Leben nach dem Tod (Basar der bösen Träume)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Leben nach dem Tod (Basar der bösen Träume)

Beitragvon Stockerlone » Sa 08.Dez.2012 14:23

Gestern hat Stephen King beim UMass Lowell Event das erste mal überhaubt
etwas aus ´ Afterlife." vorgelesen ..
Zuletzt geändert von Stockerlone am Mi 12.Dez.2012 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1895
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Seltene Kurzgeschichten

Beitragvon Stockerlone » Mo 10.Dez.2012 15:06

Die ersten 3 Minuten von AFTERLIFE
http://www.youtube.com/watch?v=OosjtDNXJok
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1895
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Seltene Kurzgeschichten

Beitragvon Stockerlone » Di 11.Dez.2012 18:14

"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1895
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Afterlief

Beitragvon Stockerlone » Di 11.Dez.2012 22:51

Stephen King hat beim UMass Lowell Event das erste mal
etwas aus ´ Afterlife." vorgelesen ..

http://www.youtube.com/watch?v=j--hDgtmQIw&feature=share&list=UUnoWr6aW1pgogWhXlNsOaxQ&noredirect=1
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1895
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Leben nach dem Tod (Basar der bösen Träume)

Beitragvon bigben » Mo 01.Feb.2016 11:14

Ich fand die Geschichte ganz nett, da sie zum nachdenken anregt und die Idee interessant ist.
Der Typ der die Leute "bearbeitet" und das selbe immer und immer wieder erleben und erklären muss, kann einem schon leidtun.
Glaube aber, dass ich in nem Jahr Probleme hàtte jmd zu erklären, worum es in der KG geht. SO interessant ist sie dann wieder nicht.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: ERHEBUNG
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, DER OUTSIDER, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 21.Jan.2013 17:44
Wohnort: Koblenz

Re: Leben nach dem Tod (Basar der bösen Träume)

Beitragvon flo flagg » Fr 19.Jan.2018 13:51

Die Geschichte hab ich sehr interessant gefunden,besonders die Sichtweise des Autors auf das Fegefeuer fand ich erfrischend.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 15:58


Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast