parallel zu veröffentlichen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
(Natürlich ist mir klar das das nicht machbar ist... war nur so ein Gedankenspiel). :lol:
MercuryX
 

Beitragvon TiMiDa » So 14.Nov.2004 18:36

Aha, aha.

Bin da aber auch eher skeptisch. Ist lange her, dass ich das Buch gelesen hab, aber soweit ich mich erinnern kann, war es auch ziemlich heftig ... da bleibt die Verfilmung doch auf der Strecke, da nicht alles so umsetzbar ist, dass sie auch nur halbwegs ans Buch rankommen könnte.

Aber man lässt sich ja gerne überraschen ...
TiMiDa
 

Beitragvon gandalf » Mo 15.Nov.2004 16:20

Eben. Das denke ich mir auch (bis auf Green Mile und Shawshank Redemption wo biede Male Frank Darrabound Regie führte sind die Verfilmungen eher ein Flop)
gandalf
 

Beitragvon Randall » Sa 11.Dez.2004 14:27

"Miniserie"

irgendwie stören mich solche wörter...

ich seh schon die "Miniserie" über den dunklen turm kommen, die am nachmittag auf irgeneinem amerikanischem sender ausgestrahlt wird :mrgreen:
Randall
 

Beitragvon torsten » Fr 14.Jan.2005 20:20

Die ersten Bilder zu "Desperation" sind übrigens jetzt im Netz aufgetaucht!
Ron Pearlman scheint mir übrigens die Idealbesetzung für Entragian zu sein ... :mrgreen:

http://www.liljas-library.com/
torsten
 

Beitragvon Randall » Sa 15.Jan.2005 00:07

ja :D


wobei ich mir beide jünger vorgestellt habe. sowohl entragian als auch johnny
Randall
 

Beitragvon Wishmaster » Mi 26.Jan.2005 12:52

Also ich find vbeide ganz gut. Bin echt mal gespannt. wie man liest soll der Film im May im US Fernsehen kommen und am 12 Juli auf DVD. Mal schauen wann er zu uns kommt.
Wishmaster
 

Nächste

Zurück zu Filmdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron