Holly - Neuer Roman

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Holly - Neuer Roman

Beitragvon Vermis » Sa 14.Aug.2021 14:25

King sagte während eines Interviews dass er vorhat ein Buch über das Corona Virus zu schreiben, welches im Jahr 2020 spielen soll. Sonst ist noch nichts bekannt.

Ich persönlich hab mal absolut null Bock auf sowas, aber mal sehen was da am Ende bei rauskommt.

Hier ist ein Link zum Clip wo King drüber spricht.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 559
Registriert: So 20.Mär.2016 15:29
Wohnort: Oberfranken

Re: Coronavirus Roman

Beitragvon Vermis » So 19.Sep.2021 18:55

NEUE INFOS:
Anscheinend wird es nicht nur ein Corona Buch, anscheinend sagte King, es handle sich um ein weiteres..........Trommelwirbel bitte! ....................

HOLLY GIBNEY Buch.

ich halts bald nicht mehr aus. If it Bleeds war schon ne Holly Fanfcition, und jetzt kriegen wir wohl noch mehr von dem Schrott, aber jetzt auch mit Corona, einem Thema das so ziemlich JEDEM auf den Sack geht. So viel zu Escapist Entertainment.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 559
Registriert: So 20.Mär.2016 15:29
Wohnort: Oberfranken

Re: Coronavirus Roman

Beitragvon bigben » So 13.Feb.2022 09:32

:lol: :lol: :lol:
Also in BLUTIGE NACHRICHTEN fand ich sie nicht mehr ganz so schlimm. Hab mich wohl sn Holly gewöhnt. :shock:
In MIND CONTROL und OUTSIDER für mich im Nachhinein die "Bösen" das größere Problem.
Finds schwierig einen Roman, in dem Corona eine größere Rolle spielt, zu schreiben . Hat für mich was von "DAS WIRD SICH GUT VERKAUFEN"....
Wenn überhaupt Corona so als Randnotiz (wie bei BILLY SUMMERS) oder als Grund für eine Ausgangssituation:
Z.B. ein Päarchen (oder Familie) die in Quarantäne müssen und dadrüber durchdrehen.
Nur bitte kein "Die halbe Welt verreckt"- Zeug. Das fänd ich grade geschmackslos.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Coronavirus Roman

Beitragvon Vermis » Do 03.Mär.2022 11:06

Titel des Buchs wird laut KIng in einem Podcast Interview schlicht HOLLY.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 559
Registriert: So 20.Mär.2016 15:29
Wohnort: Oberfranken

Re: Coronavirus Roman

Beitragvon bigben » Do 03.Mär.2022 16:40

Holly + Corona. Da dreht die ja durch :lol: Hamsterkäufe ,Abstandsregelung und literweise Sagrotan. Da bin ich mal gespannt. Mit dem Thema Gestaltwandler hats hoffentlich nichts mehr zu tun.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Coronavirus Roman

Beitragvon Vermis » So 22.Jan.2023 10:12

"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 559
Registriert: So 20.Mär.2016 15:29
Wohnort: Oberfranken

Holly - Neuer Roman

Beitragvon Roland of Gilead » Mi 25.Jan.2023 02:38

Simon & Schuster hat das Cover zu King's neuem Roman HOLLY veröffentlicht.



Publisher: Scribner (5. September 2023)
Länge: 464 Seiten
ISBN13: 9781668016138
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4090
Registriert: Mi 04.Sep.2002 16:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Coronavirus Roman

Beitragvon theklaus » Mi 25.Jan.2023 20:06

Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2825
Registriert: Fr 28.Apr.2000 01:01
Wohnort: Pfeddersheim


Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast