Stephen Marlowe - Die Stadt und der Fluch

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Stephen Marlowe - Die Stadt und der Fluch

Beitragvon tina0579 » Fr 22.Jun.2001 08:25

Kann es sein, daß Stephen King ein Buch unter dem Pseudonym: Stephen Marlow raus gebracht hat?
tina0579
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 19.Jun.2001 00:01
Wohnort: Trier

Kings Pseudonyme

Beitragvon Ralle1973 » Fr 22.Jun.2001 23:33

Hi,

nee, das ist falsch. Bei der Erstausgabe von "Die Stadt und der Fluch" von Stephen Marlowe steht auf dem Buchrücken fälschlicherweise, daß King dieses Buch geschrieben hat. Ein absoluter Blödsinn. Ist aber auch in den folgenden Ausgaben korrigiert worden.

Gruß

Ralle
Ralle1973
 

Kings Pseudonyme

Beitragvon tina0579 » Fr 22.Jun.2001 23:37

Hallo Ralf!
Danke für Deine schnelle Antwort.
tina0579
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 19.Jun.2001 00:01
Wohnort: Trier

sadasd

Beitragvon AndreLinoge112 » Do 06.Nov.2008 20:26

Habe da gerade was entdeckt: http://cgi.ebay.de/STEPHEN-KING-DIE-STA ... 240%3A1318

Den Pseudo gibt es auch noch.
AndreLinoge112
 

Re: Stephen Marlow

Beitragvon *Jo* » Fr 07.Nov.2008 18:43

@AndreLinoge112

Dabei handelt es sich doch um die von Ralle1973 erwähnte Ausgabe. Oder nicht?
*Jo*
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 574
Registriert: Mi 26.Sep.2007 21:56

Re: Stephen Marlow

Beitragvon AndreLinoge112 » Fr 07.Nov.2008 18:45

Achso das ist ein fehldruck, wusste ich nicht. Wieder was gelernt^^.
AndreLinoge112
 

Re: Stephen Marlow

Beitragvon *Jo* » Fr 07.Nov.2008 18:52

Alter Falter :shock: Das seh ich jetzt erst, dass da sogar wortwörtlich steht, Stephen Marlowe habe als Stephen King (hier ist King also das angebliche Pseudonym) Carrie - des Satans jüngste Tochter und Brennen muss Salem rausgebracht hat :shock: *omg*
Was ein Bockmist^^

Kein Wunder, dass man irgendwann nicht mehr weiß, wer eigentlich dieser Stephen King wirklich ist :lol:
*Jo*
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 574
Registriert: Mi 26.Sep.2007 21:56

Re: Stephen Marlow

Beitragvon Morgaine le Fay » Mo 10.Nov.2008 18:11

*Jo* hat geschrieben:Das seh ich jetzt erst, dass da sogar wortwörtlich steht, Stephen Marlowe habe als Stephen King (hier ist King also das angebliche Pseudonym) Carrie - des Satans jüngste Tochter und Brennen muss Salem rausgebracht hat :shock: *omg*:


Nein, er hat Salem muss Brennen herausgebracht. ;) Aber ist schon traurig, dass sowas passieren kann ... Ist der Autor zu einem neuen Verlag gegangen und hat gesagt "Hallo, ich bin Stephen Marlowe und habe xy als Stephen King geschrieben."?!
Morgaine le Fay
 

Re: Stephen Marlow

Beitragvon *Jo* » Mo 10.Nov.2008 18:39

Nein, er hat Salem muss Brennen herausgebracht.
:shock: Auch das noch *umfall*

Naja, wenigstens blieb uns ein Satan - Carries jüngster Sohn erspart :aehm
*Jo*
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 574
Registriert: Mi 26.Sep.2007 21:56


Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron