Böser kleiner Junge (Basar der bösen Träume)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon blaine the ogo » Fr 14.Mär.2014 02:21

Das schöne an der Spätschicht ist die Tatsache, dass ich um Mitternacht meistens noch wach bin :mrgreen:
Da meine üblichen Quellen kurz nach MItternacht das ebook noch nicht im Program hatten, habe ich die KG mal eben fix bei Amazon gekauft.
Dafür musste halt erst die Kindle App auf dem Smartphone installiert werden. Sowohl das, als auch der In-App-Kauf haben ohne Probleme funktioniert.
Epub wäre mir lieber, ist aber jetzt eh egal, so kam ich endlich dazu mir UR runterzuladen ;-)

Nun zum Buch:
Die Story liest sich gut, ist spannend, böse und schnell.
Das Ende ist zwar vorhersehbar gewesen, war im Verlauf der Handlung erkennbar, dass es so kommen wird.

Fazit:
Ein willkommener Lückenfüller zwischen zwei Romanveröffentlichungen, mir hat Kings Geschenk für uns eigentlich ganz gut gefallen.
:lernen:
ebook: FOREVERMAN
Papier: Zombie Zone Germany

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2270
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon Tiberius » Fr 14.Mär.2014 09:02

Heute morgen gelesen. Schicke kleine Geschichte. Für mich als Rothaarigen natürlich nicht so nett, aber die Idee und die Umsetzung ist klasse!
Tiberius
 

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon trinity28278 » Fr 14.Mär.2014 11:54

Lässt sich wirklich locker leicht lesen... und wie im FB schon jemand festgestellt hat, es passt wunderbar zu den heutigen Schlagzeilen... :lol: :lol: :lol:
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 20.Nov.2013 00:16

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon blaine the ogo » Fr 14.Mär.2014 13:01

By the way... irgendwie erinnerte mich die KG stellenweise an Mephisto in Onyx von Harlan Ellison :shock: :idea:

@Tiberius: da muss man durch :oops: :roll:
Ich muss aber zugeben, mein erster Gedanke bei der "Personenbeschreibung" waren die 9gag-memes "Gingers have no souls".
:lernen:
ebook: FOREVERMAN
Papier: Zombie Zone Germany

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2270
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon cosby » Fr 14.Mär.2014 15:50

Locker flockig leicht zu lesen ist treffend ausgedrückt. Super Geschichte, die mal wieder zeigt, dass man das können muss (gerade bei Kurzgeschichten) und der Meister kann. :herz: Und nichts für ungut, ein rothaariger Dicker passt einfach in diese Rolle :P Bei South Park stellen die Gingers auch die Gangaufsicht in der Schule, die natürlich das Leben ihrer Mitschüler zur Hölle machen :lol: Woher wohl solche Klischees kommen ^^
cosby
 

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon Roland of Gilead » Fr 14.Mär.2014 16:59

Ja, hab's auch heut nacht noch beendet. Hatte schon irgendwie die "Lagerfeuer-Atmosphäre" irgendwie.

Tiberius hat geschrieben:Für mich als Rothaarigen natürlich nicht so nett,



Ja wem sagst du das :mrgreen: Hoffe King schreibt das nächste mal wieder was positives zu einem Rothaarigen. War der letzte Gute Rothaarige eigentlich Richie Tozier, oder gab es danach noch einen?
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4044
Registriert: Mi 04.Sep.2002 16:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon Tiberius » Fr 14.Mär.2014 18:29

Ich glaube Stu Redman wird auch mit rotblondem oder rotbraunem Haar beschrieben. Jedenfalls in meinem Kopf :mrgreen:

Amazon Bestseller-Rang: #83 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

Nr. 26 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller
Nr. 29 in Bücher > Krimis & Thriller
Nr. 62 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik


Für die kurzfristige Ankündigung und das Medium eine sehr gute Sache für den ersten Tag
Tiberius
 

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon medizyner85 » Fr 14.Mär.2014 19:54

Bei mir war auch die erste Amtshandlung heute morgen das Runterladen aufs Kindle und dann gleich ran ans Lesen noch vorm Dienst...

Ich fand die Geschichte auch richtig flüssig und stimmig zu lesen. King versteht es mal wieder, den Leser in die Geschichte einzusaugen, gerade auch durch die bei ihm ja schon standardmäßige Rückblendentechnik.

Hab jetzt beim zweiten mal Durchlesen aber doch ne Frage.

Spoiler: zeigen
Als der "Böse kleine Junge" Marlee vor das Auto lockt, sagt er, es sei Georges Schuld (der Tod), da dieser losgelassen hat. Zuvor hatte Marlee George festgehalten, als dieser auf den Kleinen losgehen wollte. Könnte es nun also sein, dass eigentlich George an diesem Tag sterben sollte? Selbiges bei Vicky, diese hält George auch zurück als er auf den bkJ losgehen will. Weil er um einen Tod betrogen wurde kann es da nicht sein, dass dann in der Folge mit dem Tod so vieler geliebter Menschen George vom bkJ gequält wird?


lg med
Zuletzt geändert von medizyner85 am So 16.Mär.2014 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
medizyner85
 

Beitragvon Pennywize_666 » Sa 15.Mär.2014 07:34

Das Büchlein auch gestern Nacht schon um 0:07 heruntergeladen (von Amazon) und heute Nacht gelesen ;) - da die Tage voller Termine sind :?

Zur Geschichte selbst: Straff, kurzweilig und vor allem böse. Das Ende leider ab dem ersten Drittel vorhersehbar, was der eigentlichen Geschichte aber keinen Nachteil verschafft. Ein Gedanke beim Lesen: eine weitere Version von "Schreckgespenst" - etwas später: Pennywise Nachkomme tritt in Aktion ( :nice: ) und bei den ausführlichen Beschreibungen des bösen kleinen Jungen hatte ich ziemlich schnell diesen Jungen vor Augen, nur das Kings böser Bube seinen Propeller auf dem Kopf und nicht auf dem Rücken trägt :roll:

Alles in Allem ein Super Dankeschön Kings an seine französischen und deutschen Fans :thumbs:



MfG Penny
King-Quiz:
:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Die aktuellen Sperrzeiten (Stand 1700. Frage am 01.06.2014)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5309
Registriert: So 25.Apr.2004 12:03

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon trinity28278 » Sa 15.Mär.2014 14:43

mediziner, du meinst so in etwa wie die final des. theorie? Die Sichtweise ist gar nicht so schlecht.. aber warum hängt er sich dann hinterher an bradley?....

finde die beschreibung passt auch ein wenig auf chucky,,, :lol: oder auf das kinderfoto von king selbst damals...http://einestages.spiegel.de/hund-image ... erless.jpg
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 20.Nov.2013 00:16

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon medizyner85 » Sa 15.Mär.2014 15:36

Stimmt das passt nicht so wirklich rein in die Theorie, dass er sich dann an Bradley hängt. Das ist ja ein glasklares Weitergeben der "Geister" durch Erzählen der Geschichte.

lg med
medizyner85
 

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon Roland of Gilead » Sa 15.Mär.2014 23:12

Ich setz mal in Spoiler was ich denke.

Spoiler: zeigen
Habe eventuell gedacht, dass seine Mutter schon mit ihm zu tun hatte, weil ja bei jedem Auftauchen immer einer von zwei Personen stirbt (sie ja bei der Geburt. Eventuell so wie eine Art Fluch der weitergegeben wird.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4044
Registriert: Mi 04.Sep.2002 16:08
Wohnort: zwischen AC und K

Böser kleiner Junge

Beitragvon Retrogame Fan » Mi 19.Mär.2014 15:21

Stephen King's
Böser kleiner Junge

http://www.randomhouse.de/content/editi ... 28_xxl.jpg

Diese KG ist bisher nur als eBook erschienen und stellt ein Danke an uns Deutsche und an die Franzosen dar. Ein Danke wie "Danke, schön wars bei euch!". Er hat diese KG nach seiner Europa-Tour geschrieben.

Klappentext:
Dieses exklusive E-Book ist ein besonderes Dankeschön von Stephen King an seine Fans für den herzlichen Empfang in Deutschland und Frankreich im November 2013.

George Hallas sitzt im Gefängnis. In einer Woche soll das Todesurteil an ihm vollstreckt werden. Lange Zeit hat er geschwiegen, aber nun öffnet er sich seinem Pflichtverteidiger Leonard Bradley. Er erzählt ihm, wie es zu seiner grässlichen Tat kam. Für Bradley wird das Eingeständnis schließlich gespenstische Folgen haben.

Ab 14. März 2014 nur auf Deutsch und Französisch erhältlich!


Ich bin zwar erst bei Kapitel 6/9 aber ich kann jetzt schon verstehen, warum Hallas diesen kleinen bösen Jungen umgebracht hat. Und ich bin gespannt, WIE er das letztendlich macht.
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 10:50

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon Stockerlone » Sa 03.Mai.2014 03:31

Stephen King's new short story, Bad Little Kid, has been optioned for a feature film by Laurent Bouzereau and his production company, Nedland Media Inc.

The supernatural tale centers on a man whose life changes forever when he realizes that a mysterious boy is causing the deaths of people he loves.

Bad Little Kid was released as an e-story in Germany and France on March 14. King says he wrote it specifically for his fans in those European countries who were so hospitable to him when he visited in November.

Bouzereau, who is also planning on directing Bad Little Kid, has a resume packed with making-of documentaries. He wrote and directed the 2011 TCM film A Night at the Movies: The Horrors of Stephen King, which featured King discussing horror films and their popularity with moviegoers. Bouzereau's other directing credits include Roman Polanski: A Film Memoir and Don't Say No Until I Finish Talking: The Story of Richard D. Zanuck, which he also wrote and produced. Bouzereau is represented by Resolution and Bloom Hergott.

More than 50 of Kings' books and short stories have been adapted into films over the years, including The Shining, Carrie and The Green Mile. An adaptation of the apocalyptic thriller Cell starring Samuel L. Jackson is currently in postproduction, and Blumhouse produced a film called Mercy, an adaptation of King's short story Gramma. King is repped by Paradigm.

http://www.hollywoodreporter.com/heat-v ... ory-700803
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1902
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Böser kleiner Junge

Beitragvon Stockerlone » Mo 19.Mai.2014 21:49

Wer hätte das gedacht, in Deutschland gab es natürlich NICHT die Möglichkeit diese Story
in gebundener Buch-Form zu gewinnen wie in Frankreich. :schuettel:
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1902
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast