gekürzte/ungekürzte und überarbeitete Ausgaben

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Beitragvon Claude Heroux » Fr 01.Jul.2005 18:32

Claude Heroux
 

Beitragvon Wurtzel » Mi 20.Jul.2005 18:23

Wurtzel
 

Beitragvon mamaleone » Do 04.Aug.2005 09:55

mamaleone
 

Beitragvon Schnie » Do 04.Aug.2005 11:11

Heute schon in die geschaut? Die News per
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 01:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Wurtzel » Di 09.Aug.2005 13:09

Welche gebundene Ausgabe hat denn neben der weißen Auflage von Lübbe noch die Übersetzung von Wolfgang Neuhaus? Die blaue Bertelsmann-Auflage hat ja nur die Alte da von 1983. Ich hatte mir vor ein paar Jahren die Taschenbuchausgabe gekauft. Jetzt stelle ich die Taschenbuchausgaben meiner Sammlung auf gebundene Ausgaben um. Auf einem Flohmarkt habe ich mir vor kurzem die Lingen-Auflage ergattert. Da steht aber kein Übersetzer drin. Da steht nur das das Copyright auf der vollständig neu bearbeiteten Übersetzung beruht und das sie eine Deutsche Lizenzausgabe von 1987 ist. Ich habe den Text mit meiner Taschenbuch-Ausgabe verglichen und gesehen das dieser etwas variiert. Die Taschenbuch-Ausgabe ist von 2000 mit der Übersetzung von Wolfgang Neuhaus und hat 317 Seiten. Die Lingen-Auflage dagegen nur 236 Seiten. Das muss ja nicht viel heißen. Schriftgröße usw. Nur das der Text etwas variiert verwundert mich. :confused2:

P. S.:
Die Hardcover-Ausgabe von Brennen muss Salem aus dem Bertelsmann-Verlag von 1995, die mit dem Cover-Bild aus der Miniserie, hat doch die ungekürzte Übersetzung von Peter Robert?
Wurtzel
 

Beitragvon Schnie » Di 09.Aug.2005 13:39

Heute schon in die geschaut? Die News per
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 01:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Wurtzel » Di 09.Aug.2005 13:51

Wurtzel
 

Frage zu der "Liste der deutschen King Bücher"

Beitragvon Aristan » Mi 14.Jun.2006 13:47

Unter gibt es ja eine super Liste der deutschen King Bücher. Aber eins Wundert mich an der Liste.
Dort gibt es einmal "Das letzte Gefecht " und einmal "The Stand".
Unter Amazon ist das beides aber EIN Buch
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 95-0818606

Ist das jetzt ein Fehler in der Liste, oder sind das 2 Teile die zusammengefügt wurden, oder wie ist das? *verwirrt_bin*
Aristan
 

Beitragvon DePfaelzer » Mi 14.Jun.2006 13:59

meines wissens nach ist "the stand" und "das letzte gefecht" dasselbe . "the stand" ist eben der originaltitel und "das letzte gefecht" ist der deutsche titel. musst nur aufpasse, es gibt eine gekürzte und eine ungekürzte ausgabe von diesem roman.
findest du die cover von den gesamten ausgaben.
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!

Gelöste King-Quiz Fragen: 73 (90 min)
Benutzeravatar
DePfaelzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 01.Sep.2004 07:39
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Aristan » Mi 14.Jun.2006 14:10

Aristan
 

Beitragvon Tiberius » Mi 14.Jun.2006 14:31

Tiberius
 

ddddddd

Beitragvon becooler » Di 18.Mär.2008 23:42

Hi,

habe leider erst jetzt zu King gefunden. Schade eigentlich. Bin aber total begeistert. Habe mir gleich die Stephen King Sammleredition von Weltbild bestellt. Bekomme jetzt alle 4 bis 6 Wochen zwei weitere King Romane. Weiß jemand zufällig ob es orginalfassungen sind oder ob die Geschichten gekürzt sind. Wenn ja, wäre das total ärgerlich. Bücher (aber auch Filme) zu kürzen ist eine Sünde und sollte verboten werden. :x

Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe
becooler
 

Re: Ist die King Sammleredition gekürzt

Beitragvon darkpet666 » Mi 19.Mär.2008 07:57

Willkommen im Forum Becooler!

Soweit ich weiß sind die Bücher natürlich nicht gekürzt. (Das ist ja kein Readers Digest Sammelband!) Ich glaube King wäre da auch keineswegs mit einverstanden wen man seine Bücher kürzt. Er lässt seine Hörbücher ja auch nicht kürzen.
darkpet666
 

Re: Weltbild Sammleredition zum 60. Geburtstag von King

Beitragvon Wordslinger » Mi 19.Mär.2008 11:47

@Becooler.

Nein, es sind die vollständigen Ausgaben. :sweet Die Dunkle Turm Reihe erhält sogar das neue Vorwort von 2003 und beinhaltet die überarbeitete Version! :thumbs
Wordslinger
 

Re: Weltbild Sammleredition zum 60. Geburtstag von King

Beitragvon becooler » Mi 19.Mär.2008 19:03

Das ist gut zu hören. Vielen Dank. Mein erstes Buch war ES als ich aber dann erfahren habe das es in Deutschland nur eine Teilübersetzung gibt hat es mich ziemlich aufgeregt. Sollte verboten sein an Büchern herumzuschnippeln. Das gehört sich doch nicht, oder??? Ich bin froh das es mit den anderen Ausgaben nicht so ist. Weiß jemand ob es irgendwann mal die komplett Übersetzung geben wird???
Und weiß jemand wieso man soetwas überhaupt tut??

Bis dann
becooler
 

VorherigeNächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron