Owen King

Hier geht es ausschließlich um die Bücher von Richard Bachman,Tabitha King, Joe Hill, Owen King, Peter Straub, John Swithen, Ridley Pearson, Stewart O´Nan und Richard Dooling

Moderator: theklaus

Beitragvon Das Foren-Team » Sa 25.Feb.2006 13:20

Der Debütroman von Owen King (Der wahre Präsident von Amerika) wird in den nächsten Tagen im Handel erhältlich sein. In Zusammenarbeit mit dem Aufbau-Verlag startet stephen-king.de demnächst ein Gewinnspiel, bei dem es einige Exemplare zu gewinnen gibt. Mehr Infos folgen demnächst auf der Startseite und in den King-News.
Das Foren-Team
 

Beitragvon Linoge » Sa 04.Mär.2006 13:00

Das Buch des Juniors habe ich heute im Handel gesehen, im Gegensatz zu "Cell" :(
"All this speculation is fun!"
Bev Vincent über "Dark Tower"
Benutzeravatar
Linoge
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 23.Aug.2002 00:24

Beitragvon LittleMissCabyCane » Sa 04.Mär.2006 20:09

Habe mir Cell heute beim Buch Habel gekauft, aber das von Owen hatten sie nicht da...
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon Das Foren-Team » Mi 08.Mär.2006 17:55

"Der wahre Präsident von Amerika" ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Verlag hat auch eine Sonderseite zu Owen King online gestellt. Dort ist auch ein Kurzinterview ztu finden:

http://www.aufbauverlag.de/index.php4?page=1

Sollte dort "Dresden" oder etwas anderes als Owen zu finden sein, einfach mal auf "Home" klicken oder auf "aktualisieren".
Das Foren-Team
 

Beitragvon LittleMissCabyCane » Mi 29.Mär.2006 17:46

Ich hab das Buch jetzt!

Dringende Frage:

In der Danksagung steht u.a. "Mom, Dad, Joe, Leo, Naomi. Ich liebe euch."

Hey, wer ist denn Leo?? Würde mich wirklich brennend interessieren...
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon Schnie » Do 30.Mär.2006 06:24

Einfach mal auf der Page schauen :mrgreen:

http://stephen-king.de/stephenking/kinder/Joe.htm
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon LittleMissCabyCane » Do 30.Mär.2006 19:49

Danke Schnie!!

Seltsam fand ich eben diese Reihenfolge, dass Leo zwischen Naomi und Joe steht und er sie zu seiner eigenen Familie zählt, der Danksagung zufolge... hmpf... :o
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon LittleMissCabyCane » Mi 05.Apr.2006 15:21

Hmpf, ist außer mir keiner hier an dem Buch interessiert?? Gibt es niemanden, der es schon gelesen hat? Ich bin gerade dabei und habe etwa die Hälfte. Ich finde es... okay. Natürlich erinnert es an Steve (allein schon der Schauplatz - Maine...) aber wie ich finde hat Owen seinen eigenen Stil entwickelt.

Hinweis!! In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Bücher" ist ein Artikel über Owen und sein Buch drin!!
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon Schnie » Mi 05.Apr.2006 18:15

LittleMissCabyCane hat geschrieben:

Hinweis!! In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Bücher" ist ein Artikel über Owen und sein Buch drin!!


Hinweis von mir. Steht auch in den King News vom 24 März (außerdem gibt es einen Artikel in der "Brigitte". Steht auch in den NEWS) :roll:

In unserem Owen King Bereich findet ihr jetzt die erste Rezension zum Buch
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Mi 05.Apr.2006 19:50

LittleMissCabyCane hat geschrieben:Hmpf, ist außer mir keiner hier an dem Buch interessiert??
Interessiert auf alle Fälle, nur kaufen will ich es mir nicht ... Und unsere Bücherei scheints nicht zu haben. Mhm, aber das Thema gefällt mir gut, irgendwie werd ich da schon rankommen. Nicht nur weil er KIngs Sohn ist. ;-)
Ginny-Rose_Carter
 

Beitragvon LittleMissCabyCane » Do 06.Apr.2006 16:05

Ooops, Schnie, sorry, mal wieder nicht aufmerksam genug die News gelesen :oops:

Ginny, 20 € hätte ich auch nicht dafür bezahlt. Vielleicht hast du ja so wie ich Glück bei eBay, dort hab ich's bekommen für 3, 11 € plus 1 € Versand :mrgreen:
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon Josephine » Di 18.Apr.2006 13:46

ist euch schon mal aufgefallen wie ähnlich Owen sein Vater ist.

Owen

fast wie Zwillinge.
Josephine
 

Beitragvon julia » So 23.Apr.2006 12:08

Das stimmt, Josephine!!! :shock:

Ich bin wirklich extrem gespannt auf das Buch und wenns dann hoffentlich bald bei mir eintrifft werd ich auch gleich anfangen! Hat ja auch net soo viele Seiten, sodass ich sicher recht schnell fertig bin! 8)
julia
 

Beitragvon LittleMissCabyCane » So 23.Apr.2006 18:03

Ich hab es jetzt fertig. Es war nicht sooo ganz mein Fall aber auch auf keinen Fall schlecht. Das Problem ist einfach (bei mir): Ich hatte das Gefühl, Kurzgeschichten von King zu lesen, aber der Schockeffekt fehlte dann einfach. Owen schreibt ja keinen Horror, klingt aber beim Erzählen wie sein Vater. Man liest es und wartet auf den King-typischen Schockermoment, aber der kommt irgendwie nicht.
Aber es hat mir trotzdem gefallen. Es ist ja kein Roman, sondern eine längere Kurzgeschichte und noch ein paar kleine Geschichten. Schreiben kann er aber, soviel ist sicher.
LittleMissCabyCane
 

Beitragvon AQ2 » Sa 29.Apr.2006 09:41

Hi,

Habe das Buch gestern fertig gelesen und muss sagen war nicht schlecht. Auch wenn es keinen Horror gibt eine Geschichte ist für mich schon etwas Horror. Die Geschichte heist "Kalte Tiere", und beim lesen habe ich echt gedacht ne bitte nicht. Denn ich habe das auch vor mir, und mich graut es schon jetzt darvor.

Doch im großen und ganzen war es unterhaltsam. Er hat nen eigenen Erzählstil und auch geht er in eine andere Richtung. Vielleicht schreibt er ja mal ne Geschichte wo es etwas Horrormäßiger zugeht. Aber für sein erstes Buch nicht schlecht gemacht.

Bis bald :lernen:
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 17:29
Wohnort: Creußen

VorherigeNächste

Zurück zu Kings Pseudonyme und befreundete Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron