Blockade Billy (Basar der bösen Träume)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Re: Blockade Billy

Beitragvon Newlook21 » Sa 14.Aug.2010 14:21

Nein, die ist nicht in der Scribner-Ausgabe enthalten.

Die Karte ist nur bei der Cemetery Dance Ausgabe dabei. Und zwar nur bei der First Edition/First Printing !!!
Newlook21
 

Re: Blockade Billy

Beitragvon Kurt Barlow » So 15.Aug.2010 02:44

Newlook21 hat geschrieben:In Deutschland wird wohl Blockade Billy nicht erscheinen - so die Auskunft von Heyne.


Klingt jetzt hart, aber das stört mich auch nicht weiter. Ich habe nichts gegen Baseball, aber wenn King darüber schreibt, sind das die wenigen Momente, wo ich ihm untreu werde und Seiten überspringe. Hab das jetzt erst wieder bei "Das Mädchen" gemerkt, das ich nun schon zum dritten mal anfange und zum dritten mal bremsen die Fachausdrücke und die zwischenzeitliche Baseball-Thematik meine Begeisterung und seit drei Tagen liegt das Buch zur Hälfte ungelesen schon wieder auf meinem Tisch. "Blockade Billy" würde ich demnach wohl nicht mal anfangen.
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 19:24
Wohnort: Berlin

Re: Blockade Billy

Beitragvon blaine the ogo » Mi 23.Sep.2015 12:36

So, bin jetzt auch durch.

Ich würde die Novelle in drei Abschnitte aufteilen:

1. ca. 15 Seiten, interessante Einführung
2. ca. 45 Seiten langweilige, unverständliche Baseball Berichtserstattung
3. ca. 20 Seiten Auflösung, sehr spannend

zu.2.:
Ja ich weiss, in USA hat baseball einen anderen Bekanntheitsgrad und Stellenwert. Aber auf fast 50 Seiten ist folgendes zu lesen : "der pitcher lief zum Base, dann lief der andere zur Linie, dann ging es im zweiten Inning genau so, aber der Schläger war zu gut, daher lief der Ball zu weit, blabla..." Das liest sich wie eine Sportkolumne. Ich glaube, da wird mir auch die deutsche Übersetzung nicht viel helfen. Es ist ein Thema das ich nicht mag, nicht verstehe und es interessiert mich auch nicht.

zu 3.:
wow, das habe ich SO nicht erwartet, einfach genial ;-)
:lernen:
ebook: ES
Papier: Flight or Fright

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2277
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Blockade Billy

Beitragvon bigben » Mi 23.Sep.2015 22:21

Bei DAS MÄDCHEN fand ich das Baseballblabla noch einigermaßen erträglich. Schlimmer fand ich es in EIN GESICHT IN DER MENGE und am allerschlimmsten ist es ja wohl in KOPF RUNTER! (DAS war Langweilig!)
Denke man muss den Sport kennen und mögen um da was dran zu finden. Ich schalte da ab...
Bin mal auf BLOCKADE BILLY gespannt glaube aber zu wissen ,dass das nicht meine lieblings-KG wird.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: WINDOWS POINT von RICHARD und BILLY CHIZMAR
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 776
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Blockade Billy

Beitragvon blaine the ogo » Mi 23.Sep.2015 22:47

bei "Ein Gesicht in der Menge" störte es mich nicht. An "Kopf runter" kann ich mich gar nicht erinnern. Aber die alten KG-Sammlungen las ich alle je nur einmal und das ca. 2003-2004. Müsste ich mal auffrischen...
:lernen:
ebook: ES
Papier: Flight or Fright

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2277
Registriert: Mo 26.Mär.2007 12:18

Re: Blockade Billy (Basar der bösen Träume)

Beitragvon bigben » Di 02.Feb.2016 22:30

Was hab ich gesagt? :D
BLOCKADE BILLY gehört für mich zu den schlechten Geschichten der Sammlung.
Baseball find ich langweilig und deshalb war es schwer für mich die Geschichte zu lesen, was die ganze Story runterzieht.
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: WINDOWS POINT von RICHARD und BILLY CHIZMAR
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 776
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Blockade Billy (Basar der bösen Träume)

Beitragvon Walter_Brennan » Fr 15.Jul.2016 15:06

blaine the ogo hat geschrieben:1. ca. 15 Seiten, interessante Einführung2. ca. 45 Seiten langweilige, unverständliche Baseball Berichtserstattung3. ca. 20 Seiten Auflösung, sehr spannend

Ich bin z.Z. im BASAR unterwegs und musste mich jetzt durch diese Kurzgeschichte quälen.
Wobei es tatsächlich so ist, dass der Baseball-Mittelteil die eigentliche Qual ist. Bei anderen Geschichten, wo's um diesen Sport geht, z.B. das Mädchen, reicht es z.T., wenn man zumindest die Grundbegriffe und etwas von den Regeln versteht. Aber hier geht's auch manchmal so in die Taktik und Kniffe des Spiels, dass man nur noch liest um voran zu kommen, ohne den Inhalt überhaupt zu verstehen. :?
Der Schluss war dann allerdings wieder gut und versöhnte etwas...

W_B
51 Gänse - 90 min
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
-Salvor Hardin- "die Foundation-Trilogie" - ISAAC ASIMOV
Benutzeravatar
Walter_Brennan
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 638
Registriert: Mi 22.Mai.2013 09:45
Wohnort: Kreis Regensburg

Re: Blockade Billy (Basar der bösen Träume)

Beitragvon flo flagg » So 08.Apr.2018 00:31

Ich hab unverhältnismäßig lang an dieser Kurzgeschichte gelesen,ich bin jetzt aber auch nicht so der Fan von Baseball. Das die Geschichte zum Ende hin aber noch so eine spannende Wendung nimmt, damit hätte ich nicht gerechnet. Die letzten Seiten haben sich für mich auf jeden Fall gelohnt.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 02.Mär.2011 16:58

Re: Blockade Billy (Basar der bösen Träume)

Beitragvon Stockerlone » So 08.Apr.2018 10:22

Ich hatte die Story erst gelesen als sie auf Deutsch veröffendlicht wurde obwohl ich die
US Ausgabe hatte, die kurze Geschichte hat mir recht gut gefallen.

Stephen King - Blockade Billy
slipcased limited US edition, signed and remarqued from Alex McVey
Bild
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1910
Registriert: Do 18.Sep.2003 21:53
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast