Cujo

Hier lässt man sich über SKs Filme und seine Cameo-Auftritte aus

Cujo

Beitragvon unbekannt » Mi 28.Feb.2001 11:39

@ Phyrra: Sorry, jetzt mach aber mal halblang, ja? Wenig produktiv...

- wenn ich mich jetzt eingebildet anhöre, dann tut's mir leid, aber ich habe alle seine Bücher (z.Teil mehrmals) gelesen, und bin der Meinung, dass meine Beiträge durchaus aussagekräftig und fundiert sind. Ich vergass, dass deine bisherigen 100 Beiträge alle punktgenau zum Thema waren.

- Meine Beiträge sind nicht die längsten. Moritz, Mr.Q, Schnie und Igor schreiben auch gerne ausführliche beiträge. Finde ich gut. Obwohl... dieser hier wird etwas länger werden.

- Was du alles über mich WEISST geht mir eigentlich am A..... vorbei. Und ich würde dir echt anraten, meine Beiträge genauer zu lesen.

- Was sagst du?? Was die Diskussionsthemen sollen, wenn man den Mund nicht aufmachen darf, und jeder seine Meinung nennen kann??? DAS IST MEINE MEINUNG. Fertig. Du brauchst sie nicht zu akzeptieren, genauso wenig wie ich deine verstehe.

- ich sag nicht, man kann King nicht kritisieren!! MACH DOCH!! Mach ihn zur Schnecke... Ich hab meine Meinung zu Kritiken schon eingehen gepostet. Aber du hast ja alle meine Beiträge schon gelesen. Lies mal den im Thread "Gegenfrage: Welche Bücher findet ihr richtig schlecht?"

- Ich glaube, dass ich mich für den Beitrag, den ich zu Stephy geschrieben habe, entschuldigt habe... ich hab mich wirklich in der Wortwahl vergriffen.

- Ach ja, Phyrra, ich gratuliere dir! Du hast soeben einen Kumpel im Forum verloren... so schnell kann's gehen. Herzlich willkommen!

@ alle Moderatoren & Klaus: Wenn ihr diesen Beitrag löschen wollt, bitte, aber wenn ich sowas lese, sprengts mir den Hut!

------------------
Gehabet euch wohl und seid gut zueinander. Es gibt andere Welten als diese...
cu, Vince
unbekannt
 

Cujo

Beitragvon unbekannt » Mi 28.Feb.2001 11:52

@ Vince, phyrra

Ist ja gut, Leute. FRIEDE!!!!

@Vince
Ich bin sicher, phyrra hat es nicht so gemeint. Sie hat sich im letzten Beitrag etwas in der Wortwahl vergriffen, aber das kommt doch vor!

@phyrra
Mach halt mal halblang, okay?
f***, jetzt fällt mir nichts mehr ein... *seufzt Bild

Also; Frieden, Leute! FRIEDEN !!!!

stephy
[die ein friedlicher Mensch ist]
unbekannt
 

Cujo

Beitragvon unbekannt » Mi 28.Feb.2001 18:29

@Vincent,

ich habe auch sämtliche King Bücher gelesen,
und zwar schon lange vor deiner Zeit. Bei den ersten Büchern warst du vermutlich noch nicht mal geboren.

Als "Moderator" hast du eine ziemlich freche Klappe. Wahrscheinlich liegt es an meinem Alter, daß ich von "Moderatoren" neutralere und auf gar keinen Fall persönliche Angriffe erwarte.

Wenn du jedem so schnell (wie mir) deine "Kumpelschaft" kündigst nur weil er es wagt deine Ausdrucksweise anderen gegenüber zu kritisieren wirst du bald nicht mehr viele "Kumpels" haben. Ich für meinen Teil kann auf solche "Kumpels" gerne verzichten.

Übrigens würde es dir nicht schaden deinen Standardsatz "Gehabet euch wohl und sein gut zueinander," etwas wörtlicher zu nehmen.

Im übrigen werde ich dich nicht länger belästigen. Du hast hier schließlich die älteren Rechte.

So long
phyrra
unbekannt
 

Cujo

Beitragvon unbekannt » Mi 28.Feb.2001 18:56

Also, jetzt muss ich wieder mal zugreifen Bild . Ich finde wir sind wieder mal vom Thema abgekommen. Also letzte Zeit passiert hier es zu oft. Falls jemand Probleme hat, dann bitte ins Problem-Tread posten und nicht hier oder woanders! Bitte Leute oder ist es so schwer? Was haben z.B letzte Beiträge mit "Cujo" zutun? Hä? Seit nicht so brutal zueinander ok? DANKE!!
unbekannt
 

Cujo

Beitragvon unbekannt » Do 01.Mär.2001 02:31

Also, jetzt habe ich endlich das Buch "Cujo" durch... *freu* Bild Ist wirklich genial! Super!!! Bild

Und ich finde es auch gut, daß der Junge stirbt. Ich mag unerwartete Todesopfern... Bild

Könnt Ihr den Film dazu empfehlen? Dann werde ich ihn mal ausleihen... in der Videothek oder so... aber ich will 7 Märkchen nicht umsonst ausgeben... oder zahlt man das schon in Euro??? Bild *gg* Bild

Griasle und um Rat fragende
stephy
unbekannt
 

Cujo

Beitragvon unbekannt » Sa 03.Mär.2001 12:53

Hi !
Öhm,... meine Meinung zum Film ist ja ganz oben schon angegeben. Man sollte sich zwar immer eine eigene Meinung bilden, aber wenn du die 3,59 Euro (oder wieviel auch sonst) nicht umsonst ausgeben möchtest.... lies dir einfach den Anfang nochma durch Bild

Chrizz
unbekannt
 

2 unterschiedliche Filmfassungen von Cujo

Beitragvon Anke Sky » Mo 31.Okt.2005 13:06

Auch wenn hier schon länger nichts gepostet wurde, möchte ich gerne etwas zu diesem Thema beitragen:

Wisst ihr eigentlich, dass es zwei unterschiedliche Filmfassungen auf DVD und Video von Cujo gibt? (vom selben Film).

Die neuere ist dabei die weitaus schlechtere. Leider existiert nur die auf DVD mit deutschem Ton. Das ist eine leicht abgeänderte Fassung, in der ein paar unwichtige Scenen abgeändert wurden und leider die Synchro furchtbar schlecht ist.

Zum Glück kam der Film mal vor Ewigkeiten im ZDF. Das war die ursprüngliche Kinofassung mit der "richtigen" Synchro. Diese Fassung fand ich äußerst gelungen, selbst wenn der Schluss anders ist als im Buch. Die Synchro kann nämlich vieles kaputt machen.

Ich persönlich finde, dass die ursprüngliche Kinofassung eine der besten King-Verfilmungen ist, auch aufgrund der sehr guten Schauspieler, der genialen Musik und den wirklich furchterregenden Scenen mit dem Hund. Natürlich fand auch ich das Ende des Buches besser, vor allem Kings Aussage, dass das einfach so während des Schreibens passiert ist, kann ich gut nachvollziehen, da ich es beim Schreiben meistens genauso handhabe.

Gruß

Anke Sky :sweet
Anke Sky
 

Beitragvon Roland of Gilead » So 24.Jun.2007 01:49

Habe gerade den Newsletter von Liljas Library gelesen, dass es eine neue DVD von Cujo geben wird.

Bin mal sehr gespannt, ob dies auch hierzulande der Fall sein wird.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4078
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Kurt Barlow » So 24.Jun.2007 12:38

Auch wenn hier eine DVD von Cujo erscheinen würde, könnte sie zu 80% geschnitten sein :mad3:
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 18:24
Wohnort: Berlin

Beitragvon DePfaelzer » Mi 15.Aug.2007 08:25

hmm die neue dvd von cujo soll ja nächsten monat kommen, habe sie aber noch in keinem onlineshop zum vorbestellen gesehen... bin ich blind :?:
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!

Gelöste King-Quiz Fragen: 73 (90 min)
Benutzeravatar
DePfaelzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 01.Sep.2004 06:39
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Konkalit » Di 06.Nov.2007 22:33

Also bei Cujo ging mir nur der Junge auf den Wecker, ansonsten eine sehr gute Verfilmung.

Gibt es eine FSK 18 Fassung von Cujo? Oder beziehen sich die Fassungen nur auf Bild und Ton. Weil auch etwas von geschnitten steht...
Konkalit
 

Beitragvon andrea » Mi 07.Nov.2007 09:25

Naja ehrlich gesagt, war der Junge wirklich ein wenig anstrengend mit seinem geheule, aber man muss sich einmal in seine Lage versetzen. Ein riesen Hund ein Auto das nicht funktioniert und dann kam noch die Hitze dazu. Also ich weiß nicht, ob ich nicht auch (auf tirolerisch sagt man summsat) also .... ähm ... :lookaround: ..... ah ja genau quängelig werden würde. Vielleicht hätte man es besser umsetzen können.

Ich war etwas enttäuscht vom Ende, weil es eben vom Buch abweicht, aber vielleicht wäre es sonst eh nur zu traurig gewesen :heulsuse:

Alles in allem hat mir der Film ausgezeichnet gefallen.
andrea
 

Beitragvon Melilein » Mi 07.Nov.2007 20:15

Also ich find cujo ganz ok....ist jetzt nicht megamäßig toll, aber er hat gute seiten. der kleine ist wirklich etwas nervig aber auch seine mutter ist mir doch einen tick zu hysterisch, trotz anbetracht der tatsache dass sie von nem tollwütigen bernhardiner angegriffen wird....
Melilein
 

Beitragvon Kurt Barlow » Mi 07.Nov.2007 20:41

Oh ja, das Kind hat auch immer unsinnige Fragen gestellt. Obwohl es wusste, dass das Auto nicht anspringt, dreht es sich um und fragt in erstaunlicher Fröhlichkeit: "Wann fahren wir los?". :ohhh:
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 18:24
Wohnort: Berlin

Beitragvon Konkalit » Mi 07.Nov.2007 23:12

Hehe wenigstens bin ich nicht allein mit meiner ansicht über das Kind ^^ Hätte sich Pennywise mal drum kümmern sollen *grummel*
Konkalit
 

VorherigeNächste

Zurück zu Filmdiskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron