Herzen in Atlantis

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Herzen in Atlantis

Beitragvon Charlie McGee » Mi 03.Jan.2018 14:38

hallo Freunde,

ich habe gestern "Herzen in Atlantis" beendet. Und muss sagen: Wow! Das ist wirklich Tobak.
Vielleicht auch, weil ich selbst früher mal mit Spielsucht zu tun hatte... nicht selbst, aber mein Bruder war extrem spielsüchtig, den lieben langen Tag nur im Casino.
Daher hat mich die Story ziemlich gepackt.
Mein Bruder könnte auch jederzeit wieder rückfällig werden. Hat auch sein Leben vernachlässigt.
Da hab ich mich allgemein gefragt, ob jemand von euch weiß, ob sich King noch mehr mit dem Thema Spielsucht in seinen Büchern auseinander gesetzt hat? Klar, nicht jeder hat alles gelesen, aber manchmal fällt einem ja doch was ein.

LG
Benutzeravatar
Charlie McGee
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12.Apr.2017 15:25
Wohnort: Wien

Re: Herzen in Atlantis

Beitragvon blaine the ogo » Do 04.Jan.2018 00:03

:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2187
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Herzen in Atlantis

Beitragvon Ramona » Do 04.Jan.2018 11:33

Das macht doch viele von Kings Protagonisten aus - sie sind Helden, haben aber immer eine Schwäche. Entweder Alkoholsucht, Spielsucht, Jähzorn... die Reihe ist endlos. Das finde ich besonders gut an seinen Figuren (abgesehen von einer gewissen sympathischen Stilisierung von Klischees).
mir fällt vor allem "Das Schwarze Haus" ein. Chipper ist mir wegen seiner Tragik irgendwie besonders im Gedächtnis geblieben, wenn er auch nicht die eindrucksvollste der Figuren aus dem Roman ist, wie ich finde. https://www.kingwiki.de/index.php/Das_Schwarze_Haus:_Inhaltsangabe_(Teil_II)
Das mit deinem Bruder tut mir leid. In "Herzen in Atlantis" spielen sie Hearts, oder? Viel Poesie darin.

Ich fand es mal eine Zeit sehr spannend, mir die Gewinnquoten von verschiedenen Glücksspielen anzusehen (bei Book of Ra liegt sie bspw. bei 1:500, was nicht das Höchste ist, aber auch nicht schlecht. Das stand zumindest in dem Spintastic Testbericht...das hat meine Recherche jetzt gerade ergeben), weil ich auch überlegt habe, eine Geschichte dazu zu schreiben.
Ist natürlich nichts draus geworden.

hast du dich schon mal durch Wiki-King geklickt? Da findest du eine Menge!
Benutzeravatar
Ramona
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12.Jun.2017 13:09


Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron