Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Alles um King das sonst nirgendwo reinpasst

Moderator: Schnie

Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon bigben » Do 08.Jan.2015 23:52

Ich lese grade DEAD ZONE - DAS ATTENTAT. Johnny vergleicht sich in der Geschichte mit Rip Van Winkle (wegen seinem "langen" Schlaf). In DER FLUCH wird William Halleck auch von seinem Freund so genannt (bzw. geweckt). Kennt jemand die Geschichte? Ist sie lesenswert?
Was bei Wikipedia dazu steht ist schonmal interessant:
Rip Van Winkle ist eine Erzählung des amerikanischen Schriftstellers Washington Irving (1783–1859), die 1819 im Rahmen seines Skizzenbuchs erschien. Neben der Sage von der schläfrigen Schlucht aus demselben Band gilt sie als erste Kurzgeschichte der amerikanischen Literatur und ist bis heute eine der bekanntesten. Angelehnt an eine deutsche Sage, erzählt sie die Geschichte des Bauern Rip Van Winkle, der zur englischen Kolonialzeit in den Bergen New Yorks in einen Zauberschlaf fällt, erst nach zwanzig Jahren wieder aufwacht und feststellt, dass er nun nicht mehr Untertan des englischen Königs, sondern Bürger der Vereinigten Staaten ist.

In Kings Romanen kommen ja immer wieder Werke anderer Autoren vor. Bei SHINING kommt ja z.B. Edgar Allan Poes Geschichte Die Maske des Roten Todes vor und in ATLANTIS ist ja Der Herr der Fliegen von bedeutung. Hat jemand von euch diese Geschichten (und andere, die bei King erwähnt werden) gelesen? Und gibt es Charlie Tschuff-Tschuff( aus TOT.) wirklich? Hat sich jemand mal die Mühe gemacht, aufzulisten welche Romane und Geschichten so in den Werken von King vorkommen?
Würde mich echt interessieren.
lg bigben
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: THE HANDYMAN - Bentley Little
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FLUG UND ANGST und FIREMAN
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 21.Jan.2013 17:44
Wohnort: Koblenz

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon blaine the ogo » Fr 09.Jan.2015 13:04

"Charlie choo choo" ist ein beliebtes Kinderbuch, dass es in vielen Ausgaben gibt. Wahrscheinlich gibt es auch verschiedene Geschichten der Geschichte, je nach Autor. womöglich gibt es auch eine Variente, die der in DT sehr ähnelt...

https://www.google.com/search?q=choo+ch ... CAcQ_AUoAg

Ich habe die Pop-Up Variante: https://www.dropbox.com/s/fz4hyeqy6g7yq ... 7.jpg?dl=0

Die fiktiven Werke aus Kings Geschichten sind in Wiki aufgelistet: http://wiki.stephen-king.de/index.php/Fiktive_Werke

Ansonsten: http://wiki.stephen-king.de/index.php/K ... s_auf_King
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2220
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon bigben » Fr 09.Jan.2015 16:06

Danke !,
das hab ich noch garnicht bei Kingwiki entdeckt :oops: :)
Muss ich mir mal in ruhe alles durchschauen.
Glaube aber, dass es noch mehr Werke gibt, die King inspiriert haben bzw.die bei King (mehrfach)erwähnt werden (Rip van Winklez.B.ist auch nicht aufgelistet).
Mir fällt spontan auch noch Die Geheimnisse von Harris Burdick ein, welches King zu der Kurzgeschichte DAS HAUS IN DER MAPEL STREET inspiriert hat.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: THE HANDYMAN - Bentley Little
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FLUG UND ANGST und FIREMAN
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 21.Jan.2013 17:44
Wohnort: Koblenz

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon bigben » Fr 18.Dez.2015 18:23

...heut habe ich mir dann Die Geheimnisse von Harris Burdickgeholt.
Finde es sehr interessant. :)
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: THE HANDYMAN - Bentley Little
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FLUG UND ANGST und FIREMAN
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 21.Jan.2013 17:44
Wohnort: Koblenz

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon ConstantReader93 » So 27.Mär.2016 16:05

Offensichtlich ist auch, dass King "Harry Potter" mag. Vor allem im Dunklen-Turm-Zyklus wird das deutlich (ich sag nur Hauself-Roboter Dobby und Schnaatze, Modell Harry Potter). ;)
ConstantReader93
 

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon Stockerlone » Do 21.Jul.2016 11:31

Charlie the Choo-Choo
Gibt es nur bei der SDCC
lim 150 with promo T-Shirts
Bild



from The Wastelands:

Bob Brooks was an engineer for the Mid-World Railway Company, on the St. Louis to Topeka run. Engineer Bob was the best trainman The Mid-World Railway Company ever had, and Charlie was the best train!

Charlie was a 402 Big Boy Steam Locomotive, and Engineer Bob was the only man who had ever been allowed to sit in his peak-seat and pull the whistle. Everyone knew the WHOOO-OOOO of Charlie's whistle, and whenever they heard it echoing across the flat Kan*sas countryside, they said, "There goes Charlie and Engi*neer Bob, the fastest team between St. Louis and Topeka!"

Boys and girls ran into their yards to watch Charlie and Engineer Bob go by. Engineer Bob would smile and wave. The children would smile and wave back.

Engineer Bob had a special secret. He was the only one who knew. Charlie the Choo-Choo was really, really alive...
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2001
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon Stockerlone » Sa 23.Jul.2016 13:12

Das ganze Buch online

Bild
http://birthmoviesdeath.com/2016/07/22/ ... e-hitmaker

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Es ist also ein ´limitiertes ´nicht reales´ Dark Tower storybook...
http://www.ew.com/article/2016/07/22/ch ... ow_twitter

In one of the strangest Comic-Con events ever staged, hundreds of fans lined up Friday to collect a children’s storybook that isn’t real and meet an author who never was.

It was all the handiwork of Stephen King — although he wasn’t there either.

More than 500 fans of his gathered on the convention floor to get their hands on one of about 150 copies of Charlie the Choo-Choo, a picture book about an intense-looking locomotive who doesn’t want to be asked silly question and won’t play silly games.

The elusive author of the bedtime book, Beryl Evans, showed up to autograph them… despite having written it in 1942… and despite having been killed a long time ago in another dimension.
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2001
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Romane und Geschichten ,die in King`s Romanen vorkommen

Beitragvon Vermis » Do 11.Aug.2016 17:05

Ein Buch welches King zu THE STAND inspirierte, war George R. Stewarts Roman LEBEN OHNE ENDE. Jetzt endlich in Deutschland neu Aufgelegt. Für Interessierte zu sehen hier: https://www.amazon.de/Leben-ohne-Ende-Meisterwerke-Science/dp/3453314360/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1470931154&sr=8-1&keywords=leben+ohne+ende

Hab ich mir inzwischen schon geholt, sehr schick das Buch :wink:
Eine weitere Inspiration zu THE STAND war DIE PURPURNE WOLKE, was jedoch nur noch gebraucht zu haben ist.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 519
Registriert: So 20.Mär.2016 14:29
Wohnort: Oberfranken


Zurück zu King Splitter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron