Lost

Alles rund um Kino und TV

Moderator: Maik

Re: Lost

Beitragvon böser Wolf » Sa 23.Feb.2008 20:10

... nun ja wenn man die ganzen zukünftiegen Kate episoden rausschmeißt, was der serie nur gut tun würde , dann könnte man die 3 Folgen locker einsparen :D ;)

... die letzte Folge war schrott
Spoiler: zeigen
und ich denke nicht das das Claire's Baby ist, das würde zB. nicht erklären warum Jack das Baby nicht sehen will. Ich denke vielmehr es ist Sawyer Kind und Kate hat ihm den Namen von Aaron gegeben ... vielleicht sind die beiden ( clair, Aaron ) umgekommen
böser Wolf
 

Re: Lost

Beitragvon TeddyDuchamp » Mo 25.Feb.2008 19:14

Die 4. Folge fand ich auch lahm, aber erst mal abwarten wie sich alles klären wird.

Spoiler: zeigen
Warum sagt Jack vor Gericht aus, dass nur 8 Leute den Absturz von Oceanic 815 überlebt haben?
Ist das Kind am Ende wirklich Claires Aaron? Wenn ja, was ist mit Claire passiert?


Also ich bin da schon gespannt wie das aufgelöst wird.

Hier wurde noch gar nicht über die 3. Folge gesprochen.

Spoiler: zeigen
Hammer! Sayid ist in der Zukunft Auftragskiller für Ben? Ben das alte Schlitzohr, wird immer mehr zu meinem Lieblingscharakter.
TeddyDuchamp
 

Re: Lost

Beitragvon böser Wolf » Mo 25.Feb.2008 19:36

... nenenene ... Desmond ist der beste Charackter ( alleine schon wegen diesem Dialekt ^^ ) , ich hoffe seine Rolle wird noch ein bissel ausgebaut. Auf Ben kann man sich ja gar keinen Reim machen irgenwie hab ich be ihm den Eindruck das die Authoren noch nicht ganz wissen wo sie mit ihm hin wollen ... :)
böser Wolf
 

Re: Lost

Beitragvon LittleMissCabyCane » Di 26.Feb.2008 22:37

@ böser Wolf, zu meinem letzten Beitrag:

Spoiler: zeigen
danke für die Antwort, aber Sawyer??? Wie kommst du darauf? Als kate und Jack sich am Flughafen treffen, sagt sie zu ihm: "Ich muss jetzt wieder zurück, er wartet..." Ich hatte das so verstanden, dass sie immer noch mit Sawyer zusammen ist und Jack u.a. deswegen so fertig ist. Und dass Jack um Sawyer heult und Kate nicht auf dessen Beerdigung will... müsste es nicht eher umgekehrt sein? Ich dachte eher an die Blonde von den Anderen, mit der Jack Ende der 3. Staffel zusammen ist (hab schon wieder ihren Namen vergessen). Dass zu deren Beerdigung niemand kommt und Jack fertig ist, würde eher passen...
LittleMissCabyCane
 

Re: Lost

Beitragvon TeddyDuchamp » Mi 27.Feb.2008 13:53

böser Wolf hat geschrieben:... nenenene ... Desmond ist der beste Charackter ( alleine schon wegen diesem Dialekt ^^ ) , ich hoffe seine Rolle wird noch ein bissel ausgebaut. Auf Ben kann man sich ja gar keinen Reim machen irgenwie hab ich be ihm den Eindruck das die Authoren noch nicht ganz wissen wo sie mit ihm hin wollen ... :)


Desmond mag ich natürlich auch, Bruder!:)

Zugegeben, bisher ist Ben in der 4. Staffel nur der Prügelknabe, aber wenn man an Staffel 3 denkt... Ben ist der Meister der Manipulation, was ihn so faszinierend macht.
TeddyDuchamp
 

Re: Lost

Beitragvon böser Wolf » Mi 27.Feb.2008 14:25

@missy
Spoiler: zeigen
... hm, die blonde, ne das kann ich mir ehr nicht vorstellen ... begründen kann ichs leider nicht wirklich, die Beziehung zwischen den beiden schien mir immer nur rein platonisch gewesen zu sein, was allein natürlich nicht viel AUssagt. Der charackter von Jack ist aber irgendwie immer von seinen Schultgefühlen getrieben, vielleicht hat er den tot von dem Menschen in dem Sarg verursacht, oder zumindest dazu beigetragen und jetzt plagt ihn sein Gewissen ... so habe ich diese Szene interpretiert.


@terry ... hm ja du hast recht, der Ben der 3. staffel ist doch ziemlich anders als der aus der 4. ... jedenfalls bis jetzt.
böser Wolf
 

Re: Lost

Beitragvon Torsten2 » Do 20.Mär.2008 01:21

So, ich hab grad die ersten sieben Folgen der 4. Staffel gesehen und ich bin positiv überrascht, weil ich finde, dass die vierte Staffel viel schneller vorankommt die vorherigen, außerdem kam es mir so vor als wäre die vierte Staffel viel düsterer. Jetzt mal zu den einzelnen Folgen, ich bin nicht sooo gut mitgekommen, da ich sie ja auf englisch gesehen hab, aba naja, hat irgendwie geklappt :P

Also die erste Folge "The beginning of the end"
Spoiler: zeigen
eine Hurley-Folge (Hurley und Desmond, meine Lieblingscharacktere) wobei in dieser Folge natürlich die größte Frage ist: Was will Charlie ihm sagen? Und die zweite: Wer ist der schwarze Ocianic-Typ da?

Jedenfalls, die erste Folge fand ich geil, hat sich nicht in die länge gezogen

Die zweite Folge "Confirmed Dead", ich glaub bei der Folge ist die allergrößte Frage:
Spoiler: zeigen
Was hat es mit dem Eisbärenskellett in Menedine, Tunesien auf sich? Dharma? In Tunesien? Hmmm, eigenartig...Ich kapiers nicht.


Die dritte Folge "The Economist"
Spoiler: zeigen
Sayid als Auftragskiller für Ben! Vom feinsten, wies wohl dazu kommen werden sollte?(<--- Stimmt die Zeitform? Denk schon...)


Die vierte Folge "Eggtown" (Eierstadt??? :mrgreen: )
Spoiler: zeigen
Kates Verhandlung fand ich ganz in Ordnung, Jacks Aussage, eigenartig (acht Überlebende? Zwei Tod? Nur noch sechs? Okay, das war bis jetzt so, sechs Überlebende in der Zukunft, aber wieso sechs? Ich dachte, dass sind nur MÖGLICHE Zukunftsvisionen und nicht SCHON BESCHLOSSENE Zukunftsvisionen, also, wieso nur sechs? Sechs Überlebende am Schluss der Serie?) Hmm, naja. Immerhin bekommt man in dieser Folge zumindest eine Antwort was dieser Miles von Ben will 3,2 Millionen Dollar und Ben hat die?


Die fünfte Folge "The Constant" fand ich bis jetzt am besten,
Spoiler: zeigen
allerdings gingen diese ganzen Erklärungen von Daniel ein bisschen schnell, also, wenn man auf einem bestimmten Kurs von der Insel fliegt oder schwimmt kommt man in einer Art zeitloch entdlich von der Insel? Stimmt das, wenn ich alles richtig verstanden hab? Okay, soweit so gut, aber das mit der Zeitverschiebung in Desmonds Kopf hab ich immernoch nicht richtig verstanden...


Die sechste Folge "The other woman"
Spoiler: zeigen
die erste Folge mit "Rückblenden" anstatt "Zukunftsblick". Juliett hatte eine Affäre mit Goodwin! Ohje und Ben ist in juliet verknallt! Tatsache nach Tatsache! Ich bin mir grade nicht sicher ob Ben Locke das Videoband schon in dieser Folge gezeigt hat, aber der Typ der den Frachter geschickt hat ist Charles Widmore...allerdings hätte man das ja schon ahnen können...


Und die siebte Folge "Ji Yeon"
Spoiler: zeigen
Jin stirbt in der Zukunft?? Ohmann, Jins Charaktere gefällt mir auch, er ist eigentlich so eine liebe Person, vor allem wenn er versucht englisch zu sprechen (bzw. Deutsch) hehe, Desmond und Sayid lernen den Kapitän kennen, allerdings ist er anders als ich ihn mir vorgestellt hatte, nachdem alle auf dem Schiff meinten "nehmt euch vor dem Kapitän in Acht" viel...zierlicher :lol:


So jetzt bin ich mal auf die achte Folge gespannt :D
Torsten2
 

Re: Lost

Beitragvon Baschi » Do 20.Mär.2008 13:48

Torsten2 hat geschrieben:So, ich hab grad die ersten sieben Folgen der 4. Staffel gesehen und ich bin positiv überrascht, weil ich finde, dass die vierte Staffel viel schneller vorankommt die vorherigen, außerdem kam es mir so vor als wäre die vierte Staffel viel düsterer. Jetzt mal zu den einzelnen Folgen, ich bin nicht sooo gut mitgekommen, da ich sie ja auf englisch gesehen hab, aba naja, hat irgendwie geklappt :P

Also die erste Folge "The beginning of the end"
Spoiler: zeigen
eine Hurley-Folge (Hurley und Desmond, meine Lieblingscharacktere) wobei in dieser Folge natürlich die größte Frage ist: Was will Charlie ihm sagen? Und die zweite: Wer ist der schwarze Ocianic-Typ da?

Jedenfalls, die erste Folge fand ich geil, hat sich nicht in die länge gezogen

Spoiler: zeigen
Zu dem schwarzen Oceanic-Typ dachte ich echt die ersten paar Sekunden bis der angefangen zu sprechen hat, das Lost "Bruce Darnell" verpflichtet hat :D.



Torsten2 hat geschrieben:Die vierte Folge "Eggtown" (Eierstadt??? :mrgreen: )
Spoiler: zeigen
Kates Verhandlung fand ich ganz in Ordnung, Jacks Aussage, eigenartig (acht Überlebende? Zwei Tod? Nur noch sechs? Okay, das war bis jetzt so, sechs Überlebende in der Zukunft, aber wieso sechs? Ich dachte, dass sind nur MÖGLICHE Zukunftsvisionen und nicht SCHON BESCHLOSSENE Zukunftsvisionen, also, wieso nur sechs? Sechs Überlebende am Schluss der Serie?) Hmm, naja. Immerhin bekommt man in dieser Folge zumindest eine Antwort was dieser Miles von Ben will 3,2 Millionen Dollar und Ben hat die?


Spoiler: zeigen
Die Flashforwards zeigen die beschlossene Zukunft, wäre ja auch schwachsinnig zu zeigen wie Jack runter von der Insel kommt und dann in xx Folgen auf der Insel stirbt, da macht sich die Serie nur selbst Probleme mit, denn woher soll der Zuschauer noch wissen was Real und was nicht ist.
Und Jacks Geschichte kommt denke ich mal daher, das sie irgendwas/irgendwen schützen wollen. Daher auch in der letzten Folge von S03 und in der ersten von S04 "I am sick of lying"



Torsten2 hat geschrieben:Und die siebte Folge "Ji Yeon"
Spoiler: zeigen
Jin stirbt in der Zukunft?? Ohmann, Jins Charaktere gefällt mir auch, er ist eigentlich so eine liebe Person, vor allem wenn er versucht englisch zu sprechen (bzw. Deutsch) hehe, Desmond und Sayid lernen den Kapitän kennen, allerdings ist er anders als ich ihn mir vorgestellt hatte, nachdem alle auf dem Schiff meinten "nehmt euch vor dem Kapitän in Acht" viel...zierlicher :lol:


Spoiler: zeigen
Ist nun die Frage stirbt Jin in der nächsten Zeit noch auf der Insel oder lebt er sogar da noch. Denn das Todedatum auf dem Grabstein zeigt ja den Tag des Flugzeugabsturzes und wenn man dann ihre Lügengeschichte dahernimmt, können die Oceanic 6 nicht einfach sagen "ne wir brauchen kein Grabstein, der lebt ja noch dort, konnten den nur nicht mitnehmen" oder "sein Todezeitpunkt war aber x Monate später"
7(20)
Baschi
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 10.Jan.2008 07:07
Wohnort: Mannheim

Re: Lost

Beitragvon Torsten2 » Do 20.Mär.2008 15:56

hmm, danke Baschi, für die kleine Erläuterung :D

Bruce :lol:
Torsten2
 

Re: Lost

Beitragvon böser Wolf » Sa 29.Mär.2008 00:43

Spoiler: zeigen
... alles in allem muss ich sagen das die 7. Folge die Beste der 4. Staffel war ( jedenfals bis jetzt ) die 8. war wieder ziemlich schwach. Ich begreif einfach nicht warum die Leute immer noch auf Ben hören, in meinen Augen ist das ziemlich an den Haaren herbeigezogen. Geh dahin, mach dies, mach das, dann wird alles gut ... affig ... schlecht geschrieben. Auch will mir nicht in den kopf warum man jetzt unbedingt versucht einen neuen Bösewicht ( gegner für Ben ) zu installieren. Wozu ... die ganze Widmore ( bezieht sich auf den Vater ) Sache passt nicht in die Serie ... imo jedenfalls kann sie mich bis jetzt nicht wirklich überzeugen, hoffe das ändert sich noch im laufe der Staffel.
böser Wolf
 

Re: Lost

Beitragvon Baschi » Fr 25.Apr.2008 14:10

So Episode 09 von der Staffel 4 gerade gesehen und bin mal wieder baff. Meiner Meinung nach von den WTF Momenten die beste Folge seit langem und das immer mehr von dem großen und ganzen ans Licht kommt ist bei Lost auch sehr gut. Denn man hat ja das Ende (Staffel 6) in Sicht und nicht wie bei vielen Serien, so ein Endlosstoff wo man immer so weiter machen könnte.
7(20)
Baschi
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 10.Jan.2008 07:07
Wohnort: Mannheim

Re: Lost

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Mo 28.Apr.2008 12:44

Hier die neusten traurigen News für alle LOST Fans, die die Serie im TV verfolgen:

Pro7: "24", "Eureka" und "Moonlight" ab Juni, "Lost" erst ab 2009 Montag, 28.04.2008 12:53
Pro7 setzt weiter stark auf US-Serien und gab nun einige Einblicke in künftige Ausstrahlungen bekannt.

Ab dem 23. Juni wird der Mystery-Montag einen Neuzugang haben. Die Vampir-Detektiv-Serie "Moonlight" wird dann mit einer Doppelfolge starten. Ab dem 30. Juni wird sie dann regelmäßig um 20.15 Uhr zu sehen sein, ab 21.15 Uhr folgt dann die 2. Staffel der aktuell schon sehr erfolgreiche auf Pro7 laufenden Serie "Eureka".

Die neue Serie "Moonlight" handelt von einem Vampir, der sein Geld als Privatdetektiv verdient. Die Hauptrolle spielt Alex O´Loughlin ("Unsichtbar). In einer dauerhaften Nebenrolle wirkt unter anderem Shannyn Sossamon ("40 Tage und 40 Nächte", "Tödlicher Anruf", "Ritter aus Leidenschaft") mit.

Anschließend folgt um 22.15 Uhr die sechste Staffel von "24". Die Serie um Regierungsagenten und Antiterrorkämpfer Jack Bauer konnte von der Konkurrenz abgeworben werden.

"Lost"-Fans müssen sich allerdings noch gedulden. Die Mysteryserie läuft nun auch beim Bezahlsender Fox Channel, der sich eine sechsmonatige Exklusivitätsgarantie und damit Ausstrahlungssperre für das Free-TV in den Vertrag schreiben ließ. Pro7 darf die Serie daher erst ab 2009 weiter senden.
Im Herbst will der Münchner Sender zudem die mit hervorragenden Kritiken aufwartende, knallbunte Mysteryserie "Pushing Daisies" sowie die preisgekrönte Telenovela "Ugly Betty" ins Programm nehmen. "Ugly Betty" lief schon einmal auf Sat. 1, wurde aber nach zwei Episoden abgesetzt. Bei Pro7 will man der Serie, die auf der gleichen Vorlage wie "Verliebt in Berlin" basiert, nochmal eine Chance geben.
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

Re: Lost

Beitragvon böser Wolf » Mo 28.Apr.2008 12:58

tja ... man muss halt länger warten wenn Pro7 alle Episoden im Ultraschnelldurchlauf ( Doppelfogen ) bringt ^^ :D
Auch ist mir schleierhaft warum Pro7 keine Wiederholungen zeigt, wenn die Leute irgendwann den Faden verlieren, weil sie mal 2, 3 Folgen verpasst haben, schalten sie eh nicht mehr ein. Hier wären Wiederholungen extrem angebracht und würden dafür sorgen das auch zukünftig ne einigermaßen akzeptabele Einschaltquote erreicht wird. Aber Pro7 versteht eh nix von "Zuschauerpflege". Wie mans richtig macht zeigt RTL mit House und Monk.
Zuletzt geändert von böser Wolf am Mo 28.Apr.2008 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
böser Wolf
 

Re: Lost

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Mo 28.Apr.2008 13:04

Da gebe ich dir recht. Gerade bei LOST sollten sie auf Wiederholungen setzen, wenn ich die Staffeln nicht zuhause hätte, würde ich sonst den Faden verlieren, besonders nach solanger Zeit. Und da wundern die sich bei Pro7, warum sie so schlechte Einschaltquoten haben bei den Serien. :schuettel:
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

Re: Lost

Beitragvon fragil » Di 13.Mai.2008 14:57

Wohouw.

Ich bin ein riesiger Lost-Fan und dachte mir, hey, super, dazu gibt es auch einen Thread ...
Und dann muss ich lesen, dass das erst 2009 weitergeht ...
Heilige sch..., wie ungerecht!
fragil
 

VorherigeNächste

Zurück zu Nicht-King-Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast