Owen King

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Owen King

Beitragvon Frank » Di 29.Mai.2001 10:24

Also, wenn King Junior so gut schreibt wie seine Eltern, dann kann ich ja für die nächsten Jahrzehnte beruhigt in die Zukunft blicken und brauche mir keine Sorgen um Nachschub für meine Buchregale zu machen.

Und wenn auch noch eines der Enkelkinder schriftstellerisch tätig wird, dann werde ich wohl noch auf dem Sterbebett "King" lesen.
Frank
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28.Mai.2001 00:01
Wohnort: Goch

Familie King

Beitragvon BadHannes » Di 29.Mai.2001 16:03

Na ich weiss nicht, ob das so gut ist, wenn King - Junior auch schreibt.

Der muss sich dann so Sachen anhören wie: "Nur berühmt, weil er ein King ist..." etc.

Naja, wegen Geld braucht er sich wohl keine Sorgen zu machen, da hat ja der Papa reichlich für gesorgt.
BadHannes
 

Familie King

Beitragvon AntiSchalker » Di 29.Mai.2001 22:21

Es ist wirklich super, daß auch sein Sohn Schriftsteller werden will. Klar, böse Zungen, die dagegen sprechen werden, wird es wohl immer geben. Das ist einfach der Neid der Leute.
Einer aus meiner früheren Klasse beispielsweise, heute studiert er Germanistik, möchte sehr gerne Science fiction und Horror Bücher schreiben und will besser als King werden. Der ist gerade dabei, mehrere Romane zu schreiben.
AntiSchalker
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 01.Mai.2001 00:01
Wohnort: Münster

Re: Familie King

Beitragvon Martin65 » Sa 18.Okt.2003 15:54

BadHannes hat geschrieben:Na ich weiss nicht, ob das so gut ist, wenn King - Junior auch schreibt.

Der muss sich dann so Sachen anhören wie: "Nur berühmt, weil er ein King ist..." etc.

Naja, wegen Geld braucht er sich wohl keine Sorgen zu machen, da hat ja der Papa reichlich für gesorgt.


wieviele Töchter oder Söhne ergreifen die Berufe ihrer Eltern - warum also nicht auch Kings Sohn????

Prominente Kinder haben es immer schwer und müssen besser als andere sein, weil es immer heißt, weil der oder der Vater oder Mutter ist
Martin65
 

Beitragvon tiff´any » Sa 18.Okt.2003 19:11

scheinbar weiss auch keiner, ob der sohn schreibt :? vielleicht liest das ja mal der klaus und kann uns weiterhelfen :D
tiff´any
 

Beitragvon Schnie » Sa 18.Okt.2003 19:25

Es gab mal einen Artikel, in einer US Zeitschríft glaub ich, da ging es darum das Kings Sohn Owen in die Fußstapfen seinen Vaters treten wolle und beabsichtige einen Roman zu schreiben. Auf diese Aussage zielt auch der erste Beitrag dieses Threads. Leider ist der ursprüngliche Themenbeginn nicht mehr auffindbar. Das ganze ist aber auch schon ein paar Jahre her und man hat seither nichts mehr davon gehört.

schnie
Zuletzt geändert von Schnie am Mi 20.Apr.2005 10:01, insgesamt 1-mal geändert.
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon tiff´any » So 19.Okt.2003 22:04

Hätte mal gerne gewusst, ob der sohn einen ähnlichen schreibstil hat
tiff´any
 

Beitragvon Schnie » Do 30.Jun.2005 10:02

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, hat Kings Sohn Owen diese Tage sein erstes Buch auf den Markt gebracht (siehe News vom 28.06.2005). Auf der Startseite findet ihr unter "Kings Kinder - Owen King" jetzt eine Inhaltsangabe (in deutscher Sprache), dieser bisher nur in den USA erschienenen Kurzgeschichtensammlung (eine Novelle und vier Kurzgeschichten).

Da ist der Lesestoff aus dem Hause King ja vielleicht für die nächsten Jahre gesichert, wenn er denn weiter schreibt :wink: Die Kritiken die ich bisher gelesen habe sind alle sehr vielversprechend.

Owen King erhielt auch schon einige Awards für seine Kurzgeschichten.

Schnie :D
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon LittleMissCabyCane » Fr 22.Jul.2005 14:39

Ihr glaubt gar nicht wie glücklich ich bin... Ich frag mich schon seit über 5 Jahren warum eigentlich keines seiner Kinder mal anfängt zu schreiben (einfach mal probieren, geht ja über studieren :wink:) und jetzt ist es soweit!!!!!! Yippi!!!! :bounce: :bounce: :bounce:

Wenn er das Talent seines Vater bzw. seiner Eltern geerbt hat ist er quasi verpflichtet dazu, zu schreiben...
Ich bin ja schon seit einer ganzen Weile besorgt, wer wohl Kings Erbe antritt, und eigentlich kann's ja auch nur ein anderer aus der Familie werden...

Boah ich freu mich...
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon das Teufelchen » Mo 25.Jul.2005 07:26

Mich würde interessieren, ob das Drehbuch der King-Brüder auch verfilmt wurde/wird und wann das Ganze bei uns zu sehen ist (ich hoffe, dafür gibts noch keinen extra Thread). :oops:
das Teufelchen
 

Beitragvon julia » Di 10.Jan.2006 20:28

Ist das hier das besagte Kurzgeschichtenbuch??

Weiß man schon wann man das kaufen kann?
julia
 

Beitragvon Kaliostro » Di 10.Jan.2006 20:41

Also ich persönlich glaube nicht dass Talent vererbt wird...

MfG Jochen
Kaliostro
 

Beitragvon Das Foren-Team » Di 10.Jan.2006 21:03

julia hat geschrieben: Weiß man schon wann man das kaufen kann?


Das steht alles in den King-News vom 14.12.2005 :wink:

Inklusive Infos zur deutschen Übersetzung

PS Über die amerikanische Ausgabe berichteten wir vor ca einem Jahr in den News und haben auf der Page hier, im Owen King Bereich, auch eine Sonderseite eingerichtet (auch vor ca einem Jahr).
Das Foren-Team
 

Beitragvon julia » Mi 11.Jan.2006 19:21

Oh, ach so! pardon!

Naja ich habs auf jeden fall schon mal vorbestellt! bin sehr gespannt! 8)
julia
 

Beitragvon Josephine » Do 02.Feb.2006 09:57

und wer auch immer das Buch hier im Forum gelesen hat.... ich möchte gerne die Meinung von demjenigen hören, wie ihm das Buch gefallen hat, bin mal sehr gespannt darauf. :P
Josephine
 

Nächste

Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron