Golden Years aka Labor des Schreckens

Hier lässt man sich über SKs Filme und seine Cameo-Auftritte aus

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Fr 12.Jan.2001 03:13

Die Serie lief vor einigen Jahre so um die Weihnachtszeit im Fernsehen. Es ging um eine Mann der aufgrund eines Unfalls in einer Fabrik (?) immer jünger wird.

Ich habe leider damals denn Schluß nicht sehen könne bzw. mein sch... Videorecorder hat nicht richtig aufgenommen. Kann mir vielleicht jemand sagen wie es ausging? Bitte!! Die Frage quält mich schon ewig und ich habe bis jetzt noch keine Antwort gefunden. Gibt es eigentlich ein Buch davon?

Bye Angel
unbekannt
 

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Fr 12.Jan.2001 19:45

Wie es ausging? :-) Es ist schwer zu sagen denn Das Ende stellt alle Fragen offen aber ich kann dir nur sagen es ein "Happy-End" :-)
Wie gesagt leihe Dir es einfach aus (in meiner Videothek gibts die Serie <4 Std!!!>).
PS: Die Serie basiert sich aber nicht auf ein Buch von S.King, der King hat nur eine Folge geschrieben.
unbekannt
 

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Di 06.Feb.2001 02:12

danke schön für die Antwort. Ich werde mich gleich mal auf die Socken machen und in meiner Videothek nachschauen.
unbekannt
 

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Do 22.Mär.2001 17:50

Zu Golden Years:
"...aus dramaturgischen Gründen ist die hierzulande auf Video erhältliche Version mit einem anderen Ende versehen worden als die Original-Fernsehserie..."

Welche Version kam jetzt bei uns im TV?
unbekannt
 

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Do 22.Mär.2001 18:33

Ich sehe, BadHannes besitzt das Mini-Stephen-King-Fanbuch! Bild

Christine
unbekannt
 

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Do 22.Mär.2001 19:00

Hmmm, k.A die Originalversion kenn ich nicht, hab es nur auf Video gesehen.
unbekannt
 

Frage zu Golden Years

Beitragvon unbekannt » Do 22.Mär.2001 19:03

@Christine
Das hast du gut erkannt! Bild
Inzwischen hab ich auch gemerkt, ich hätte mir ein paar Fragen, die ich hier gestellt hab, sparen können, wenn ich in dem Teil nachgeschaut hätte. Naja, aber von euch bekommt man die meisten Sachen eh besser erklärt. (soll jetzt keine Ironie sein)

[Dieser Beitrag wurde von BadHannes am 22.03.2001 editiert.]
unbekannt
 

Beitragvon Annie_! » Di 27.Aug.2002 12:10

Hab gestern in einem Gechäft so einen 3-StephenKing-DVD-Pack gesehen! (ziemlich billig sogar) 2 davon waren "Golden Years" und eine hieß "Monster Stories".

Darum wollt ich wissen:
Also Golden Years ist nicht nach einer King Geschichte??? Er hat nur am Film mitgeschrieben, oder wie??? Ist es sehenswert??

Und bei diesen Monster Stories, da hab ich mir auf der Rückseite die Beschreibung gelesen, da sind ja mehrere Geschichten oben. Ich kannte nur eine und zwar den "rasenden Finger", von den anderen (4 andere sind noch oben, glaub ich) hatte ich noch nie gehört! Sind das auch alles King-Geschichen ??????
Benutzeravatar
Annie_!
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 09.Apr.2002 01:01
Wohnort: Österreich

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Di 27.Aug.2002 12:21

Ich glaube, beide sind nicht sehr zu empfehlen. Bei "Monster Stories" ist wirklich nur "Der rasende Finger" von King, und "Golden Years" basiert auf keiner Story, sondern King schrieb die Serie dazu.
Ginny-Rose_Carter
 

Beitragvon Annie_! » Di 27.Aug.2002 12:29

Ok, dankeschön!!
(ich sags ja immer wieder, Ginny weiß alles! :lol: )
Ich glaub dann werd ich mir die DVDs lieber nicht kaufen!!!!!
Benutzeravatar
Annie_!
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 09.Apr.2002 01:01
Wohnort: Österreich

Beitragvon stand-by-me » Mo 07.Okt.2002 13:19

Also ich hab' alle drei DVD's für je 5 € gekauft. Alle haben eine eher schlechte Qualität; sieht eigentlich aus wie Video. Interessante Extras gibt's galube ich auch nicht.
Bei "Monster Stories" ist die Geschichte mit dem Finger übrigens auch die beste.
stand-by-me
 

Beitragvon Igor » Mo 07.Okt.2002 14:25

Es regt mich immer auf bei sowas: "STEPHEN KING" dick auf dem Cover und drin ist (fast) nichts. Jetzt ist es zum Glück umgekehrt: bei "THE GREEN MILE" und "HEARTS IN ATLANTIS" steht (fast) nichts vom King auf dem Cover :lol:

Also "GOLDEN YEARS" fand ich sooo langweilig.... :?
Igor
 

Beitragvon Melodiker » Mo 18.Nov.2002 17:13

So richtig toll ist Golden Years wirklich nicht,aber andererseits musste ich auch wissen,wie es ausging.Das sich das Teil wieder zieht wie ein Kaugummi,ist bestimmt nichts neues,gelle ? Na ja,einmal kann man sich den Streifen schon antun,so schlimm ist er auch wieder nicht !


:biggrin: :bounce:
Melodiker
 

Beitragvon Peter.M » Do 21.Nov.2002 17:35

Ist die Video-Version von "Golden Years" eigentlich wirklich eine "Abfolge" der einzelnen Teile der TV-Serie oder eher ein durchgehender Film? Weiß jemand aus wievielen Folgen die Serie ursprünglich bestand?
Benutzeravatar
Peter.M
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 294
Registriert: Fr 12.Jul.2002 10:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Schnie » Do 21.Nov.2002 19:12

@Peter, das kannst du auf dieser Page im Bereich "INHALTSANGABEN" unter "DREHBÜCHER" nachlesen. :)

Gruß, SCHNIE.
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3163
Registriert: Sa 02.Sep.2000 01:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Nächste

Zurück zu Filmdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast