Was ist der Talisman ?

Die Augen des Drachen, Der Talisman, Black House - Das schwarze Haus, (Talisman 3 ?)

Was ist der Talisman ?

Beitragvon Antares » Mo 19.Mai.2003 09:44

So ich hab das Buch jetzt auch durch und im Großen und Ganzen hat es mir gut gefallen.
Spoiler
Nur diese Parallelen zum Dark Tower haben mich eigentlich mehr verwirrt, als gut gefallen. Im Buch heißt es ja, dass der Talisman der Brenntpunkt aller Welten ist, bei DT ist es der dunkle Turm... Wie ist das zu vereinbaren ? :?
Spoiler Ende
Ich für meinen Teil sehe "Der Talisman" jetzt mehr als eingenständiges Buch.
Antares
 

Beitragvon Snakecharma » Mo 19.Mai.2003 09:55

Ich sehe den Talisman auf jeden Fall als eigenständiges Buch.

Und wenn ich ganz ehrlich sein soll, mir sind eigentlich garnicht wirklich irgendwelche Verbindungen zum Dunklen Turm aufgefallen... :roll:

Welche sollen das denn gewesen sein? Nur die Tatsache, dass der Talisman die Achse aller Welten sein soll? :confused2:
Snakecharma
 

Beitragvon Antares » Mo 19.Mai.2003 10:00

Ja eigentlich gab es nicht viele Verbindungen, hast schon recht. Aber halt die Geschichte mit den vielen Welten, die EINEN Mittelpunkt haben hört sich eben nach DT an. Dazu die Sache mit dem Regenbogen, was mich (da ich vor 4 Wochen wiedermal "Glas" gelesen hab) an den Regenbogen des Zauberes erinnert hat.
Sonst war nix...
Antares
 

Beitragvon Snakecharma » Mo 19.Mai.2003 10:04

Nun, beim Talisman war der Regenbogen aber uneingeschränkt gut, bei Glas ist der Regenbogen gefährlich.

Ich glaube, das King diese Sache mit vielen verschiedenen Welten und einer Verbindung zwischen Ihnen einfach sehr faszinierend fand und das er diese Thematik einfach miteinbeziehen wollte.

Vielleicht wollte er zu diesem Zeitpunkt nicht direkt vom dunklen Turm schreiben, da er dieses Buch ja nicht alleine geschrieben hat. (Bei Black House hatter er da weniger Skrupel :D)

Oh mann, ich hoffe es kommt einigermaßen verständlich rüber was ich meine. Ich wünschte echt, ich könnte mich so klar und verständlich ausdrücken wie Zuckeronkel! :roll: :oops:
Snakecharma
 

Beitragvon Antares » Mo 19.Mai.2003 10:10

Ja, das glaube ich auch, das Buch ist ja auch schon relativ "alt". (Hab übrigens sehr gut verstanden, was du meintest... :wink: )
"Das Schwarze Haus" werde ich mir jetzt mal als nächstes vornehmen und mich mal überraschen lassen. Beim "Talisman" war es halt so, dass ich überall gelesen hab, es hängt mit DT zusammen...aber wie gesagt für mich ist es ein eigenständiges Buch.
Antares
 

Beitragvon Gio » Mo 19.Mai.2003 11:56

Ich habe auch keinerlei Verbindung zu dt bemerkt.
Gio
 

Beitragvon Holger » Mo 19.Mai.2003 12:00

Nicht so wirklich. Abgesehen davon, dass es in einer anderen Dimension spielt. Aber sonst...?
Die schwarze Rose ist verblüht!
Benutzeravatar
Holger
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 14.Mär.2003 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitragvon Roland of Gilead » Mo 19.Mai.2003 12:00

Mir auch nicht. :oops: :D
Also, ich werde es demnächst nochmal lesen,
vielleicht fallen mir dann die Verbindungen auf.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4061
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Holger » Mo 19.Mai.2003 12:05

Also ich habe es vor kurzem erst mal wieder gelesen und mir ist in dieser Richtung nun wirklich rein gar nichts aufgefallen.
Aber ich hielt es für eine gute Idee, erst den Talisman nochmals zu lesen, bevor ich mir Black House gönne.
Die schwarze Rose ist verblüht!
Benutzeravatar
Holger
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 14.Mär.2003 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitragvon Roland of Gilead » Mo 19.Mai.2003 12:10

Dachte ich mir. bei BLack House war´s zwar so, dass es viele Verbindungen zu DT gab, aber beim Talisman war es nicht so. ich denke, Das mit dem Brennpunkt ist reiner Zufall.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4061
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Esprit » Mo 19.Mai.2003 13:09

Holger hat geschrieben:Also ich habe es vor kurzem erst mal wieder gelesen und mir ist in dieser Richtung nun wirklich rein gar nichts aufgefallen.
Aber ich hielt es für eine gute Idee, erst den Talisman nochmals zu lesen, bevor ich mir Black House gönne.


Mir auch nicht,aber man kann langsam schon paranoid werden und überall DT-Verbindungen vermuten :roll:
@Holger:Ist zwar immer ne gute Idee,den Talismann zu lesen,aber notwendig ,um Blackhaus zu verstehn,ist es nicht,sind für mich 2 völlig verschiedene Bücher,ich finds nur Quatsch ,Blackhaus als Nachfolger von Talismann zu betiteln,nur weil jetzt da Jack Sawyer wieder auftaucht.... :blbl: das nervt mich halt immer wieder,den ersten Roman Talismann so zu versauen...
Esprit
 

Beitragvon Holger » Mo 19.Mai.2003 13:15

Zu black House kann ich nocht nicht viel sagen, da ich gerade mal erst auf Seite 70 angekommen bin.
Dachte aber, ich lese den Talisman vorher nochmal.
Die schwarze Rose ist verblüht!
Benutzeravatar
Holger
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 14.Mär.2003 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitragvon Walter » Mo 16.Jun.2003 16:35

Ne mir sind wirklich keinerlei Verbindungen zu DT aufgefallen. Mir kam das mit dem Twinnern in Talisman auch nicht so recht vereinbar mit DT vor wo von sowas nie die Rede war. Ich schätze der King hatte damals einfach nicht vor den Talisman mit DT zu koppeln.
Walter
 

Beitragvon AlterSchwede » Di 02.Sep.2003 11:17

Walter hat geschrieben:Ich schätze der King hatte damals einfach nicht vor den Talisman mit DT zu koppeln.

Das ist genau das was ich auch denke und genau so wird es auch sein !
Es gibt im ersten Teil keine Verbindung zu DT !
Nach dreimal Talisman lesen kann ich das ruhigen Gewissens behaupten ;)
Lieber das Lachen der Weisheit als die Klagen der Sehnsucht

Flagg der Jeck is Dreck ^^
Benutzeravatar
AlterSchwede
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 19.Aug.2002 13:16
Wohnort: Hamburg middich

Achse

Beitragvon Gorgonski » Sa 29.Mai.2004 22:11

Da das "Black House" der Nachfolger des "Talisman's" ist, kann nachträglich auf unerträgliche Querverbindungen gezeigt werden. Während im "Talisman" der Talisman die Achse der Welten ist, wird es plötzlich im "Black House" der dunkle Turm. M.E. eine misslungene Aufzwängung und auch ein bissel Betrug am Co- Schreiber Straub, wenn man in diesem Buch nur auf seine eigenen Werke zielt und zeigt.
Ganz abgesehen davon, daß der Scharlachrote König als mächtigste Figur dargestellt wird (Verbindung zu Insomnia).

Der Talisman als Buch allein ist ein Meisterwerk.

MfG, Rocco
Gorgonski
 

Nächste

Zurück zu Kings Fantasy Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste