ES - Unterschiede der Romane

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

ES - Unterschiede der Romane

Beitragvon Isabelk80 » Mo 24.Aug.2020 15:26

Hallo King-Fans,

ich werde aus drei verschiedenen Auflagen der ES-Bücher hinsichtlich der Unterschiede nicht schlau. Vielleicht könnt ihr mir helfen:

1.) Heyne-Verlag, Cover ist hauptsächlich grau, Stephen King Namensschriftzug ist weiß, das Wort "ES" ist grün und man kann noch einen Gullideckel auf dem Frontcover sehen
Laut Amazon ist das Buch am 08.02.2011 erschienen
2.) Heyne-Verlag, Cover ist hauptsächlich schwarz, Stephen King Namensschriftzug ist weiß, das Wort "ES" ist rot und ein kleiner Junge mit gelbem Regenmantel steht mit dem Rücken zum Betrachter gewandt.
Laut Rebuy 2017 erschienen
3.) Heyne-Verlag, Cover ist hauptsächlich weiß, Stephen King Namensschriftzug ist schwarz, das Wort "ES" ist rot und man erkennt ein fies lachendes Clowngesicht in rot.

Sind alle 3 gleich vom Inhalt oder unterscheidet sich wirklich nur das Cover ? Sind alle 3 Varianten ungekürzt ?

Und gibt es noch Unterschiede zur ganz roten Heyne Variante (das Jumbo-Buch, rein rotes Cover)

Ich würde mich sehr über Aufklärung freuen, da ich mir nicht sicher bin, welche Variante ich mir zulegen soll.

Vielen Dank.

Gruß, Isabel
Isabelk80
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 24.Aug.2020 15:11

Re: ES - Unterschiede der Romane

Beitragvon Vermis » Mo 24.Aug.2020 16:11

Das schwarze Cover und das Weiße Cover wurden zu den Filmen ES Kapitel 1 (2017) und Es Kapitel 2 (2019) rausgebracht. Sie sind vom Inhalt her identisch mit der grauen Taschenbuchausgabe von 2011, welche die erste ungekürzte deutsche Veröffentlichung war. Das ist auch der Unterschied zum alten roten Jumbo-Buch, welches noch gekürzt ist.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 559
Registriert: So 20.Mär.2016 15:29
Wohnort: Oberfranken

Re: ES - Unterschiede der Romane

Beitragvon psychocineticcarrie » Do 03.Sep.2020 10:43

Gut zu wissen.
Glaube beim Mädchen, war es auch so, dass es in einer weissen und einer schwarzen Auflage erschienen ist.
“Jesus watches from the wall,
But his face is cold as stone,
And if he loves me
As she tells me
Why do I feel so all alone?”
-------------------------------------
True sorrow is as rare as true love.

- Carrie (Stephen King)
Benutzeravatar
psychocineticcarrie
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14.Aug.2020 10:01
Wohnort: Hanau am Main


Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron