Der kleine grüne Gott der Qual (Basar der bösen Träume)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Der kleine grüne Gott der Qual (Basar der bösen Träume)

Beitragvon Walter_Brennan » Mo 18.Jul.2016 19:21

Kann das sein, dass bisher noch kein Thread zu dieser KG besteht? Alle anderen Stories aus Basar der Bösen Träume hab ich gefunden... :roll:

Mir großem Vergnügen hab ich heute diese KG gelesen. Sie war so genau nach meinem Geschmack - nicht zu lang/kurz und King hat dabei bewiesen, dass er Charaktere sehr gut beschreiben kann.
Vor allem, da nur eine handvoll Personen vorkommen gelingt das ausgezeichnet und das "Kopfkino" läuft von Anfang an perfekt.
Das Verhältnis von Newsome und Kat erinnert mich etwas an "Dolores". Vor allem
Spoiler: zeigen
seine Kommentare, die sie schon alle auswendig vorab denkt, ließen mich schmunzeln.

So wie sich die Geschichte entwickelt, glaubte ich, immer ein bisschen im Voraus zu wissen wie's weitergeht und war dann doch wieder etwas überrascht, dass ich knapp daneben lag. :mrgreen:
Spoiler: zeigen
Die Sache mit dem Pfefferspray z.B.: Dass das nicht klappt, dachte ich mir schon. Nur wer die Ladung abkriegt, war das Spannende. Das Ende habe ich so nicht erwartet (der neue Wirt), war aber toll


W_B
51 Gänse - 90 min
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
-Salvor Hardin- "die Foundation-Trilogie" - ISAAC ASIMOV
Benutzeravatar
Walter_Brennan
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 638
Registriert: Mi 22.Mai.2013 09:45
Wohnort: Kreis Regensburg

Re: Der kleine grüne Gott der Qual (Basar der bösen Träume)

Beitragvon Stockerlone » Mo 18.Jul.2016 21:06

Hier ist nochmal der Link zum Webcomic.
http://stephenking.com/promo/little_green_god_of_agony/
Bild
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1902
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Der kleine grüne Gott der Qual (Basar der bösen Träume)

Beitragvon flo flagg » Do 19.Apr.2018 15:33

Diese Kurzgeschichte war richtig gut,mir gefiel besonder dieser fünfziger Jahre Horrorfilm-Touch. Die Beziehung die Kat zu Newsome hatte lies mich, wie hier schon erwähnt, wurde an die von Dolores und Vera Donovan erinnern.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 02.Mär.2011 16:58


Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast