Tabitha Kings Nodd´s Ridge Zyklus

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Tabitha Kings Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Fr 16.Feb.2001 19:13

Hat auser mir eigentlich noch jemand den Nodd´s Ridge Zyklus von Tabitha gelesen, wenn ja wie findet ihr ihn ?

[ 02.02.2002: Beitrag editiert von: schnie ]
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Fr 16.Feb.2001 19:21

Hi Schnie!

ich hab es zwar noch nicht gelesen, bin aber sehr interessiert auch ihre Bücher auszuprobieren. Ich hatte auch vor 1 monat ein Beitrag erstellt und habe gute antworten bekommen. Finde aber gut daß es extra Forum für Frau King gibt.
Kann es sein daß ihre Romane auch miteinander verknüpft sind? Das hat mir jemand erzählt (süße Blue glaub ich Bild ).
Ehrlich gesagt muss ich noch vieles von Meister selbst durchlesen, aber sobald ich fertig bin fang ich auch mit seiner Frau an.
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Fr 16.Feb.2001 20:45

Hi Igor, wenn du dich noch erinnerst, die Antworten, mit Auflistung aller Bücher und um was es ging, kam von mir, macht nichts ich bin als auch etwas vergesslich. GRUSS; SCHNIE.
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Fr 16.Feb.2001 21:00

UPPS Bild sorry
aber bei sovielen Beiträgen letzte Zeit kann man echt durcheinander kommen! Bild
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Di 20.Feb.2001 23:51

Wird wohl keinen Interessieren, da sich hierher keiner verirrt, aber ich schreib hier mal die Klappentexte von Tabithas Büchern auf, vieleicht liest es ja doch jemand. Ihr erstes Buch war:
Small World - 1981
dt. Das Puppenhaus - 1987
Roger Tinker ist ein Genie, das eine teuflische Maschine erfunden hat: mit ihrer Hilfe kann er Menschen auf Puppengrössenverkleinern. Doch Roger steht unter dem Einfluss von Dolly Douglas, und für Dolly bedeutet diese Maschine viel mehr als nur ein Intellektuelles Spielzeug - sie will sie benutzen, um sich an allen Menschen zu rächen die sie hasst. Und der Fernsehstar Leyna Shaw ist eine jener Personen, die Dolly am meisten hasst....
ER BAUT DIE ORIGINALGETREUE KOPIE DES WEISSEN HAUSES - SIE HÄLT DARIN IHRE FEINDE WIE IN EINEM ZOO.

[Dieser Beitrag wurde von schnie am 20.02.2001 editiert.]
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Di 20.Feb.2001 23:54

Ihr zweites Buch und gleichzeitig der erste Teil des Nodd´s Ridge Zyklus war:
Caretakers - 1983
dt. Die Seelenwächter - 1986
Einer bewahrt die Geheimnisse des anderen, einer wacht über die Seele des anderen: Torie Christopher, ein Mitglied der Aristokratie von Maine, und Joe Nevers, der der Arbeiterklasse angehört und Torie immer geliebt hat. Beider Lebensgeschichte, scheinbar in grundverschiedenen Bahnen verlaufend, ist untrennbar verbunden. Während ein entfesselter Blizzard wütet, werden die Tragödien und Triumphe der vergangenen dreissig Jahrewieder gegenwärtig. Und während die Gewalt des Sturms zunimmt, zeichnet sich die bestürzende, lange Zeit verschüttete Wahrheit ab.

[ 29.05.2001: Beitrag editiert von: schnie ]
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Mi 21.Feb.2001 09:35

Sag mal Schnie... möchtest du ein eigenes Forum??? Oder möchtest du der 1. mit 1000 Beiträgen sein?? Bild

------------------
Gehabet euch wohl und seid gut zueinander. Es gibt andere Welten als diese...
cu, Vince
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Mi 21.Feb.2001 12:05

Ihr drittes Buch und der 2 te Teil des Nodd´s Ridge Zyklus ist:
The Trap - 1985
dt. Die Falle - 1987
Sie ist eine begabte Künstlerinn, er ein vielversprechender Drehbuchautor: Olivia und Pat, scheinbar ein glückliches, perfektes Paar. Plötzlich und unerwartet droht die harmonische Ehe zu zerbrechen. Olivia sucht mit ihrem Sohn Travis in ihrem Sommerhaus in Maine Zuflucht. Doch nicht Sicherheit und Ruhe, sondern namenlose Schrecken erwarten sie hier. Drei junge Rowdies, die auf einem Beutezug in die verlassenen Sommerhäuser einbrechen, verwandeln die Idylle in einen Alptraum von Terror, Gewalt und Brutalität. Während Mutter und Sohn zu fliehen versuchen, zeichnet sich bereits dass tödliche Finale ab.......
EINE FESSELNDE ERZÄHLUNG VON EINER STÄNDIG SICH STEIGERNDEN SPANNUNG.
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Mi 21.Feb.2001 12:12

Ihr viertes Buch und der 3 te Teil des Nodd´s Ridge Zyklus ist:
Pearl - 1988
dt. Die Entscheidung - 1989
Die Entscheidung ist die Geschichte einer verhängnisvollen erotischen Doppelbeziehung. Pearl ist immer noch eine reizvolle, attraktive Frau, als sie in ihre kleine Heimatstadt in Maine zurückkehrt. Doch schon baldf steht sie im Mittelpunkt leidenschaftlicher Gefühlsstürme. Die lebenslustige, jung Frau liebt zwei Männer gleichzeitig, ohne dass diese voneinander wissen. Pearl muss sich entscheiden, wenn sie die Katastrophe noch aufhalten will....
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Mi 21.Feb.2001 12:18

Ihr fünftes Buch und der 4 te Teil des Nodd´s Ridge Zyklus ist:
One on One - 1993
dt. Bad Girl - 1996
Sam Styles ist ein junger Mann, von dem Frauen nur Träumen. Er sieht blendend aus, ist sportlich und grossherzig. Ausgerechnet er muss sich in die rebellische Punkerin Deanie verlieben, die ein schreckliches Geheimniss in sich trägt. Aufopferungsvoll kümmert sich Sam um seine unberechenbare Geliebte - und wird dabei immer tiefer in ihre private Hölle hineingezogen.
SEX, DROGEN, GEWALT UND LIEBE - EINE BITTERSÜSSE LOVE STORY AM RANDE DES ABGRUNDS.
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Mi 21.Feb.2001 12:25

Ihr sechstes Buch und der 5 te Teil des Nodd´s Ridge Zyklus ist:
The Book of Reuben - 1995
dt. Das Buch Reuben - 1996
Nach Jahren hartet Arbeit steht Reuben Styles vor der Erfüllung seiner beiden Jugendträume. Er heiratet Laura, das schönste Mädchen von Nodd´s Ridge, und er kauft die Autowerkstatt, in der er schon als Teenager gejobbt hat. Zu spät erkennt Reuben, dass er besser nur einen dieser Träume verwirklicht hätte, und es ist nicht die Werkstatt, die ihn in Panik versetzt....
LIEBE, LÜGE, SEITENSPRUNG - EIN TRAUM ZERBRICHT.
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon unbekannt » Do 22.Feb.2001 00:51

1000, Quatsch, ich strebe die 100000 an, nö, dacht vieleicht verirrt sich mal jemand hierher den die Bücher interessieren und der die Beiträge auch liest, ich fand die Bücher ganz gut, Tabitha hat sich ja auch ein wenig den Schreibstil ihres Mannes abgeschaut, nur im vergleich zu ihm weiss sie was Sex ist, hahaha. Gruss, SCHNIE.
unbekannt
 

Klappentexte / Nodd´s Ridge Zyklus

Beitragvon Nachtgesicht » Fr 01.Feb.2002 08:14

Hallo!
Also ich finde den Zyklus ganz toll. Obwohl ich es schade finde, dass dieser nicht in der richtigen Reihenfolge erschienen ist.

Ich bin schon ganz gespannt auf Ihr neues Buch (ist gestern bei mir angekommen).
Nachtgesicht
 

Ich suche ein Buch

Beitragvon Elke » Mo 14.Apr.2008 06:05

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich gerade hier angemeldet und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Vielleicht wisst ihr wie das ist, wenn man sich in an ein Buch erinnert, das man vor langer Zeit mal gelesen habt, aber einfach nicht mehr auf den Titel kommt.

Meiner Erinnerung nach muß es von Stephen King sein.

Es handelt sich um eine Familie (Vater, Mutter, Tochter, Sohn).

Der Vater muß Regisseur sein und gerade einen "Kriegsfilm" drehen.
Die Mutter hatte vor einiger Zeit ganz schlimme Zahnprobleme.
Die Tochter ist im schönsten Pubertätsalter und der Sohn muß noch recht klein sein.

Die Familie hat ein Haus auf dem Lande, wohin die Mutter mit dem Sohn fährt und dort von Jungs aus der Nachbarschaft überfallen wird.

Sie werden dort im Ferienhaus festgehalten, es ist alles zugeschneit und der Vater und die Tochter sind unterwegs zu ihnen.

Vater und Tochter müssen dann im Auto übernachten, weil sie nicht mehr durch den Schnee kommen.

Zum Schluss brennt das Haus ab.

Vielleicht nützen euch die Hinweise schon etwas.

Über eure Hilfe wäre ich dankbar, da ich mir schon lange das Hirn zermartere, aber nicht auf den Titel komme :( !

Liebe Grüße Elke

PS: Irgendwie spukt mir der Titel "Die Falle" im Kopf herum, aber das kann wahrscheinlich nicht sein.

Im Buch gibt es auch jede Menge Rückblenden auf Sommertage im Ferienhaus, wo Beeren gesucht werden und irgenein totes oder schwer verletztes Tier gefunden wird.
Ich glaube eine Katze, die schwer mißhandelt wurde.
Elke
 

Re: Ich suche ein Buch

Beitragvon darkpet666 » Mo 14.Apr.2008 06:39

Guten Morgen und Willkommen im Forum!

Zu deiner Frage: Für mich hört sich das ganz und gar nicht nach einer King Geschichte an. Erinnert mich jetzt auch an keine.

Allerdings, was vielleicht am nächsten kommt ist "Shining"
darkpet666
 

Nächste

Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron