gekürzte/ungekürzte und überarbeitete Ausgaben

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

gekürzte/ungekürzte und überarbeitete Ausgaben

Beitragvon Stefan König » Fr 26.Jul.2002 00:14

So ich hätte da jetzt mal eine Frage. Hab gesehen das die Bücher von Stephen King trotz des selben Titels öfters auch mal ein anderes Titelbild haben. Gibt es auch Bücher die trotz des selben Titels von einander abweichen? Soll heißen überarbeitet , gekürzt , verlängert , zensiert etc.
Stefan König
 

Beitragvon Igor » Fr 26.Jul.2002 00:59

Mittlerweile gibt es viele Auflagen von King´s Romanen mit unterschiedlichen Cover (siehe CoverPage auf dieser Seite) und es kommen jetzt noch neue von Ullstein. Aber die Bücher, die in letzten Paar Jahren rauskammen sind alle identisch.
Es gibt z.B jetzt neue Auflage von DESPERATION und REGULATOR und zwar als ein Buch, wo man eine Geschichte von eine Seite, die andere von anderer lesen kann. Sind aber auch ungekürzt!

Momentan kann ich mich nur an eine gekürzte Version erinnern:

THE STAND von BASTEI LÜBBE VERLAG 1-3 Auflage 1989. Ist sehr stark von KING persönnlich gekürzt. Danach hat er die komplette Fassung veröffentlicht, die auch bei BASTEI LÜBBE erschien.

geht´s zur CoverPage (The Stand)

Gibt´s da noch welche gekützte Fassungen???? :roll:
Igor
 

Beitragvon Shagrath » Fr 26.Jul.2002 17:24

Die erste Übersetzung von "Brennen muß Salem" war stark gekürzt. Mittlerweile gibt es aber eine neue, vollständige Übersetzung. Neu übersetzt wurden außerdem "Es" und "Blut" (Skeleton Crew).
Shagrath
 

Beitragvon Schnie » Sa 27.Jul.2002 02:25

Und Carrie.

Gruß, Schnie.
Heute schon in die geschaut? Die News per
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Chrizz » Sa 27.Jul.2002 19:46

Chrizz
 

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Mo 29.Jul.2002 23:38

... jo, und in der Überarbeitung wurde wohl ein Fehler eingebaut.
In "Der Mann, der niemandem die Hand geben wollte" aus "Im Morgengrauen" steht in meiner Version, dass der Mann fehlt der die Runde normalerweise verfollständigte, in einer anderen (neueren, soweit ich weiss), steht, es hätte der Fünfte der Rund gefehlt - was falsch ist, da sie auch ohne ihn zu fünft waren. Er wäre der sechste gewesen.

Jaja, kleiner Fehler, aber immerhin.
Ginny-Rose_Carter
 

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » So 15.Sep.2002 01:17

Jo, und ich wieder: Meine Ausgabe von "Brennen muß Salem" ist von 1996 und trotzdem "nur" knapp über 370 Seiten lang und vorne steht "ungekürzt" - warum hat Gio trotzdem eine mit fast 600 Seiten? Hä? Bild
Ginny-Rose_Carter
 

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Di 17.Sep.2002 12:09

Hat sich geklärt, meine ist gekürzt ... Bild
Ginny-Rose_Carter
 

gekürzte/ungekürzte Ausgaben

Beitragvon Martin65 » So 06.Jul.2003 18:26

Martin65
 

Beitragvon AQ2 » So 06.Jul.2003 19:43

Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 17:29
Wohnort: Creußen

Beitragvon Martin65 » So 06.Jul.2003 19:50

Martin65
 

Beitragvon Schnie » So 06.Jul.2003 19:59

Heute schon in die geschaut? Die News per
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Martin65 » So 06.Jul.2003 20:21

Martin65
 

Beitragvon Friend567 » So 06.Jul.2003 22:11

Friend567
 

Beitragvon aubrey » So 06.Jul.2003 22:20

aubrey
 

Nächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

cron