Tabitha Kings Nodd´s Ridge Zyklus

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Re: Ich suche ein Buch

Beitragvon Schnie » Mo 14.Apr.2008 07:06

Klingt sehr sehr stark nach:

Tabitha King - Die Falle

Der zweite Teil von Tabitha kings "Nodd´s Ridge" Zyklus.

http://wiki.stephen-king.de/index.php/Die_Falle

Schnie 8)
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Re: Ich suche ein Buch

Beitragvon Elke » Mo 14.Apr.2008 07:10

Hallo Schnie !

Super !!!

Tabitha King hat es geschrieben und nicht Stephen.

Aber dann bleibt es ja in der Familie.

Du hast mir sehr geholfen.

Ich war schon am verzweifeln.

Vielen Dank, das ist es !!!

:D

PS: Ich versuche es mir jetzt bei amazon zu bestellen.
Ach ich freue mich !!!

PSPS: Hat geklappt.
Am Mittwoch kriege ich es und freue mich schon sehr aufs lesen.
Elke
 

Re: Ich suche ein Buch

Beitragvon chenhongjuan » So 26.Sep.2010 09:55

Elke hat geschrieben:Hallo ihr Lieben,

ich habe mich gerade hier angemeldet und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Vielleicht wisst ihr wie das ist, wenn man sich in an ein Buch erinnert, das man vor langer Zeit mal gelesen habt, aber einfach nicht mehr auf den Titel kommt.

Meiner Erinnerung nach pandora charmsmuß es von Stephen King sein.

Es handelt sich um eine Familie (Vater, Mutter, Tochter, Sohn).

Der Vater muß Regisseur sein und gerade einen "Kriegsfilm" drehen.
Die Mutter hatte vor einiger Zeit ganz schlimme Zahnprobleme.
Die Tochter ist im schönsten Pubertätsalter und der Sohn muß noch recht klein sein.

Die Familie hat ein Haus auf dem Lande, wohin die Mutter mit dem Sohn fährt und dort von Jungs aus der Nachbarschaft überfallen wird.

Sie werden dort im Ferienhaus festgehalten, es ist alles zugeschneit und der Vater und die Tochter sind unterwegs zu ihnen.

Vater und Tochterpandora müssen dann im Auto übernachten, weil sie nicht mehr durch den Schnee kommen.

Zum Schluss brennt das Haus ab.

Vielleicht nützen euch die Hinweise schon etwas.

Über eure Hilfe wäre ich dankbar, da ich mir schon lange das Hirn zermartere, aber nicht auf den Titel komme :( !

Liebe Grüße Elke

PS: Irgendwie spukt mir der Titel "Die Falle" im Kopf herum, aber das kann wahrscheinlich nicht sein.

Im Buch gibt es auch jede Menge Rückblenden auf Sommertage im Ferienhaus, wo Beeren gesucht werden und irgenein totes oder schwer verletztes Tier gefunden wird.
Ich glaube eine Katze, die schwer mißhandelt wurde.


Roger Tinker ist ein Genie, das eine teuflische Maschine erfunden hat: mit ihrer Hilfe kann er Menschen auf Puppengrössenverkleinern. Doch Roger steht unter dem Einfluss von Dolly Douglas, und für Dolly bedeutet diese Maschine viel mehr als nur ein Intellektuelles Spielzeug - sie will sie benutzen, um sich an allen Menschen zu rächen die sie hasst. Und der Fernsehstar Leyna Shaw ist eine jener Personen, die Dolly am meisten hasst....
chenhongjuan
 

Re: Tabitha Kings Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon *Jo* » So 26.Sep.2010 12:48

@chenhongjuan wieso hast Du diesen - nicht gerade kurzen - Beitrag von Elke zitiert, wo er doch mit Deinem (Das Puppenhaus) nichts zu tun hat? :?

Bis auf die Autorin Tabitha King, auf die Ihr mich nun echt neugierig gemacht habt. Ich denke, ich sollte mich allmählich Stevies Frau widmen. :D
*Jo*
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 574
Registriert: Mi 26.Sep.2007 21:56

Vorherige

Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron