Tagebuch der Eleanor Druse / Kingdom Hospital (R. Dooling)

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Beitragvon Atreju712 » Fr 25.Jun.2004 18:53

hey habe mir die Serie im amerikanischen Fernsehen angeschaut und finde sie gut. Das buch hab ich zwar noch nicht gelesen, aber ich kann es nicht erwarten bis die Serie in Deutschland kommt. Angeblich ja auf Pro Sieben...Weiss irgendwer wann das erste Austrahlungsdatum ist??
Atreju712
 

Beitragvon Schnie » Di 29.Jun.2004 11:14

Wenn etwas fest steht, wird es im NEWS Bereich dieser Page bekannt gegeben. Ist aber noch nicht der Fall.
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Mystery » Do 01.Jul.2004 17:33

Ich habe das Buch gestern gelesen - in der Wanne mit angefangen, und im Bett mit aufgehört! :P
Die Geschichte hat mich echt gefesselt, und es war spannend zu lesen, nur das Ende... eigentlich schreit es regelrecht nach einer Fortsetzung, finde ich! Da bin ich echt mal gespannt auf die Serie, und ob das die Fortsetzung ist... :?: :?: :?:
Benutzeravatar
Mystery
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 626
Registriert: So 02.Feb.2003 08:44
Wohnort: Poitzen

Beitragvon HohePriesterin » Mo 12.Jul.2004 09:28

Ich bin froh, dass ich das Buch gelesen habe, denn jetzt kann ich der Serie irgendwie besser folgen. Leider ist mein Englisch sehr eingeschlafen und ich habe schon befürchtet ich müsste die Serie 10 mal sehen um zu verstehen was da passiert.

Aber jetzt bin ich ein bisschen schlauer :mrgreen:

Das einzige was ich noch nicht so ganz verstanden habe, ist warum kommt da ein Ameisenbär vor.

Ich würde mich echt freuen, wenn die Serie auch in Deutschland ausgestrahlt werden würde.
Benutzeravatar
HohePriesterin
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 373
Registriert: Di 17.Jun.2003 18:47
Wohnort: Lorsch

Beitragvon M-O-N-D » Di 13.Jul.2004 21:07

Bin jetzt in der Mitte des Buches, finde es ganz gut, es ist bis jetzt spannend, na ja mal sehen was noch passiert.

Ist euch aufgefallen was Bobby ziemlich am Anfang des Buches trinkt?


[spoiler] Nozz-A-La Cola[/spoiler]

Ist doch komisch wenn das Buch nicht von King ist, sondern von Richard Dooling. :roll:
M-O-N-D
 

Beitragvon Beverly-Marsh » Di 03.Aug.2004 06:22

Ich hab jetzt auch mit dem Buch angefangen!
Mir ist aufgefallen was er trinkt :lol:

Find es bis jetzt spannen und auch sehr schön zum lesen.Bei mir steht allerdings stephen kins name auf dem buch und nix von richard dooling
Beverly-Marsh
 

Beitragvon Beverly-Marsh » Fr 06.Aug.2004 13:40

Hab das Buch heute zuende gelesen. Ich fand es wirklich gut bis auf den Schluss

Muss ich jetzt wirklich bis zur Serie warten (wer weiss ob ich die überhaupt sehen kann) oder kann jemand das ganze auflösen :roll:
Beverly-Marsh
 

Beitragvon AQ2 » Do 16.Dez.2004 18:16

Habe das Buch heute zu ende gelesen, und es hat mir sehr gut gefallen. Es war echt sehr spannend und grußelig. Hoffe das die Serie bald mal kommt, denn anschauen würde ich sie mir schon. Da es ne ältere Serie gibt, die ich aber irgendwie nie geschaft habe sie zu schauen, und ich das Buch jetzt mal durch habe, kann ich mir schon vorstellen die ältere Verfilmung anzusehen. Hoffe das sie irgendwann mal wieder im TV drann kommt.

bis bald :lernen:
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 17:29
Wohnort: Creußen

Beitragvon rübe » Fr 25.Mär.2005 20:44

Hmmm, ich weiß nicht...ich fand das Buch grottenschlecht. Habe mich richtig durchgequält, ist mir schwer gefallen durchzuhalten. Stellenweise fand ich das Buch zwar auch ganz gut, aber...es feht Aufklärung, ein Ende und so weiter. Ich weiß ja nicht ob eine Fortsetzung geplant ist, oder ob man dann auf die Serie warten muß. Aber so war ich sehr enttäuscht.
rübe
 

Beitragvon Wishmaster » Mi 22.Jun.2005 11:31

Das einzige was ich noch nicht so ganz verstanden habe, ist warum kommt da ein Ameisenbär vor.


Wird in der Serie erklärt was der Ameisenbär ist und warum er da ist.
vieles wird klarer wenn man die Serie kennt. Aber es ist gut wenn man das Buch vor der Serie gelesen hat.
In der Serie gibt es dann auch ein richtiges Ende ;)
Wishmaster
 

Beitragvon susa » Mo 02.Jan.2006 10:54

Wishmaster hat geschrieben:In der Serie gibt es dann auch ein richtiges Ende ;)


Tja, da ich das Buch(von dem ich meine bereits geäussert Meinung nur bestätigen kann) während der Feiertage nochmal gelesen hab würde mich das richtige Ende ja wirklich interessieren- allerdings hab ich Schlaumeier bisher keine einzige FOlge der Serie gesehen. :aehm
susa
 

Beitragvon Popsy » Sa 07.Jan.2006 12:01

Ich hab' das Buch vorgestern an einem Tag ausgelesen. Hat mir sehr gut gefallen, beim Ende war ich allerdings auch ziemlich verdutzt... und wie Susa hab ich noch keine einzige Folge gesehen. Na ja, war wohl ein Fehler. :?
Popsy
 

Beitragvon Roland of Gilead » Sa 07.Jan.2006 21:18

Wäre es denn besser vorher das buch zu lesen oder nachher?
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4077
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon medizyner85 » Do 27.Apr.2006 14:20

also ich habs jetzt mal so gemacht...erst buch gelesen und dann kurz vorm ende die serie angefangen zu schaun...überschneidet sich ja schon teilweise...find beides klasse aber wahrscheinlich bin ich da vorbelastet.

mfg mediyzner
medizyner85
 

Vorherige

Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast