Der rasende Finger (Alpträume)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Do 23.Jan.2003 13:52

Kennt jemand von euch die Verfilmung bei der die verstümmelte "Hand" den Cop am Ende in die Toilette zieht ...

Kommt mir ähnlich vor wie bei "Friedhof der Kuscheltiere", wo das Ende im Buch auch der Fantasie des Lesers überlassen bleibt, wo in der Verfilmung aber man sieht wie die Frau mit dem Messer auf ihn zugeht und alle Zweifel beseitigt sind wie dort das Ende gemeint ist ...
Ginny-Rose_Carter
 

Beitragvon Gage_Creed » Sa 12.Apr.2003 14:02

Ich hab den rasenden Finger auf DVD (Monster Stories) und habe da mal eine Frage an alle die es auch gesehen haben:

Ist der Typ im Buch auch so groß?Der ist im Film ja mindestens 5 Köpfe größer als seine Frau!
The border wasn't meant to be crossed. The land is sour.
Benutzeravatar
Gage_Creed
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 166
Registriert: Sa 22.Mär.2003 12:13
Wohnort: Koblenz

Beitragvon AQ2 » Mo 10.Nov.2003 11:47

Habe gerade die Geschichte zu ende gelesen und ich fand sie nicht schlecht.
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 18:29
Wohnort: Creußen

Beitragvon Snake Plissken » Di 11.Nov.2003 23:02

Ich hab den rasenden Finger auf DVD (Monster Stories) und habe da mal eine Frage an alle die es auch gesehen haben:

Ist der Typ im Buch auch so groß?Der ist im Film ja mindestens 5 Köpfe größer als seine Frau!


Sorry, wenn ich mich einmische (auch noch etwas off toppic), aber auf welcher der Monster-DVDs ist denn die Story?
Hoffentlich nicht auf der 18er, das ist die einzige, die mir fehlt.

Snake
Benutzeravatar
Snake Plissken
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 24.Jul.2003 17:43

Beitragvon AQ2 » Mi 12.Nov.2003 10:54

Also ich denke nicht das Monster Storys ab 18 gibt. Kann mich aber jetzt auch täuschen. Aber wenn doch dann werde ich sie mir holen.

bis bald :lernen:
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 18:29
Wohnort: Creußen

Beitragvon chees » Mi 12.Nov.2003 20:31

hi

ob es eine Ab 18 version gibt, weiss ich nicht, jedenfals ist es auf der normalen version drauf

chees
chees
 

Beitragvon Snake Plissken » Mi 12.Nov.2003 23:38

Ohje, was für Antworten (nicht böse gemeint).

Also, es gibt 4 DVDs von Monsters. Die ersten drei sind FSK 16, die 4. FSK 18.
Ich wollte nur wissen, auf welcher der 4 diese Story drauf ist (Die 4. fehlt mir, daher meine "Hoffnung")

Bei der ersten DVD vermute ich übrigens, das sie geschnitten ist, aber das nur am Rande.

Snake, auf weitere Antworten gespannt.
Benutzeravatar
Snake Plissken
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 24.Jul.2003 17:43

Beitragvon AQ2 » Do 13.Nov.2003 09:30

Snake Plissken Hast du zufällig Fotos von den Covern. Das wo der Rasende Figern mitspielt ist ein Kopf drauf und der ist Lila wie der Hintergurnd auch und müsste Stephen King - Monsterstorys draufstehen.

Oder meinst du diese 4 DVDs wo vorne so ein kleines Monster drauf ist und lauter kleine Geschichten spielen.
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Stephen King - ES :lernen:
Benutzeravatar
AQ2
Chat-Moderatorin
Chat-Moderatorin
 
Beiträge: 1640
Registriert: Fr 12.Jul.2002 18:29
Wohnort: Creußen

Beitragvon Snake Plissken » Fr 14.Nov.2003 18:08

Oder meinst du diese 4 DVDs wo vorne so ein kleines Monster drauf ist und lauter kleine Geschichten spielen.


ARGH! Ja, die meinte ich.
Ich wußte gar nicht, das es eine/n Film/Serie gibt, die "Stephen King - Monsterstories" heißt. Mein Fehler.

Ich rede natürlich von den DVDs der Fernsehserien "Monsters - Bis das Blut gefriert"

Snake, der heute, nach Friedhof der Kuscheltiere nochmal Es angefangen hat
Benutzeravatar
Snake Plissken
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 24.Jul.2003 17:43

Beitragvon Macabros » Sa 15.Nov.2003 20:37

Also, ich fand die Story nur eklig, bääähh...
Aber das krasseste war, als die Geschichte gelesen hab, war ich allein in der Wohnung und hörte plötzlich ehrlich so ein komisches Geräusch im Badezimmer... Hab mich fast nicht mehr reingetraut.... :erschreck:

So long...
Macabros
Macabros
 

Beitragvon Birdspider » Do 04.Aug.2005 15:50

Es ist schon länger her, dass ich die Geschichte gelesen habe, deswegen kann es sein, dass ich was Wichtiges vergessen habe. Ich kann es einfach nicht verstehen, dass man von einem Finger solche Angst haben kann! Ich meine, war der besonders schnell oder giftig oder so was? Was ich aber nicht schlecht fand ist die Vorstellung, dass dieser eine Finger zu einer Hand gehört, die wiederum zu einem "Ding" gehört, das ziemlich groß sein müsste... :mrgreen:
Birdspider
 

Beitragvon *Jo* » Sa 06.Jan.2007 02:17

Die Story fand ich echt klasse. Endlich mal ne Geschichte, die gleich ohne Umschweife zum Punkt kommt ohne ewiges verwirrendes Erklären und Drumherumgerede. Ich hab mich bei dieser Geschichte wirklich köstlich amüsiert und halte sie für eine der besten "schwarzer Humor"-Stories, weil sich hier Situationskomik und Horror ein nettes Stelldichein gaben und ich muss sagen, dass ich vom offenen Ende gar nicht enttäuscht war. Im Gegenteil, ich fand, dass die Story an genau der richtigen Stelle ein Ende hatte und dem Leser und seiner Fantasie den visuellen Knalleffekt vorbehält.
*Jo*
 

Beitragvon Kurt Barlow » So 07.Jan.2007 19:39

Also ich besitze diese DVd auch und sie heißt im original Monsters 5 und ist ab 18. Ziemlich miese Verfilmung übrigens :mouthlaugh:
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 19:24
Wohnort: Berlin

Beitragvon Die schwarze 13 » Do 29.Nov.2007 08:11

Also ich find die Geschichte richtig gut und passt auch richtig gut zum Titel der Sammlung. In meiner Kindheit hatte ich ähnliche Alpträume, die total grotesk waren. Das Ende finde ich genau richtig, ich könnte mir vorstellen, dass der Finger sich aus seinen Einzelheiten einfach wieder zusammengesetzt hat und nun einen neuen Angriff startet.
@Birdspider: Warum man sich vor diesem Finger fürchten sollte (ich glaube, du hast wirklich was vergessen) ist doch eigentlich klar, immerhin greift er den armen Kerl an und ist noch dazu ellenlang und somit höchstwahrscheinlich der Finger eines Monsters - also ich hätte auch Angst.
Die schwarze 13
 

Beitragvon andrea » Do 29.Nov.2007 11:18

Birdspider hat geschrieben: Ich kann es einfach nicht verstehen, dass man von einem Finger solche Angst haben kann!


Also entschuldige mal, aber wie würdest du dich fühlen, wenn plötzlich [spoiler]in deinem Bedezimmer ein Finger auftaucht und du nicht weißt, wer oder was an diesem Finger dran ist.[/spoiler]

Die Vorstellung, dass plötzlich [spoiler] ein Finger aus dem Abfluss auftaucht, macht mir auch Angst. [/spoiler] Ich wüßte nicht wie ich reagieren würde. Vor allem sagt uns unser rationales Denken eigentlich, dass dies nicht sein kann.

[spoiler] Es kommt kein einzelner Finger durch den Abfluss gekrochen[/spoiler], weil es einfach nicht möglich ist und wenn es dann doch passiert? Wer hätte da nicht Angst?

Mich hat die Geschichte total an ES erinnert und vor ES hatte ich Angst!
andrea
 

VorherigeNächste

Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron