Die Halloweenreihe

Alles rund um Kino und TV

Moderator: Maik

Beitragvon darkpet666 » Mi 28.Nov.2007 08:45

Hab meinen Beitrag dann mal umgestaltet.

Ein Entschuldigung an alle die den Film noch nicht gesehen haben aber trotzdem reinschauen!
darkpet666
 

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Do 29.Nov.2007 09:54

darkpet666
Aber seine Filme (von denen ich nur House of 1000 Corpses und halt Halloween gesehen habe) sind wunderbar.


Na dann hast du ja schon 2 der 3 Filme von ihm gesehen. ;)

Zu deinem Spoiler zum Ende:
Spoiler: zeigen
Ob dies nun so richtig ist, kann man nun ja nicht wirklich sagen, ich meine wie oft, ist Myers schon in den vorherigen Teilen gestorben?! Und da wurde ihm schon der Kopf abgehakt. Ich weiß das es nachher doch nicht so war, aber die Drehbuchschreiber lassen sich immer wieder was einfallen, sodass Micheal weiter lebt.
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1803
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

Beitragvon Stephen Sobano » So 16.Dez.2007 14:31

Ich liebe die Halloween reihe einfach, schon als kleines kind war ich verrückt nach den Halloween Filmen. Das Halloween Remake von Rob Zombie hab ich auch im Kino gesehen, fand in ganz gut nur leider musste wer anderer Dr. Loomis spielen, da der alte Schauspieler nicht mehr unter uns ist R.I.P.
Zuletzt geändert von Stephen Sobano am Di 18.Dez.2007 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Bücher sind die Filme, die ich in meinem Kopf sehen kann.

-Stephen King-
Benutzeravatar
Stephen Sobano
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 227
Registriert: Mo 02.Jul.2007 23:41
Wohnort: Wien

Beitragvon darkpet666 » So 16.Dez.2007 17:35

Hannibal der Kannibale hat geschrieben:Zu deinem Spoiler zum Ende:
Spoiler: zeigen
Ob dies nun so richtig ist, kann man nun ja nicht wirklich sagen, ich meine wie oft, ist Myers schon in den vorherigen Teilen gestorben?! Und da wurde ihm schon der Kopf abgehakt. Ich weiß das es nachher doch nicht so war, aber die Drehbuchschreiber lassen sich immer wieder was einfallen, sodass Micheal weiter lebt.


Ich weiß was du meinst, aber ich gebe mich gern dieser Illusion hin :) Vor allem da Rob Zombie schon sagte, es gäbe von ihm keine Fortsetzung. Wenn die Akkad Familie natürlich entscheidet einen anderen Regisseur einzustellen, dann würde es wie in "Resurrection" einen Betrug geben (das würde Annie Wilkes gefallen :laugh: ) aber das ist eher nebensächlich.
Ich finde die Geschichte, wie Zombie sie erzählt, mit Anfang und Ende besser als all die anderen Teile zusammen.


Stephen Sobano hat geschrieben:Ich liebe die Halloween reihe einfach, schon als kleines king war ich verrückt nach den Halloween Filmen. Das Halloween Remake von Rob Zombie hab ich auch im Kino gesehen, fand in ganz gut nur leider musste wer anderer Dr. Loomis spielen, da der alte Schauspieler nicht mehr unter uns ist R.I.P.


An den neuen Dr. Loomis musste ich mich auch erst gewöhnen. Donald Pleasence war mir als Loomis ans Herz gewachsen.
darkpet666
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon darkpet666 » Mo 07.Apr.2008 15:29

So, heute wars endlich soweit und ich kann die Limited Edition in meinen Händen halten ^^ Sollte es eigentlich eine "Blechdose" sein, ähnlich wie bei Death Proof, wurde daraus, wie bei 1408 eine schöne Schachtel mit unterschiedlichen Motiven und drei Schlitzen zum durchschauen.
Anfangs sollte es auch nur 2 DVDs beinhalten, aber das hat sich dann auch noch in 3 geändert:

DVD 1:
Directors Cut
- Laufzeit 116:28 Minuten
- Dolby Digital 5.1 Deutsch und Englisch
- DTS 5.1 Deutsch
- Deutsche Untertitel
- Audiokommentar mit dem Regisseur und Drehbuchautor Rob Zombie

DVD 2:
Ungekürzte Kinofassung
- Laufzeit 105:30
- Dolby Digital 5.1 Deutsch und Englisch
- DTS 5.1 Deutsch
- Deutsche Untertitel
- Deutscher Kinotrailer

DVD 3:
- Bonusmaterial
- 17 entfallene Szenen, otional mit Audiokommentar von Rob Zombie
- Die Masken des Michael Myers
- Making of Halloween
- Outtakes
- Alternatives Ende, optional mit Audiokommentar von Rob Zombie
- Das Casting
- Probeaufnahmen für Laurie Strode
- Die Darsteller
- Ein Gespräch mit Rob Zombie

Als kleines Extra gibt es noch ein Kinoposter und eine Postkarte.

Die Kinofassung erhielt "Keine Jugendfreigabe" während die Unrated Fassung bzw. der Directors Cut den Vermerk "Vermietung und Verkauf nur an Erwachsene. Keine schwere Jugendgefährdung" erhielt. Was für mich einfach nur bedeutet, dass der Versand über Amazon 5 EUR kostet (da spezieller Versand für DVDs ohne Jugendfreigabe, durfte auch nur ich mit Personalausweis das Paket entgegennehmen).

Alles in allem eine sehr schöne Box mit viel Bonusmaterial. Ich bereue nicht die 30 EUR ausgegeben zu haben. Ich konnte bis jetzte leider nicht herausfinden auf wie viel Stücke diese Edition limitiert ist, werde aber weiter suchen.

Für alle Halloween Fans: besorgt euch diese Box, macht sich richtig klasse neben der Halloween Teil 1-5 ohne 3 ( :lach ) Box :!:
darkpet666
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Marv » Mo 07.Apr.2008 19:57

darkpet666 hat geschrieben:Ich konnte bis jetzte leider nicht herausfinden auf wie viel Stücke diese Edition limitiert ist, werde aber weiter suchen.

Laut OFDB auf 30.000 Stück ... ich warte noch drauf. Müßte diese Woche zusammen mit der Planet Terror CE kommen :bounce:
Gruß Marv
Benutzeravatar
Marv
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 384
Registriert: Fr 10.Mär.2006 19:58
Wohnort: Sachsen

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon darkpet666 » Di 08.Apr.2008 06:01

@ Marv

Danke :!: Ich hab die Nummer 8110 :P
darkpet666
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Rush » Mo 05.Jan.2009 16:36

JA! :mrgreen:

Es wird ein Remake des zweiten Teils geben! Und Rob Zombie wird wieder Regie führen und das Drehbuch schreiben. :D
Die Dreharbeiten sollen im März 2009 beginnen um einen pünktlichen Start an Halloween zu gewähren. Der Film soll unter dem Titel "H2" erscheinen und direkt an Zombies Remake des ersten Teils anknüpfen. Tyler Mane wird erneut in die Rolle des Myers schlüpfen.

Hier das erste Teaser Poster...
http://www.blairwitch.de/pictures/bilde ... e/7365.jpg
Rush
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Nikolai » Mo 05.Jan.2009 17:37

Das freut mich zu hören, hab das Remake des ersten Teil vor ein paar Monaten gesehen, und fand den Film richtig gut, dann bin ich jedenfalls mal auf Teil2 gespannt.
Nikolai
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon darkpet666 » So 11.Jan.2009 21:52

ich finde es ebenfalls toll zu hören, dass Rob Zombie eine Fortsetzung dreht, trotzdem sehe ich diesem Projekt skeptisch entgegen. Ich war mehr als zufrieden, dass das Ende des ersten Filmes auch ein richtiges Ende war. Nun zu hören, dass Michael Myers überlebt hat und sich wieder auf die Jagd begibt ist ein kleiner Schock. Schön ist zwar, dass Zombie selbst ihn dreht, aber ob er damit an andere erfolgreiche Fortsetzungen anknüpfen kann ist fraglich.
Naja, Zombie hat mich bis jetzt noch nicht enttäuscht, hoffentlich bleibt das auch so!
darkpet666
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Kurt Barlow » Mo 12.Jan.2009 11:52

darkpet666 hat geschrieben:Nun zu hören, dass Michael Myers überlebt hat und sich wieder auf die Jagd begibt ist ein kleiner Schock.


Genau dasselbe fand ich auch. Dieser Abschluss beim Remake fand ich auch gut, weil Ich es halt geschickt fand von Zombie, so einer Fortsetzung zu entgehen. Und dass er jetzt doch eine macht... Ich meine wie hat Michael denn diesmal überlebt? Auf die Erklärung bin ich ja mal gespannt.
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 18:24
Wohnort: Berlin

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Marv » Mo 12.Jan.2009 19:16

Michael hat doch schon ganz andere Sachen überlebt,
Spoiler: zeigen
als ein paar Schüsse aus einem Revolver
:mrgreen:
Gruß Marv
Benutzeravatar
Marv
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 384
Registriert: Fr 10.Mär.2006 19:58
Wohnort: Sachsen

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Kaliostro » So 22.Mär.2009 13:33

Ich hab ihn mir eben zu Ende angeschaut und muss doch zugeben dass der Film halbwegs in Ordnung geht. Da ich zuvor von Rob Zombie nur diesen hundsmieserablen The Devil's Rejects gesehen hatte, waren meine Erwartungen entsprechend niedrig (seine Musik in allen Ehren). Der Film hat eine solide Spannungskurve und auch dramaturgisch hat er noch ein bisschen in der zweiten Hälfte zu bieten.

Die haben wieder einen Giganten von Schauspieler genommen, das war bestimmt der gleiche wie von Nispel's TCM :mrgreen:
Kaliostro
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon John Carpenter » Do 31.Okt.2013 18:41

Da heute Halloween ist, schreibe ich auch mal meine Meinung:

Als erklärter Fan von John Carpenter mag ich natürlich Teil 1 am liebsten. Allerdings wohlgemerkt die Kinofassung. Die mit später gedrehten Szenen erweiterte TV-Fassung habe ich nie gesehen, aber gehört, dass diese zusätzlichen Szenen überflüssig sind und dem Film aus dem Rhythmus bringen.

Teil 2 war ja in Deutschland jahrzehntelang beschlagnahmt, und so hatte ich keine Möglichkeit ihn zu sehen – jedenfalls nicht uncut. Aber im Internet ist es ja nicht schwer, solche Filme zu sehen, und so habe ich meine Bildungslücke vor ca. einem Jahr geschlossen. Und ich muss sagen – ich kann nicht nachvollziehen, warum dieser Film damals als so schlimm eingestuft wurde. Außerdem fehlt ihm leider jegliche Spannung. Es gibt kaum einen anderen Horrorfilm, bei dem ich mich so gelangweilt habe.

Teil 3 war ja ohne Michael Myers. Ich kann mich nur dunkel daran erinnern, ihn einmal auf Video gesehen zu haben. Diese Fassung war höchstwahrscheinlich cut und außerdem (oh Graus) in Vollbild. Aber ich glaube, ich fand ihn ganz spannend.

Zu den Teilen 4, 5 und 6 kann eigentlich nichts sagen, weil ich mich so gut wie gar nicht mehr an die erinnern kann.

An H20 fand ich gut, dass man hier endlich einen Schlussstrich unter die unendliche Geschichte ziehen wollte. Aber die Macher haben offensichtlich nicht mit dem Einfallsreichtum der Fortsetzungsfanatiker gerechnet.

Die Filme, die danach dann noch kamen, habe ich nie gesehen.
John Carpenter
 

Re: Die Halloweenreihe

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Mi 13.Nov.2013 12:22

Das Remake von Rob Zombie ist meiner Meinung nach sehr gelungen, dies würde ich Dir mal empfehlen anzuschauen. Den zweiten Teil davon allerdings, fand ich wieder nicht so berauschend.
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1803
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

VorherigeNächste

Zurück zu Nicht-King-Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron