9. Forentreffen (Kein Thema ist auch ein Thema)

Archivierte Beiträge bezüglich stephen-king.de, des Forums und der Forenmitglieder

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon HohePriesterin » Mi 12.Aug.2009 08:41

Tja, was soll ich sagen. Schön wars mit euch und ich möchte mich noch mal für die Einladung und die Bewirtung recht herzlich bei Klaus, Ute und Sara bedanken. Vor allen Dingen bei Sara für das schöne Bild, welches natürlich einen Ehrenplatz erhalten hat. :)

Ca. 4:30 bin ich gut zu Hause angekommen und Worms wird mir immer vertrauter. Obwohl mich die vielen Baustellen dann doch wieder etwas verunsichert haben. :P

Der Wecker war pünktlich für mich um 06:45 Uhr gestellt, als er geklingelt hat und mich gebeten hat aufzustehen, damit ich nach Frankfurt in die Schule fahren kann, habe ich ihn zärtlich aufgenommen und dann mit voller Wucht an die Wand geschmissen. 8) Soll er doch jemand anderen belästigen. Also habe ich mich wieder umgedreht und weiterhin den Schlaf der Gerechten geschlafen. :lol: Püh, Nervenapparat, wer braucht schon sowas?

Wusstet ihr, das Maik eine schlimme Krankheit hat? Nein, nicht die Schweinegrippe, die ist ja im Gegensatz zu dem was die Medien berichten relativ harmlos. Logorhoee nennt sich die Krankheit - zu Deutsch auch Sprechdurchfall. *laber* :shock: Therapie: keine, Prognose: relativ ungünstig. :cry: :)

Die sportlichen Einlagen fand ich schon sehr gelungen. Und obwohl Tiberius "Knie" hat, hat er sich doch sehr gut auf dem Trampolin geschlagen. GsD habe ich auch "Knie" und konnte mich erfolgreich drücken.

Das Heiger sich noch nicht gemeldet hat, hat bestimmt einen einfachen Grund. Er flieht vor den "Gläubigen" (leider habe ich vergessen, was für Typen das waren), die ihn schon im Vorfeld sogar mit dem Fahrrad verfolgt haben. Oder aber, er sucht noch sein Halb.

So jetzt schau, ich mir die Bilder an und freue mich schon auf das nicht stattfindende Forentreffen im Jahr 2010.

Gruß
Priesterin
Benutzeravatar
HohePriesterin
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 17.Jun.2003 19:47
Wohnort: Lorsch

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Holger » Mi 12.Aug.2009 10:19

Das klingt, als hättet ihr alle wieder eine Menge Spaß gehabt. Ich wäre auch gerne gekommen, aber nach drei Stunden Stau in Holland (musste meine Tochter morgens noch für eine Woche zu meinen Eltern zum Camping-Platz bringen) hatte ich echt keinen Bock mehr noch länger im Auto zu sitzen. Zumal im Radio auch noch von mindestens einem weiteren Stau zwischen Ruhrgebiet und Worms berichtet wurde.
Die schwarze Rose ist verblüht!
Benutzeravatar
Holger
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 14.Mär.2003 11:58
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon DePfaelzer » Mi 12.Aug.2009 10:30

das waren die gläubigen von der kirche jesu christi, die heiger ins visier genommen haben.
vielleicht haben sie ja herausgefunden, dass der schwarzwald doch nicht hiner neustadt liegt
und machen nun wieder jagd auf ihn :mrgreen:
oder aber heiger hat herausgefunden, dass es mormonen sind und die aussicht auf eine mehrfachehe hat ihm gefallen :twisted:
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!

Gelöste King-Quiz Fragen: 73 (90 min)
Benutzeravatar
DePfaelzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 01.Sep.2004 07:39
Wohnort: Pfalz

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon AQ2 » Mi 12.Aug.2009 10:40

War ja wieder viel los bei euch. Schade das ich diesmal nicht konnte, aber habe viel an euch gedacht. Die Bilder sind echt klasse geworden.

Bis bald :lernen:
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 18:29
Wohnort: Creußen

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Adeptusmagus » Mi 12.Aug.2009 12:55

Wo sind Bilder, wann war das Treffen????
aber hey... wie alt ist Sarah denn inzwischen
Adeptusmagus
 

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Schnie » Mi 12.Aug.2009 14:26

Kann man ganz schnell beantworten :wink:

Galerie (da wo die anderen auch sind), letztes WE, 7 (ohne h)

Schnie 8)
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3163
Registriert: Sa 02.Sep.2000 01:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon HohePriesterin » Mi 12.Aug.2009 17:34

DePfaelzer hat geschrieben:das waren die gläubigen von der kirche jesu christi, die heiger ins visier genommen haben.


Ach ja, genau die meinte ich. :D
Benutzeravatar
HohePriesterin
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 17.Jun.2003 19:47
Wohnort: Lorsch

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Vincent » Mi 12.Aug.2009 17:43

Ich kann denen ehrlich gesagt nichts vorwerfen. Meiner Meinung nach sieht gerade Heiger so aus, als müsste er dringend mal tief in sich gehen und über den Sinn des Lebens philosophieren. Was ich allerdings auch übertrieben fand, waren die Fahrräder. Ich meine... haben die wirklich geglaubt, Heiger könne ihnen davonlaufen?? Hahaha... haha... ha... *räusper*
Benutzeravatar
Vincent
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 01.Feb.2001 02:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon HohePriesterin » Mi 12.Aug.2009 20:12

Vincent hat geschrieben:Was ich allerdings auch übertrieben fand, waren die Fahrräder. Ich meine... haben die wirklich geglaubt, Heiger könne ihnen davonlaufen?? Hahaha... haha... ha... *räusper*


Phöse, phöse aber verdammt gut. :rofl3:
Benutzeravatar
HohePriesterin
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 17.Jun.2003 19:47
Wohnort: Lorsch

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Annie_! » Mi 12.Aug.2009 21:06

Vielleicht wollten sie durch die Fahrräder seriöser wirken! :confused2: Und außerdem konnten sie dank der Fahrräder auch diese hübschen Fahrradhelme aufsetzen, also falls ein Nicht-Christ böse auf sie wird und sie gerne hauen will, sind sie am Kopf immer gut geschützt. :denk:


Und ich fand das diesjährige FT natürlich auch vorzüglich, das muss ich auch noch erwähnen!!!!! :D Die Bewirtung, Unterkunkt, Gastfreundschaft und überhaupt alles war wirklich fabelhaft, aber wie könnte es auch anderes sein! :D :schildi: Nagut, dass die Biere so schwer aufgingen, das war nicht so schön, das muss nächstes Mal leichter gehen. Mein linker Zeigefinger hat am nächsten Tag schon noch ein bißerl geschmerzt vom ganzen Gequetsche! :denk: Aber ich werde üben! Oder mir nächstes Mal einen Bieröffner mitnehmen!! 8)
Benutzeravatar
Annie_!
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 09.Apr.2002 01:01
Wohnort: Österreich

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Heiger » Mi 12.Aug.2009 21:52

Ich möchte diesen meinen Beitrag einem Zitat vom 6. Forentreffen von 2006 widmen:

Annie_! hat geschrieben:Und ich hab 2 neue Sachen gelernt, worüber ich mich jetzt noch total freue dass ich die jetzt weiß und kann.
1. Kann ich nun, wie jeder richtige Mann, Bierflaschen ohne Bierflaschenöffner aufmachen!! Juhuuuuuuuuuuuuuu!!!! :love:
2. DAs ist fast noch wichtiger. Am diesjährigen FT habe ich endlich erfahren, dass man Klausens Toilette auch zusperren kann!


Was will ich damit sagen?

1. Das 6. Forentreffen hat Agi zu nem richtigen Mann gemacht!

2. Scheint mir beim 9. Forentreffen diesbezüglich agimässig irgendwas schiefgelaufen zu sein, denn:

Aginelda hat geschrieben: Nagut, dass die Biere so schwer aufgingen, das war nicht so schön, das muss nächstes Mal leichter gehen. Mein linker Zeigefinger hat am nächsten Tag schon noch ein bißerl geschmerzt vom ganzen Gequetsche! Aber ich werde üben! Oder mir nächstes Mal einen Bieröffner mitnehmen!!


3. Frage ich mich, ob sie auch wieder verlernt hatte, wie man Klausens Klotür zusperrt? Das hätte man mal eher wissen sollen, da hätte man ja schön sticheln können :nice:

So, und nun ziehe ich mich zurück und sammle mich erstmal. Ich möchte nicht zu emotional sein, wenn ich auf die fiesen Anti-Schlumpf-Attacken der Herren Vince und Ralle antworte ... :twisted:

Nein, mein lieber "De", ich hab kein "Rücken" von meinem geilen Absprung davongetragen ... was allerdings jeglicher Logik entbehrt, wenn ich das mal so sagen darf! Ich bin nämlich ohne mechanische Hilfe noch nie so weit geflogen (und so derb gelandet ... autsch)! :shock: Ich halte dieses Gerät ohnehin für absolut nicht kinderspielplatztauglich! Gefährlich ist das, jawoll!

Bis später mal! :smurf:
Benutzeravatar
Heiger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1925
Registriert: Mo 27.Mai.2002 01:01
Wohnort: Weisenbach/Baden

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Annie_! » Do 13.Aug.2009 11:48

:shock: :shock: :shock: Das ist ja entsetztlich, was dieser H. hier schreibt!!!!! :shock: :shock: Ich zweifle wirklich an der Echtheit dieses Zitates!!! :hammer

Und falls es doch echt sein sollte: TS!!!! Es wird ja wohl erlaubt sein, in 3 Jahren so männliche Fähigkeiten, wie Bierflaschen-ohne-Öffner-öffnen, wieder zu verlernen. Immerhin habe ich besagte Fähigkeit in den 3 Jahren NIE gebraucht. In Österreich gibts nämlich (im Vergleich zu manch anderen Orten) Bieröffner in Hülle und Fülle, und man braucht nicht andere Gegenstände zweckentfremden!! 8) Ja, genau so ist das! :hammer

Das mit dem Klo hab ich übrigens nicht verlernt!! :evil: Das hat immer noch ganz super geklappt mit dem Zusperren!!!!!! :evild:
Benutzeravatar
Annie_!
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 09.Apr.2002 01:01
Wohnort: Österreich

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Maik » Do 13.Aug.2009 12:08

Ja genau Agi, deswegen haste bei meinem ersten Klobesuch auch genaustens auf die Finger geschaut, wie das nochmal ging. ^^
Wir werden dich immer in unserem Herzen tragen.
Nicole 21.7.1993 - 8.5.2006
-------------------------------------------------------
http://nicole2006.repage.de
-------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Maik
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1188
Registriert: Sa 13.Mär.2004 16:55
Wohnort: Dresden

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Tiberius » Do 13.Aug.2009 17:10

@Maik: Ich glaube, Agi wollte nur sicher gehen, dass du auch weißt, wie man sich die Hände wäscht :P Find ich sehr anständig.

@Heiger: Mich hätte es ein wenig gewundert, wenn Agi zu einem echten Mann geworden wäre :shock: Muss ja auch nicht sein, sowas. Allerdings leide ich immer noch mit den Feuerzeugen und bin froh, dass niemand dabei kaputt gegangen ist. Wir könnten ja auch zusammenlegen, und kaufen/basteln Agi für nächstes mal ein öffnergerät.

@Coco: möglichst ein größeres Exemplar. Will ja auch was mitnehmen können. Nicht, dass mir wieder was daneben geht :mrgreen:

@Vince: Kuschelrock kann ich nur empfehlen. Hab allerdings am Sonntag nur heimlich reingehört und mir nichts davon mitgenommen. Aber die Sammlung an Filmsoundtracks war schon gar nicht mal schlecht :mrgreen:
Tiberius
 

Re: Rückblick - Forentreffen 2009

Beitragvon Heiger » Do 13.Aug.2009 22:22

Also das absolute Hghlight war für mich ja die Begegnung mit dem Weihnachtsmann! :santa2: Meine Güte, ich war ja so nervös, dass ich das extra einstudierte Gedicht nicht mehr zusammenbekommen habe ... :?

Und was habe ich gelernt? Der Weihnachtsmann ist im Sommer fast permanent mit Nahrungsaufnahme beschäftigt, weil er im Winter keine Zeit dazu hat. Auch an der typischen Aussprache muss er noch feilen, denn statt Ho-Ho-Ho hat er Heiss-Heiss-Heiss gesagt ...! Statt eines Schlittens hat er zur Übung so ein kleines Wägelchen hinter sich hergezogen ... und apropos gezogen: Seinem Lieblingsrentier brennen vermutlich die Ohren!

Hach, ich bin immer noch hin und weg ... solche Begegnungen prägen. :sweet
Benutzeravatar
Heiger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1925
Registriert: Mo 27.Mai.2002 01:01
Wohnort: Weisenbach/Baden

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast