Owen King Gewinnspiel (April 2006)

Archivierte Beiträge bezüglich stephen-king.de, des Forums und der Forenmitglieder

Owen King Gewinnspiel (April 2006)

Beitragvon Das Foren-Team » Mi 08.Mär.2006 18:45

Am kommenden Wochenende startet das Gewinnspiel zu dem neuen in Deutschland erschienenen Roman “Der wahre Präsident von Amerika” von Owen King.

Der herausgebende Verlag “Rütten und Loening” hat uns zu diesem Zweck 5 Exemplare zur Verfügung gestellt.

Zu dem Gewinnspiel kommt ihr von der Startseite dieser Page.

Mehr Infos zu dem Gewinnspiel und zu dem Buch von Owen King wie immer in den NEWS.
Das Foren-Team
 

Beitragvon Jake Chambers » Mi 08.Mär.2006 21:40

Frage: Können auch Leute aus dem Ausland teilnehmen?
Jake Chambers
 

Beitragvon Das Foren-Team » Fr 10.Mär.2006 17:40

Jake Chambers hat geschrieben:Frage: Können auch Leute aus dem Ausland teilnehmen?


Natürlich

Das Gewinnspiel ist übrigens jetzt online
Das Foren-Team
 

Beitragvon Schnie » Fr 17.Mär.2006 17:02

Das große Owen King Gewinnspiel ist momentan wegen extremer Belagerung durch Gewinnspielrobots und Gewinnspieleintragsdienste unterbrochen. Es wird spätestens Montag in neuer Version wieder starten. Alle illegalen Einträge (mehrere Tausend) wurden gelöscht, alle legal eingetragenen Lösungen bleiben natürlich erhalten!

TheKlaus und Schnie :D
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3163
Registriert: Sa 02.Sep.2000 01:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon theklaus » Fr 17.Mär.2006 17:16

Und wie :angry:

bis jetzt 5000 Gewinnspieleinträge, die ich löschen darf :angry:

Habe ja sonst nicht zu tun :asdf:
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2789
Registriert: Fr 28.Apr.2000 01:01
Wohnort: Pfeddersheim

Beitragvon susa » Fr 17.Mär.2006 23:23

Schnie hat geschrieben:Gewinnspielrobots und Gewinnspieleintragsdienste


Sowas gibts? :eek7:
susa
 

Beitragvon theklaus » Mo 20.Mär.2006 23:02

So, das Gewinnspiel ist vorläufig wieder online.

:angry: Klaus
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2789
Registriert: Fr 28.Apr.2000 01:01
Wohnort: Pfeddersheim

Beitragvon Tiberius » Di 21.Mär.2006 15:32

kann man nicht herausfinden, wo die bots hergekommen sind und mal gerichtliche Schritte einleiten?
Muss ja nicht sein, dass ein Gewinnspiel, wo es "nur" um Bücher geht mit Hackermethoden angegriffen wird.
Tiberius
 

Beitragvon theklaus » Do 23.Mär.2006 12:18

Als Privatmensch leider keine bezahlbaren Schritte möglich :cry:
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2789
Registriert: Fr 28.Apr.2000 01:01
Wohnort: Pfeddersheim

Beitragvon MercuryX » Do 23.Mär.2006 21:33

Schnie hat geschrieben:Alle illegalen Einträge (mehrere Tausend) wurden gelöscht, alle legal eingetragenen Lösungen bleiben natürlich erhalten!

TheKlaus und Schnie :D

Wie unterscheiden die sich? Fehlt bei den Illegalen die Lösung? :roll:
MercuryX
 

Beitragvon Tiberius » Do 23.Mär.2006 21:48

@mercuryX: man kann gut unterscheiden, welche Einträge von Bots eingefügt werden, man überprüft "einfach" die Absender-IPs und wenn in einem Zeitraum (von eventuell zwei Minuten) die gleichen/ähnlichen Antworten von dem gleichen Absender geschickt werden, kann man eindeutig davon ausgehen, dass es sich um einen Bot handelt (da kein mensch innerhalb von einer Minute ein paar hundert 'Lösungen' schicken kann).

ich denk mal, dass Klaus und Schnie danach aussortiert haben, lass mich aber gern von einem guten Webmaster beraten, wie man so noch bots erkennen kann :)
Tiberius
 

Beitragvon theklaus » Fr 24.Mär.2006 09:48

Kurze Erklärung:

Rein theoretisch stimmt die Erklärung von Tiberius, ABER da die Einträge über ein Formular erfolgen, ist in diesem Fall die IP-Adresse immer die von meinem Server, also hier nicht praktikabel.
Aber diese "Firmen", die "Gib mir im Monat 10 Euro und ich trag dich in 400 Gewinnspielen ein" praktizieren, haben einen Haken:
Sie tragen nicht die offizielle Email des Teilnehmers ein, sondern z.B.
tiberius02658745@millioni.de.
Statt milioni.de gibt es noch ca. 20 andere Maildomains, die sie benutzen. Warum sie das machen, kann man nur spekulieren, aber so bekommt immer nur die Gewinnspielfirma die Gewinninformation, der eigentliche Teilnehmer bekommt die Gewinninformation nur, wenn die ihn benachrichtigen :nice:
Aber so kann ich anhand der Maildomain relativ leicht aussortieren :lach

Gruß
Klaus

P.S.:
Aber für diese Firmen ein gutes Geschäft:
10 Euro pro Monat und bei mir (bis ich es gestoppt hatte) 5000 Einträge
macht einen Monatsverdienst nach Adam Riese uns Eva Zwerg:
50000 Euro
Und das durch mind. 5000 Leute, die auf solche dummen Angebote hereinfallen :nice:
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2789
Registriert: Fr 28.Apr.2000 01:01
Wohnort: Pfeddersheim

Beitragvon MercuryX » Sa 25.Mär.2006 15:43

Ist ja interessant.
Und wie kommen diese Firmen auf die ganzen Gewinnspiele? Werden die über Google oder andere Suchmaschinen systematisch gesucht?
MercuryX
 

Beitragvon theklaus » Do 30.Mär.2006 19:26

Die meisten werden sie über google finden, wiederum andere über seiten wie kostenlos.de
Dies ist auch der Grund, warum ich mich weigere, mich z.b. bei kostenlos.de einzutragen.
Die Gewinnspiele mache ich für uns Fans und nicht für Gewinnspielgeier. :twisted:
Ich bin die Schildkröte, mein Sohn.
Ich habe das Universum erschaffen,
aber bitte mach mir daraus keinen Vorwurf,
ich hatte fürchterliche Bauchschmerzen.
Benutzeravatar
theklaus
King of King
King of King
 
Beiträge: 2789
Registriert: Fr 28.Apr.2000 01:01
Wohnort: Pfeddersheim

Beitragvon Schnie » Di 25.Apr.2006 18:10

Wie ihr sicher alle schon mitbekommen habt, ist das Gewinnspiel seit einer Weile vorbei. Hier noch einmal die Fragen und Antworten:

In welchem deutschen Verlag erscheint "Der wahre Präsident von Amerika"? Rütten & Loening oder Aufbau-Verlag (beides richtig)
Wie lautet der vollständige Name von Owen King?
Owen Philip King
In welchem Jahr kam Owen King zur Welt?
1977
Das wievielte Buch von Owen King ist "Der wahre Präsident von Amerika"? Sein erstes
Wieviele Geschwister hat Owen King
Zwei

Die Gewinne und Gewinner waren:

5 x "Der wahre Präsident von Amerika"

Nicole R. aus Remscheid
Yvonne V. aus Creußen
Heiko G. aus Weissenbach
Julia B. aus Rheinsberg
Oliver B. aus Mannheim

5 x "Colorado Kid"

Otto N. aus Rosenheim
Christian M. aus Nörten-Hardenberg
Melissa O. aus Dinslaken
Stephen P. aus Bochum
Alexander F. aus Seifhennersdorf

1 x "Speed Queen"

Judit N. aus Karlsruhe

Die Gewinne werden noch im April verschickt.

Bis zum nächsten mal, TheKlaus und Schnie :D
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3163
Registriert: Sa 02.Sep.2000 01:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten


Zurück zu Archiv 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste