Autogramme/Signierte Bücher

Alles um King das sonst nirgendwo reinpasst

Moderator: Schnie

Beitragvon Roland of Gilead » Sa 19.Mai.2007 11:52

Mehr zu Autogrammen undsignierten Büchern findestz du übrigens hier.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4086
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon blaine the ogo » Do 16.Aug.2007 19:24

Passend zum Threadtitel ist die folgende Pressemeldung :

[url]http://portal.gmx.net/de/themen/unterhaltung/kultur/buecher/44899
04-Horror-Autor-King-in-Buchladen-fuer-Vandalen-gehalten,cc=00000018250
0044899041Rc0FI.html[/url]

Stephen King unter Vandalismus-Verdacht
Heimlich verteilte Autogramme des Autors sorgen für Wirbel.
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Beitragvon Roland of Gilead » Do 16.Aug.2007 19:33

Das ist gut !!!! :lol2:
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4086
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon MercuryX » Do 16.Aug.2007 23:28

Ich habe das mit den signierten Büchern in Australien gerade in den King-News gelesen und mußte auch schmunzeln. Aber seien wir doch mal ehrlich. Irgendwie paßt das verhalten doch gar nicht zu King, oder?
MercuryX
 

Beitragvon Drake » Mi 05.Sep.2007 07:21

Wieos nicht? Macht der das nicht öfter, also auf irgendwelchen Reisen einfach mal in den nächsten Buchladen und nen paar Bücher signieren?

Ist doch ne nette Aktion von ihm, also ich finds gut.
Drake
 

Beitragvon MercuryX » Mi 05.Sep.2007 19:25

Nee, kann ich mir nicht vorstellen. Normalerweise wird er doch sofort erkannt. Und auf solch einen Rummel (den er verursachen würde) steht er ja eigentlich nicht so.
MercuryX
 

Beitragvon Drake » Do 06.Sep.2007 07:48

Na ich denk nicht dass ihn außerhalb von den USA so viele Leute erkennen würden. Ich denke 98% der deutschen würden ihn nicht erkennen. Die meisten haben zwar schon mal ein Buch von ihm gelesen aber daher wissen sie ja noch lange nicht wie er aussieht.
Drake
 

Beitragvon MercuryX » Do 06.Sep.2007 19:12

In einer Buchhandlung? Da wird die Trefferquote wohl höher sein. Aber ist ja auch egal. :lookaround:
MercuryX
 

Beitragvon *Jo* » Mo 24.Sep.2007 22:11

Wegen des Autogramms - versuch's einfach nochmal. Ich möchte ihm auch schon so lange schreiben und trau mich einfach nicht aus Angst, keine Reaktion zu bekommen. :ohhh: Doch, wie heißt es so schön, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
*Jo*
 

Beitragvon Roland_Deschain » Di 25.Sep.2007 01:56

Auch wenn das jetzt vom Thema wegführt, ich glaube, King hat mal verlauten lassen, dass er keine Autogramme mehr gibt, außer bei Signierstunden.
Für nicht-Amis wird es also ziemlich schwer. Es bleiben höchstens noch die teuren Erstausgaben, die es manchmal in Sonderauflagen mit Signatur gibt.
Roland_Deschain
 

Beitragvon Gambler » Fr 05.Okt.2007 12:19

MercuryX hat geschrieben:Ich habe das mit den signierten Büchern in Australien gerade in den King-News gelesen und mußte auch schmunzeln. Aber seien wir doch mal ehrlich. Irgendwie paßt das verhalten doch gar nicht zu King, oder?


Möglich wäre es aber trotzdem, weil wie in der letzten Kolumne von ihm zu lesen war, war er längere Zeit in Australien unterwegs.
Die Kolumne ist zu finden unter: http://www.ew.com/ew/article/0,,20056512,00.html
Ich glaube der war noch nicht in den King News zu finden.
Gambler
 

xxxxx

Beitragvon AndreLinoge112 » Di 12.Feb.2008 10:11

HUHU^^
Habe gerade im Fanbuch die Adresse von Stephen King gelesen und das er manchmal Bücher signiert wenn man ihm welche schickt und nun wollte ich Fragen ob das schonmal jemand gemacht hat und hat er es signiert? Bitte antworten :-)
AndreLinoge112
 

Re: Welches Buch würdest du dir signieren lassen?

Beitragvon darkpet666 » Di 12.Feb.2008 11:17

Istr das nicht schon eine Weile her? So hab ich das zumindest hier gehört. Er selbst sagte vor nicht allzu langer Zeit, er würde keine geschickten Bücher mehr signieren. Kann ich auch voll und ganz nachvollziehen. Während die Fans einfach ein Autogramm haben wollen, wollen die Händler Geld daraus machen.

Wenn ich mir die Grant Ausgabe von DT 7 hole, würde ich die gerne signiert bekommen. ^^
darkpet666
 

Re: Welches Buch würdest du dir signieren lassen?

Beitragvon AndreLinoge112 » Di 12.Feb.2008 11:26

och schade :schuettel:

Hätte gern mal was signiertes gehabt vom Meister, dann werde ich mir das Porto sparen.
AndreLinoge112
 

Re:

Beitragvon Schnie » Di 12.Feb.2008 12:52

Einmal gibt es hier in diesem Thread einige Infos

z.B. hier:

Schnie hat geschrieben:Das mit dem Buch schicken funktioniert nicht. King signiert seit einigen Jahren schon keine Bücher mehr. Zumindest keine die ihm zugeschickt werden. In dem Schreiben von Frau de Filippo steht dann immer "Bei den vielen Büchern die man ihm zuschickt käme er nicht mehr dazu Bücher zu schreiben, wenn er alle signieren müsste". Ich wollte mal schlau sein und habe vor Jahren an seine Frau geschrieben, in etwa so: "Bin ein großer Fan ... bitte signieren sie mein Buch ... Ach, ganz nebenbei, ich habe auch ein Buch von ihrem Mann beigelegt ... wenn sie gerade beim signieren sind könnte er es ja auch mal nebenbei signieren". Funktionierte leider auch nicht.


Und dann findest du auf der Startseite unserer Page unter Autogramme noch einiges.

z.B. hier:

http://stephen-king.de/autogramme/

Schnie 8)
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

VorherigeNächste

Zurück zu King Splitter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron