Friedhof der Kuscheltiere

Hier könnt ihr Bücher besprechen

Moderator: Heiger

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon wolfsfussel » So 18.Apr.2010 10:19

das buch habe ich innerhalb von wenigen tagen verschlungen, und das auch nur, weil die schule mir lesezeit geraubt hat :wink: . obwohl ich vor ein paar jahren den film zuerst gesehen habe und ich schon wusste, was passiert, war es sehr spannend und auf eine art geschrieben, die einen nicht mehr loslässt. und die idee, sich auf diese weise mit den tod auseinanderzusetzen ist genial :mrgreen: .
wolfsfussel
 

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Dridge » So 18.Apr.2010 17:33

FdK war eins meiner ersten Bücher von Stephen King, das ich damals im Alter von 16 las. Obwohl eigentlich gar nicht wirklich viel passiert, hatte ich es sehr schnell durchgelesen, denn die Idee hinter diesem Buch ist in meinen Augen wirklich genial, obwohl ich dieses Wort nicht gerne benutze.
Dridge
 

Beitragvon Sydney » Fr 14.Mai.2010 21:21

FdK war mein erstes King-Buch überhaupt (wie bei so vielen... warum eigentlich gerade das? :| ). Früher war ich eher lesefaul, aber auf Empfehlung meiner besten Freundin, hab ich den Roman zur Hand genommen und ihn - für meine Verhältnisse - relativ schnell durchgelesen. Das Buch wusste einfach zu fesseln. :P :nice:
Sydney
 

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon *Schade um Cuthbert* » So 20.Jun.2010 11:26

Kleine Frage am Rande... im Buch ist vom großen und schrecklichen Oz die Rede...

Ist damit jenes Gemälde gemeint wo im Film ein kleiner Junge in blauen Kleidern und schwarzem Zylinder abgebildet ist???
In jener Szene bei Rachels Eltern daheim als sie mit Louis telefonieren ist es im Hintergrund zu sehen...

Gruß Cuthbert...lange Tage angenehme Nächte
*Schade um Cuthbert*
 

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon flo flagg » Fr 11.Nov.2011 19:23

Also ich hab das Buch gestern beenden können,und bei der Stelle mit Gages Tod musste ich sogar weinen,das liegt wohl daran das ich dieses Jahr zwei Todesfälle betrauert hab und dann bei mir alles hochkam.Das Ende[spoiler]wo Steve Masterton Louis dabei beobachtete wie er auf den Weg zur Begräbnissstätte ist und ihn sogar helfen wollte aber doch noch den Absprung geschafft hat[/spoiler[/war einfach nur heftig und hat mir eine wahnsinnige Gänsehaut beschert.Aber ich muss schon sagen das Friedhof der Kuscheltiere eines der beklemmensten Werke von Steven King ist.
Zuletzt geändert von flo flagg am Sa 31.Dez.2011 01:37, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 15:58

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Leserausch » So 04.Dez.2011 10:17

Ist schon zig Jahre her als ich "Friedhof der Kuscheltiere" gelesen habe, kann mich gar nicht mehr so an die Einzelheiten erinner, ich weiß nur noch das ich es klasse fand und ziemlich unheimlich ;o) ...
.Meine Bücher sind das literarische Äquivalent eines Big Mäc mit einer großen Portion Pommes
Benutzeravatar
Leserausch
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 02.Dez.2011 12:00
Wohnort: Limburg / Lahn

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon flo flagg » So 04.Dez.2011 16:40

Na ja dann les es doch nochmal um deine Erinnerung aufzufrischen :wink: Unheimlich und spannend ist es alle mal,da geb ich dir Recht.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 15:58

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Leserausch » So 04.Dez.2011 18:35

.Meine Bücher sind das literarische Äquivalent eines Big Mäc mit einer großen Portion Pommes
Benutzeravatar
Leserausch
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 02.Dez.2011 12:00
Wohnort: Limburg / Lahn

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Billy1982 » Di 27.Dez.2011 17:39

FDK gehört, nachdem ich es Mitte letzten Jahres zum ersten Mal gelesen habe zu meinen Lieblingsgeschichten von King. Nun bin ich am überlegen, ob ich es auch mal auf englisch lesen soll. Allerdings hätte ich da natürlich auch gerne eine besonders schöne Ausgabe. Ich hab mich schon etwas bei amazon us und uk umgesehen und auch bei ebay gestöbert, aber was "besonderes" hab ich bisher nicht entdeckt. Gibt es von "Pet Semetary" vielleicht irgendwelche Sonder- oder Sammlereditionen? Wäre da sehr daran interessiert. :)
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 16:34

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Billy1982 » Do 29.Dez.2011 17:23

Hm... nachdem es ja offenbar keine besonderen Sammlerausgaben von FDK gibt... :mrgreen:

Wurde FDK für die Wiederveröffentlichung Anfang dieses Jahres eigentlich auch nochmal richtig überarbeitet?! Wenn ja, weiß da eventuell jemand mehr dazu, was genau geändert worden ist?

Und zum Thema Cover: Bei ebay sind 2 unterschiedliche Cover für die Neuveröffentlichung abgebildet.



Welches davon ist denn nun das Tatsächliche? Habe selber noch keines der Cover in einem Laden gesehen und bei ebay und amazon sind auch keine "real life" Bilder drin.
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 16:34

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon flo flagg » Do 29.Dez.2011 18:03

Das zweite ist das tatsächliche Cover.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 15:58

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Billy1982 » Do 29.Dez.2011 18:06

So ein Mist... abgesehen davon, dass ich die neuen Cover generell ziemlich hässlich finde, ist das für mich eindeutig die schlechtere Wahl zwischen den Beiden.

Naja, lässt sich wohl nichts dran machen. Aber danke für die Info. :)
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 16:34

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon flo flagg » Do 29.Dez.2011 18:36

Bitteschön:) Kein Thema.Also ich finde das Cover der Neuauflage von Friedhof der Kuscheltiere gar nicht so schlecht da gibt es echt schlimmere...Aber gut das ist ja eine reine Geschmackssache.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 15:58

Beitragvon Pennywize_666 » Do 29.Dez.2011 19:10


:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 11:03

Re: Friedhof der Kuscheltiere

Beitragvon Billy1982 » Sa 31.Dez.2011 10:00

Puh, tja allerdings sind mir 300 Dollar dann doch etwas zu viel. Von den 500 wollen wir mal gar nicht reden. :D
Wobei mir das Cover schon sehr gut gefällt. Wirklich schade, dass heutzutage nicht mehr so viel Kreativität investiert wird.

Zum Thema signiert... Autogramme finde ich eigentlich nur richtig interessant, wenn die Person mir die Unterschrift auch tatsächlich selbst gegeben hat. Ersteigerte Sachen mit Unterschriften und am Ende noch Widmungen für andere Personen haben für mich persönlich keinerlei Wert.

Die Hörspiel Version ist vorgestern bei mir angekommen... werd ich mir demnächst nochmal reinziehen. Zum Thema Übersetzung: Bin mir jetzt ziemlich sicher, dass ich King demnächst fast generell nur noch im Original lese. Dann hat sich die Sache mit den schlechten/fehlerhaften Übersetzungen für mich auch schon erledigt. :)
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 16:34

VorherigeNächste

Zurück zu Rezensionen und Meinungen zu Kings Romanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste