Fragen an Stephen King

Rund um die SK-Buchtour in Deutschland

Moderator: Roland of Gilead

Fragen an Stephen King

Beitragvon theklaus » So 17.Nov.2013 19:59

Hätte ihr Fragen an Stephen King, die ich in eurem Namen stellen könnte?

Gruß
Klaus
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2815
Registriert: Fr 28.Apr.2000 00:01
Wohnort: Pfeddersheim

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon Stockerlone » So 17.Nov.2013 21:06

Viele Fragen werde/wurden ihm ja schon gestellt...
Aber natürlich kannst du nach:

Revival
Summer Thunder
Mr. Mercedes
The Dark Man (aber bitte INKLUSIVE GC ART) :mrgreen:
Blockade Billy
Infos über eine neue Shortstory Antho.
Wann JH wieder nach Deutschland kommt :mrgreen:
...
...
fragen.
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1954
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon Roland of Gilead » Mo 18.Nov.2013 00:57

Vielleicht, wie sein Deutschland Trip ihm bisher gefällt;
Wie es ihm mit seiner Augenerkrankung geht.
Und vielleicht, ob er sich vielleicht mal persönlich dafür einsetzen will, das in den deutschen Dark-Tower-Ausgaben die Illustrationen dazukommen. :)
Auf was sich ein DarktowerJunkie noch so freuen darf (eventuell infos zu Talisman 3?)
Ob er mir ein Autogramm schicken will :P

Und natürlich, was er von dem Fan-Tshirt hält :sweet
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4056
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon MrRabbitTrick » Mo 18.Nov.2013 01:00

Beim Meet & Greet in München werde ich ihn fragen, ob er einen Platz nach Hamburg für mich frei hat. Der Sprit in Deutschland ist ja um einiges teurer :mrgreen: :nice:
Ich bringe einfach ein paar Kinder und Omis um, und dann stehe ich wieder da, wie eine Eins.

King-Quiz (4/0)
MrRabbitTrick
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo 23.Jan.2012 16:04
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon Erdling » Mo 18.Nov.2013 06:11

Ich hätte eine Frage:

Ob er es sich vorstellen könnte, mit seinem Sohn Joe Hill einen längeren Roman zuschreiben ?
Erdling
 

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon Lex o'Dim » Mo 18.Nov.2013 06:58

Jetzt wo es ein Sequel zu Shining gibt, könnte das auch mit anderen Klassikern passieren? Zum Beispiel Es?
Lex o'Dim
 

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon Shagrath » Mo 18.Nov.2013 20:53

Why was there no signing session scheduled for the German fans?

Which book are you least proud of?

Many fans were disappointed by the ending of the Dark Tower saga (not the very ending, but e.g. the meaningless deaths of some of the main characters, the anticlimactic demise of the Crimson King, the insertion of yourself in the story). Do you understand these reactions? From today's point of view, if you could change anything, would you?

Klaus, in welchem Rahmen wirst du die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen?
Shagrath
 

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon theklaus » Mo 18.Nov.2013 22:31

Ich werde auf jeden Fall Fragen meiner Wahl beim M&G stellen können. Wie es bei der Lesung ausschaut weiß selbst ich noch nicht

TheKlaus
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2815
Registriert: Fr 28.Apr.2000 00:01
Wohnort: Pfeddersheim

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon MrRabbitTrick » Di 19.Nov.2013 05:30

theklaus hat geschrieben:Ich werde auf jeden Fall Fragen meiner Wahl beim M&G stellen können. Wie es bei der Lesung ausschaut weiß selbst ich noch nicht

TheKlaus


Gehen wir zusammen hin zwecks gegenseitigem Fotografierens?
Ich bringe einfach ein paar Kinder und Omis um, und dann stehe ich wieder da, wie eine Eins.

King-Quiz (4/0)
MrRabbitTrick
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo 23.Jan.2012 16:04
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen an Stephen King

Beitragvon Vincent » Di 19.Nov.2013 09:12

Falls ich die Zeit habe (Foto & Buch signieren ist wichtiger!) werde ich ihn fragen ob er es je bereut hat, dass Roland so früh in der Dark Tower Storyline seine Finger verloren hat - das hat mich nämlich zig mal genervt :wink: Oder wie wir es zustande kriegen, dass ein paar schöne Special-limited-Editions (im EP-Stil) gemacht werden. Von welchem Verlag auch immer!

Allerdings werden da sicherlich viele Leute sein, und wenn jeder ca. 30 Sekunden Zeit hat mit Stephen King... dann wird das knapp. Wäre ja schade wenn er mit 6 Leuten je 5 Minuten redet und dann alle anderen weder ein Buch signiert oder ein Foto bekommen.
Es gibt andere Welten als diese... :bandit:
Benutzeravatar
Vincent
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 01.Feb.2001 01:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen


Zurück zu King in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron