Geniale Song-Intros und -Outros

Songs, Musikvideos und mehr zum Thema Lala

Beitragvon Holger » Di 27.Apr.2004 07:30

Hall of Pain von den Blind Passengers. Da haben sie ein Take aus dem Soundtrack vom letzten Mohikaner benutzt. Genial!
Die schwarze Rose ist verblüht!
Benutzeravatar
Holger
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 14.Mär.2003 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitragvon Marlies » Di 27.Apr.2004 13:56

Auch wenn ich Eros Ramazzotti nicht mag - aber bei "Cose della vita" - mit diesen langsamen, tonnenschweren Gitarrenriffs, die dann wieder in sanfte Töne überleiten - krieg' ich immer wieder Gänsehaut. :P
Marlies
 

Beitragvon Heiger » Do 29.Apr.2004 06:15

Bangor hat geschrieben:Das werden nur die "Heavys" kennen:
Das erste Lied auf der ersten "Helloween" Mini-LP.


Helloween hatte immer sehr gute Intros, z. B. bei Ride the Sky vom Walls of Jericho - Album!
Benutzeravatar
Heiger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1929
Registriert: Mo 27.Mai.2002 00:01
Wohnort: Weisenbach/Baden

Beitragvon Miss P. » Do 29.Apr.2004 12:34

Weil ich es gerade höre...

Nine Inch Nails - We're In This Together

Sowohl geniales Intro, als auch geniales Outro :P
Miss P.
 

Beitragvon Gwenhwyfar » Do 29.Apr.2004 15:41

Doors mit Riders on the storm

Mehr fällt mir momentan nicht ein.
Gwenhwyfar
 

Beitragvon Noxeema » Fr 30.Apr.2004 19:22

Gwenhwyfar hat geschrieben:Doors mit Riders on the storm

Mehr fällt mir momentan nicht ein.


oh jajajaja !!!

und light my fire von den doors .

weitere geniale sachen
Nightwish - slaying the dreamer
Nightwish - ocean soul
Nightwish - the beauty of the beast
HIM - bury me deep inside
HIM - love you like I do
Björk - Isobel
Björk - I miss you
Ozzy - It gets me through

more to come :P
Noxeema
 

Beitragvon jeremy » Sa 08.Mai.2004 23:11

einige scheinen den Begriff 'genial' ganz schön weit dehnen zu können :P

nagut aber ein wirklich geniales Outro (mal zur Abwechslung) findet man bei Extreme 'More than words'. damit meine ich nicht die Radioversion, die einfach auf dem Akkord endet sondern das 15 sek irre Tapping. genial
jeremy
 

Beitragvon BadHannes » So 09.Mai.2004 18:20

Machine Head - Imperium (Intro)

live übrigens ein absoluter Nierenreiniger
BadHannes
 

Beitragvon Marlies » Mi 26.Mai.2004 15:18

Weitere feine Intros:

Prodigy - Diesel Power
Rolling Stones - Emotional Rescue
Lenny Kravitz - Are You Gonna Go My Way
Marlies
 

Beitragvon Sardas » Mo 19.Jul.2004 17:45

just to name a few

tiamat - gaia
borknagar - the dawn of the end

autumn-twice, winter-thrice
river and rock
a new kingdom rise
i close my eyes


ulver - gnosis

i prefer to remain silent...

ulver - vowels

und wirklich ganz viel mehr von der götterband ulver.
Sardas
 

Beitragvon JCM » Di 20.Jul.2004 00:02

Auf jeden Fall Nirvana - Smells like teen spirit, wenn Intro echt "Alles bevor der Gesang einsetzt" heißt!
JCM
 

Beitragvon Fedegar » Di 20.Jul.2004 19:14

Stormwind - Strangers form the Sea

Moonsorrow - Kylän Päässä ( A Villiage Away9 Das Schwertgekliire ist super.
Fedegar
 

Beitragvon Shodan » Fr 23.Jul.2004 00:14

bestes outro:

queens of the stone age - i was a teenage hand model
Shodan
 

Beitragvon Friend567 » Fr 23.Jul.2004 01:04

Ich meine, das Main Riff ist sowieso ein Traum, es stellt aber auch gleichzeitig das Intro dar:

Placebo - Slackerbitch *seufz*

The Smashing Pumpkins - Rocket (das trifft auch hier zu - Main Riff ist Intro, klingt aber genial, und das Outro ist ein wohlbemerkt mit den Gitarren gespielter Start einer Rakete! Spielt das erstmal :mrgreen:)

Mag auch noch das Intro von Slither von Velvet Revolver, das heizt schonmal richtig für den Song ein, auch wenn es sicherlich nicht soo ultimativ ist, find es trotzdem gut, und kann es auch spielen, da es ein Bassintro ist :mrgreen:
Friend567
 

Beitragvon torsten » Fr 23.Jul.2004 22:45

Was ist denn bitteschön mit Aerosmith?!?
Die hatten ein paar der geilsten, weil abgefahrensten Inros überhaupt - z.Bsp. auf dem "Permanent Vacation"-Album die Walgesänge bei "Heart`s
done Time" oder die Vögel beim Titelsong (klingt irgendwie nach australischem Outback ...), oder der Anfang von "Love in an Elevator" auf dem "Pump"-Album, ganz zu schweigen von dem "erstklassigen" Rülpser, mit dem "Get a grip" aus dem gleichnamigen Album seinen Anfang nimmt ...
torsten
 

VorherigeNächste

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste