King's bestes Buch?

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Beitragvon Douggi-Doughmore » Mo 23.Okt.2006 12:56

Oh oh oh .... das ist sehr schwierig! Ich habe, glaube ich, erst ca. zweidrittel seiner Bücher gelesen.
Meine Favouriten sind: Shining, Es, Glas, Christine, Stark.
Es gibt natürlich noch eine Menge anderer supergeiler Bücher von ihm!
Zu "Brennen muss Salem" muss ich sagen, dass die Athmosphäre sehr gut von King gestaltetworden ist, aber ich finde den Erzählstil teilweise etwas fade, deshalb kommt es nicht unter die Favouriten ;)


mfg Dough
Douggi-Doughmore
 

Beitragvon Bob Gray » Mi 25.Okt.2006 18:04

Bob Gray
 

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Do 26.Okt.2006 16:46

Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1814
Registriert: Mi 30.Mai.2001 01:01
Wohnort: Schönberg

Beitragvon Iris_71 » So 29.Okt.2006 18:30

Also mein Topfavorit ist und bleibt "Todesmarsch "
Weiß nicht genau warum,aber ich kanns fast schon auswendig
Danach kommt gleich die DT Saga,alles was darauf anspielt z.B Schlaflos, Black House(mit Peter Straub),Atlantis.............
Iris_71
 

Beitragvon Bob Gray » Fr 03.Nov.2006 02:27

Ja die DT-Saga habe ich glatt vergessen. Liegt daran das ich gerade erst angefangen habe sie zu lesen. Als ich angefangen habe King zu lesen vor rund 13 Jahren dachte ich mir die Saga liest du wenn sie fertig ist. Wir alle wissen wie lang das gedauert hat. Aber Leute, die den Ersten Band lasen als er rauskam hatten da ja eine weitaus längere Wartezeit.
Lange Rede kurzer sinn: Bin jetzt in der Mitte von "Tot" und finds echt geil. Alte King Sachen sind halt die Besten.
Bob Gray
 

Beitragvon Intruder in the Dust » Mo 06.Nov.2006 19:21

Auf jedenfall "Es", dicht gefolgt von "Friedhof der Kuscheltiere".
Dann kommt lange nichts ..... :monstereyeroll_lightgreen:

dann die Dark Tower Reihe.
Intruder in the Dust
 

Beitragvon PULS » Mi 08.Nov.2006 02:41

PULS
 

Beitragvon MoreWind » So 12.Nov.2006 23:30

Hallo Zusammen,

bin neu hier und absoluter Stephen King Fan.
Habe alle von ihm in Deutschland erschienen Romane (bis auf Love) und warte immer und grundsätzlich auf neue.

Meine Lieblingsbücher sind :
Der scharze Turm - absolut genial und fantastishc geschrieben.
The Stand (die lange Fassung)
und seine Kurzgeschichten wie z.B. der Rasenmähermann. Einfach genial wie er auf ganz wenigen Seiten eine Story erzählen kann.

Auch Colorado Kid gefällt mir sehr gut.
MoreWind
 

..

Beitragvon Marko » Mi 15.Nov.2006 16:31

Marko
 

Beitragvon Wordslinger » Sa 25.Nov.2006 22:39

die DT-bände als gesamtwerk natürlich! :love:

dieses werk nicht als sein bestes zu bezeichnen, wäre so als würde man über 16 jahre regierung kohl nur zu sagen wissen, dass kohl n birnenkopf hätte. :laugh:
Wordslinger
 

Beitragvon Gruselfreund » Sa 09.Dez.2006 13:20

Zuletzt geändert von Gruselfreund am Mi 13.Dez.2006 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gruselfreund
 

Beitragvon BiggyM » Di 12.Dez.2006 23:57

BiggyM
 

Beitragvon Die schwarze 13 » Mi 13.Dez.2006 06:29

Unser Pennywize_666 hat schon alle durch, bei den anderen weiß ich es nicht genau
Die schwarze 13
 

Beitragvon Iris_71 » Mi 13.Dez.2006 12:01

Iris_71
 

Beitragvon BiggyM » Mi 13.Dez.2006 17:18

BiggyM
 

VorherigeNächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste