Revival

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon blaine the ogo » Di 02.Dez.2014 21:34

Ich bin an diesem Wochenende dran :nice:
Mal sehen wie und ob ich mit der polnischen Ausgabe klar komme.
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon Stockerlone » Di 02.Dez.2014 22:44

"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2059
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon blaine the ogo » Do 04.Dez.2014 19:35

1. die ersten 70 Seiten habe ich durch
2. zum Thema Cover: GEEEEIL!!! Das Cover ist interaktiv, kann via actable app animiert werden ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=EGkKDKm ... zasncsrF8A
Das Handy ist etwas überlastet, die Reifenanimation "klemmt" etwas ;-(
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon blaine the ogo » Fr 05.Dez.2014 13:40

Habe das Buch inzwischen halb durch. Die Story ist zwar nicht actionsreich, aber dennoch spannend erzählt. Als Fan freut man sich auch über die Verknüpfungen, u.a. zu Joyland etc.

Zu der polnischen Übersetzung: naja... ich quäle mich so durch. Abgesehen von vielen ins polnische übersetzten Eigennamen, sowie englischen Eigennamen die dekliniert werden, komme ich gut voran. Einiges ist aber unverzeilich, z.B. die Sache mit dem Farmer aus Oklahoma. Als er die beiden Protagonisten aufgebracht besucht, wird seine dörfliche und einfache Abstammung (=dummer Dörfler) sprachlich hervorgehoben. Im Original gibt es wohl passende sprachliche Mittel, ich bin gespannt, wie es in der deutschen Version klingt. Der polnische Übersetzer hat dem Farmer den schlesischen Dialekt verpasst, da in (Zentral-)Polen die Schlesier als dumm und einfach gelten. Da aber die meisten Schlesier nicht auf dem Lande wohnen, sondern als Arbeiterklasse in Großstädten, ist diese "Übersetzung" an sich falsch. Und als Schlesier empfinde ich es als Beleidigung, wenn man meine Wurzeln als dumm pauschalisiert. :roll: :twisted: :angry: :asdf:
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon blaine the ogo » Mo 08.Dez.2014 02:53

Habe das Buch inzwischen durch und konnte auch eine Nacht drüber schlafen.
Was soll ich sagen - in zwei Tagen durchgelesen, konnte es nicht zur Seite legen.
Ich schrieb ja letztens, dass ich so begeistert von den neuen Kurzgeschichten wie "Der kleine böse Junge" und "Im hohen Gras war".
Auch Revival hat mir auf ähnliche Weise gefallen. Ist eine ganz andere Schreibweise wie die letzten Romane, mit Joyland bzw. Mr. Mercedes hat das Buch nur wenige Gemeinsamkeiten. Schön fand ich, dass sich die Handlung über die JAhre hinzieht und man die Haupt- und Nebencharaktere über viele Jahre begleiten und beobachten kann, quasi ein Leben lang. Besonders den Aufbau der beiden Hauptcharaktere hat King gut hinbekommen. Die Auseinandersetztung mit dem Thema Religion war gut in die Story eingebunden. Das Ende fand ich gut und passend, und es ist auch gut so, sonst würde es kitschig wirken. Auf einigen Webseiten las ich im Voraus etwas vom "grandiosen, fulminanten Ende" und erwartete "was-weiss-ich-für-ein-Showdown". Dies ist zwar nicht eingetreten, trotzdem finde ich, dass es King gelungen ist, die einzelnen Handlungsstränge ordentlich zu beenden und glaubwürdig zu bleiben.
Mir hat das Buch sehr gefallen, jetzt warte ich auf die deutsche Ausgabe, dann lese ich es mit Freude ein zweites mal. ;-)
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon stoppoker » Fr 26.Dez.2014 21:59

Benutzeravatar
stoppoker
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 15.Jan.2004 13:46
Wohnort: Cuxhaven, Stormland, direkt anner Waterkant

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon DePfaelzer » Fr 02.Jan.2015 11:17

Falls es nicht bereits schon geschrieben wurde, der Veröffentlichungstermin der deutschen Ausgabe von Revival ist der 2. März 2015.
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!

Gelöste King-Quiz Fragen: 73 (90 min)
Benutzeravatar
DePfaelzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 01.Sep.2004 07:39
Wohnort: Pfalz

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon stoppoker » Fr 02.Jan.2015 14:51

Steht auch alles auf der Heyne Seite die ich gepostet habe.
Benutzeravatar
stoppoker
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 15.Jan.2004 13:46
Wohnort: Cuxhaven, Stormland, direkt anner Waterkant

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon DePfaelzer » Sa 03.Jan.2015 11:40

*ertappt*
mal wieder hat meine notorische Faulheit auf Links zu klicken zugeschlagen... :oops:
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!

Gelöste King-Quiz Fragen: 73 (90 min)
Benutzeravatar
DePfaelzer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 01.Sep.2004 07:39
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Pennywize_666 » Sa 03.Jan.2015 14:02

Ich finde das jetzt nicht schlimm DePfaelzer, dass es hier im Thread auch nochmal direkt steht - denn ich kenne einige, die unbekannten Links einfach nicht vertrauen und somit auch nicht anklicken :? - wobei Randomhouse hier im Forum wohl einigermasen bekannt sein dürfte :wink:



MfG Penny

:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 12:03

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon Kleine_87 » Do 05.Mär.2015 19:53

Hat sich jemand schon die deutsche Ausgabe gekauft?
Wie gefällt sie euch?
Benutzeravatar
Kleine_87
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 61
Registriert: So 28.Jun.2009 19:36
Wohnort: in Bayern

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon markus1983 » Do 05.Mär.2015 20:20

Ich habe die deustche Ausgabe.

Das amerikansiche Cover ist zehnmal cooler. Ist auch witzig UND kreativ geschrieben.
markus1983
 

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon blaine the ogo » Do 05.Mär.2015 20:35

Hab die deutsche und die polnische. Beide Cover imho schöner als die in US/UK/NL.

Zum Inhalt habe ich mich schon mal positiv geäussert.
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2230
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon stoppoker » Do 05.Mär.2015 20:42

Ich finde endlich gibt es mal wieder ein richtig geiles deutsches Cover!
Benutzeravatar
stoppoker
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 15.Jan.2004 13:46
Wohnort: Cuxhaven, Stormland, direkt anner Waterkant

Re: Revival - neuer Roman

Beitragvon bigben » Fr 06.Mär.2015 22:57

NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: DAS INSTITUT
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 823
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

VorherigeNächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron