Signierte Bücher der Lesungen

Rund um die SK-Buchtour in Deutschland

Moderator: Roland of Gilead

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon stoppoker » Fr 29.Nov.2013 16:25

theklaus hat geschrieben:und das Buch mit der rausgetrennten Seite steht schon bei 10,50 Euro
Ich kanns nicht glauben :roll: wie doof sind die Leute denn :hammer


Kannst du mir den Link bitte geben von der Auktion des Buchzerstörers! Interessiert mich jetzt doch wie wahnsinnig die Leute sind die das kaufen!
Benutzeravatar
stoppoker
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 15.Jan.2004 12:46
Wohnort: Cuxhaven, Stormland, direkt anner Waterkant

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon stoppoker » Fr 29.Nov.2013 16:31

trinity28278 hat geschrieben:auch auf die Gefahr hin, dass ich mich nun absolut lächerlich mache...
Aber ich hatte auch kein Band bekommen!!!


Bist du nicht auf einer der Rolltreppen hochgekommen am Ende der Rolltreppe standen die Damen und haben jedem ein Bändchen in die Hand gedrückt! Am unteren Ende der Rolltreppe wurden die Tickets kontrolliert und oben die Bänder ausgegeben, da verstehe ich nicht das du keins bekommen hast.
Benutzeravatar
stoppoker
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 15.Jan.2004 12:46
Wohnort: Cuxhaven, Stormland, direkt anner Waterkant

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Stockerlone » Fr 29.Nov.2013 16:56

stoppoker hat geschrieben:
theklaus hat geschrieben:und das Buch mit der rausgetrennten Seite steht schon bei 10,50 Euro
Ich kanns nicht glauben :roll: wie doof sind die Leute denn :hammer


Kannst du mir den Link bitte geben von der Auktion des Buchzerstörers! Interessiert mich jetzt doch wie wahnsinnig die Leute sind die das kaufen!



http://www.ebay.de/itm/251387608850?ssP ... 1423.l2649
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1961
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon forrester82 » Fr 29.Nov.2013 18:34

stoppoker hat geschrieben:
trinity28278 hat geschrieben:auch auf die Gefahr hin, dass ich mich nun absolut lächerlich mache...
Aber ich hatte auch kein Band bekommen!!!


Bist du nicht auf einer der Rolltreppen hochgekommen am Ende der Rolltreppe standen die Damen und haben jedem ein Bändchen in die Hand gedrückt! Am unteren Ende der Rolltreppe wurden die Tickets kontrolliert und oben die Bänder ausgegeben, da verstehe ich nicht das du keins bekommen hast.


Uns wurden die Bändchen auch erst im Wartebereich (da wo der Buchstand war) übergeben. Das war nicht wirklich organisiert.
10(40) :grinsking:
Benutzeravatar
forrester82
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 227
Registriert: So 22.Feb.2004 19:36
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Shagrath » Fr 29.Nov.2013 19:18

stoppoker hat geschrieben:Am unteren Ende der Rolltreppe wurden die Tickets kontrolliert und oben die Bänder ausgegeben, da verstehe ich nicht das du keins bekommen hast.

Da standen sie dann wohl später, aber zu Beginn des Einlasses stand da noch keiner.

Bisher haben schon drei Forenmitglieder berichtet, dass sie kein Bändchen erhalten haben: Schlurchi, trinity28278 und ich selber. Außerdem berichtet ein Youtube-Benutzer davon. Das war wirklich eine Sauerei und hat mir fast den ganzen Abend verdorben.
Shagrath
 

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Shagrath » Fr 29.Nov.2013 19:38

stoppoker hat geschrieben:Irgendwo habe ich gehört es soll 180! graue Bänder gegeben haben, von 2900 Besuchern!, also ein Anteil von 6,2% grauer Bänder.

Im Ramstein wurden ca. 400 signierte Bücher verteilt, und das bei nur 384 Zuschauern. (Quelle)
Shagrath
 

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon trinity28278 » Fr 29.Nov.2013 21:24

Nein, leider war ich viel zu zeitig die Rolltreppe hoch und da stand noch niemand... War wirklich so am Boden zerstört...
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 19.Nov.2013 23:16

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon stoppoker » Fr 29.Nov.2013 23:07

Hmmm dann muss es doch wohl stimmen das man auch zu früh da sein kann, obwohl es immer heißt man kann nie früh genug da sein!
Benutzeravatar
stoppoker
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 15.Jan.2004 12:46
Wohnort: Cuxhaven, Stormland, direkt anner Waterkant

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Ulic » So 01.Dez.2013 23:38

Für alle mal zur Info:

Das beschädigte Buch mit der herausgerissenen Seite ging nun tatsächlich für 17,61€ + 4€ Frachtkosten (=21,61€) weg!!!

Damit bekommt man ein Buch das vielleicht mit Fingernagelspuren des Meisters gezeichnet ist!!!

Unglaublich!!
Ulic
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 27.Feb.2007 11:14
Wohnort: Bayern

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Gordie Lachance » Mo 02.Dez.2013 13:46

Hallo zusammen!
Bin neu hier im Forum und bin ein glühender Stephen King-Fan!
Hab mir grad ein paar Beiträge angeschaut und den verwirrten, der die signierten Seiten aus seinem Buch getrennt hat, gefunden....
Da fehlen mir die Worte das iss echt typisch das grad so jemand so etwas (persönlich-) wertvolles auch noch bekommt. Wie kann der die Seiten da raustrennen? Und schreibt auch noch das er besonders vorsichtig dabei war?!
Leider hab ich von den Auftritten in Hamburg und München zu spät erfahren aber ich hoffe er besucht Deutschland noch einmal.
Dann bin ich dabei!
Auf jeden Fall!
Gordie Lachance
 

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Schnie » Mo 02.Dez.2013 22:15

Jetzt ist das erste "vollständige" Buch bei ebay:

http://www.ebay.de/itm/Stephen-King-Doc ... 4179c81416

Schnie 8)
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon trinity28278 » Di 03.Dez.2013 21:15

Ja ich war auch fassungslos, was er für das Buch noch bekommen hat! Wobei ich fast bezweifle, dass er tatsächlich dort war-sich für knapp 23 das Buch (oder eher gesagt die Seite) gekauft hat, um nun dieses beschädigte Buch zu verkaufen...egal ob King oder andere Büchernarren, man reißt doch keine Seiten raus...und die Kopie kann man sich mit ein paar Klicks selbst erstellen..
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 19.Nov.2013 23:16

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon Gabixx1981 » Fr 10.Jan.2014 23:01

Ein herzliches Hallo an alle Stephen King Fans..
Auch ich habe Glück gehabt und eines der Signierten
Bücher in München erhalten.
Ich hab die Dummen Auktionen bei EBay verfolgt
und muss sagen wie unmöglich ich das Finde.
Es gab viele liebe Fans die ALLES dafür gegeben hätten
eines der Bücher zu bekommen und die machen Kohle
damit..
Ich hab zur Zeit wirklich Große Geldprobleme, aber
trotzdem würde ich mein Buch nicht hergeben.
Geld gibt man aus.. Erinnerungen bleiben..
Gabixx1981
 

Re: Signierte Bücher der Lesungen

Beitragvon blaine the ogo » Fr 10.Jan.2014 23:45

So ist es...

btw... herzlich willkommen im Forum :nice:
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2217
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Vorherige

Zurück zu King in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste