Stephen King vs Richard Bachman

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Re: Stephen King vs Richard Bachman

Beitragvon Kleine_87 » Do 04.Jul.2013 09:12

Huhuuu :)

da ich das Buch "Sprengstoff" noch nicht hatte, hab ich es bei Jokers bestellt.
Das hat zwar jetzt etwas gedauert, da es erst geheißen hat, das es im Juni wieder kommt,
(neu gedruckt werden musste) es dann bei Jokers ausverkauft war, so schrieben die mir, und es eben erst Heute
bei mir eingetroffen ist.
Und auf dem Taschenbuch steht immer noch "Stephen King schreibt als Richard Bachman"
Bin schon sehr gespannt, ob es mir gefällt. :)

lg Kleine_87
Benutzeravatar
Kleine_87
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 61
Registriert: So 28.Jun.2009 18:36
Wohnort: in Bayern

Re: Stephen King vs Richard Bachman

Beitragvon markus1983 » Mo 06.Apr.2015 21:09

Habe bereits Amok, Menschenjagd und Todesmarsch gelesen und jetzt gerade Sprngestoff bzw. Regualtors.

Schade, da snichts mehr kommt
markus1983
 

Re: Stephen King vs Richard Bachman

Beitragvon blaine the ogo » Mo 06.Apr.2015 22:05

markus1983 hat geschrieben:
Schade, da snichts mehr kommt


Ja was ist mit "Qual"?
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2220
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Stephen King vs Richard Bachman

Beitragvon markus1983 » Di 07.Apr.2015 11:00

meine neue Bücher
markus1983
 

Vorherige

Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron