Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon flo flagg » Sa 05.Jan.2013 22:24

Ich fand beide Geschichten sehr gut...Aber der Bibliothekspolizist hat mich schon irgendwie geschockt,und ist mir nachhaltig im Kopf hängen geblieben.Sehr krass fand ich die Vergewaltigungszene.Bei Zeitraffer reizte mich natürlich das man in Castle Rock alten Bekannten über den Weg gelaufen ist. ;)
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 02.Mär.2011 16:58

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon Kurt Barlow » Mo 28.Apr.2014 11:36

Wieso gibts eigentlich nicht zwei seperate Threads für die beiden Geschichten?
Wie auch immer, gestern den Bibliothekspolizisten beendet und unterschiedliche Gefühle danach gehabt. Auf der einen Seite lasen sich die knapp 300 Seiten verflixt schnell und auch spannend, auch der anderen Seite bin ich mir nicht sicher über den Inhalt. Die unheimliche Stimmung am Anfang weicht später einer Art Kurz-Variation von ES... Manifestierte Kindheitsängste, ein hartnäckiger Außenseiter, der scheinbar alle dreißig Jahre zurückkehrt, die Konfrontation, die sich gegen diese alten Ängste richtet. Sogar das bedeutungsschwangere Wort "ES" fällt drei- oder viermal. Eigentlich eine ziemlich coole Sache, gerade für jemanden wie mich, der seine Ausbildung als Bibliotheksassistent gemacht hat (heute heißt es Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, aber egal) und schmunzeln musste über die schön beschriebenden Ansichten der alten und neuen Bibliothek und ihrer Vorgänge.
Letztlich ist es aber eben nur eine KURZE Variante von ES, alles geschieht mit einem unheimlichen Tempo, die Anwesenden glauben die Geschichte von Sam natürlich sofort, und eine eigentlich unnütze Liebesgeschichte muss auch noch Platz finden. Zwischenzeitlich las sich das Ganze eher wie eine Parodie über Kings Lieblingsthemen.
Eine ganz interessante Geschichte, aber wie ich andernorts schon gelesen habe, nichts, wonach man sich nach Beendigung noch allzu lange erinnert. Irgendwas hat dann doch gefehlt.
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 19:24
Wohnort: Berlin

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon Retrogame Fan » Mo 28.Apr.2014 22:31

ich muss wohl befürchten, daß es diese beiden Novellen sowie Langoliers und Full Dark,.. nicht als Hörbuch gibt?
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 10:50

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon Tiberius » Di 29.Apr.2014 00:02

Langoliers / Nachts gibt es als Vertonung im englischen Original:

Das Hörbuch im Wiki

Mit ' Full Dark' meinst du Full Dark, No Stars - Zwischen Nacht und Dunkel ?

Die gleiche Geschichte, wie bei der Sammlung zuvor soweit ich weiß

Full Dark, No Stars im Wiki
Tiberius
 

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon flo flagg » Di 29.Apr.2014 02:08

Passt zwar nicht ganz zum Thema,aber mich wundert es das bis jetzt nicht geplant ist "Der Bibliothekspolizist" zu verfilmen.Die Geschichte würde nen guten Film abgeben,wenn man es richtig anpackt.Wurde da mal was geplant oder gibt es Bestrebungen die Story zu verfilmen? Würde ich ganz cool finden wenn da mal was kommen würde...
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 02.Mär.2011 16:58

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon Retrogame Fan » Di 29.Apr.2014 15:18

daß es von beiden (Langoliers/Nachts und Nacht-und-dunkel) keine HBs gibt.

nen film fänd ich auch super ^^
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 10:50

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon Kurt Barlow » Mi 07.Mai.2014 18:27

Nun zu Zeitraffer.
Zwei Sachen fand ich an der Geschichte wirklich gut, wobei die zweite keine vollwertige Sache ist. Nummer eins: Pop Merrill, schöne Figur, vor allem in Hinblick auf seinen Neffen. Nummer zwei: der halbe Showdown mit der Geburt des Hundes, auch wenn King das Geschehen ab Kevin's "Schuss" lustlos runterrattert.
Ansonsten gefiel mir die Story solala. Obgleich ich Kings ausschweifenden Schreibstil im Normalfall liebe, weil er dadurch Charakteren eine besondere Tiefe verleiht, geht sie mir hier - genau wie später beim "Mädchen" - ungeheuer auf den Keks. Wenn jedes Gefühl des Bengels, jeder Gedankengang, mit einer halben Seite voller Vergleiche und sich wiederholender Sätze bedacht wird (und der Junge denkt leider viel), dann geht bei mir irgendwann die Begeisterung stiften.
Mehr kann man eigentlich nicht dazu sagen, weil King es wirklich schafft, eine Idee, die wie geschaffen dafür ist, Thema einer Kurzgeschichte zu werden, auf gut zweihundert Seiten aufbläßt. Ich mag die Idee, und das Finale ist wirklich beängstigend und filmreif... aber Kevin kann ich nicht leiden.
I think I'm a Bananatree! :urgs:

22 gelöste King Fragen - 60 Minuten Wartezeit
Benutzeravatar
Kurt Barlow
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16.Mai.2006 19:24
Wohnort: Berlin

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon bigben » Di 28.Apr.2015 14:18

Seit 2 jahren warte ich auf eine Neuauflage von NACHTS , die zu meinem STARK und IN EINER KLEINEN STADT passt (hab deshalb beine Bücher noch nicht gelesen).
Heyne bringt jetzt am 11.04 2016 VIER NACH MITTERNACHT - LANGOLIERS UND NACHTS (ca.900 Seiten) raus!
...wundert mich , da LANGOLIERS ja "erst" 2011 neu aufgelegt wurde.
Bin mal aufs Cover gespannt.
Lg
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: WINDOWS POINT von RICHARD und BILLY CHIZMAR
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 776
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon bigben » So 31.Jul.2016 12:31

Hab jetzt VIER NACH MITTERNACHT, und somit die zwei Novellen DER BIBILIOTHEKSPOLIZIST und ZEITRAFFER,die ich bisher noch nicht kannte, gelesen. Finde es gut, dass mann die 4Novellen jetzt im deutschen auch vereint hat. (Cover ist auch top!)Finde aber die Geschichten LANGOLIERS und DAS GEHEIME FENSTER,DER GEHEIME GARTEN deutlich besser als die 2Storys aus NACHTS.
Kurt Barlow hat geschrieben:Wieso gibts eigentlich nicht zwei seperate Threads für die beiden Geschichten?

Gute Frage. Hab grade verzweifelt nach den zwei Threads gesucht, weil ich dachte, irgendwo muss es die doch geben. :lol:
NEVER GOING TO MAINE. TO MUCH WEIRD ASS SHIT GOING ON...

Aktuell lese ich: WINDOWS POINT von RICHARD und BILLY CHIZMAR
Noch ungelesen : SLEEPING BEAUTIES, FIREMAN und SHINING IN THE DARK
9 Gänse :)
Benutzeravatar
bigben
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 776
Registriert: Mo 21.Jan.2013 18:44
Wohnort: Koblenz

Re: Bibliothekspolizist & Zeitraffer (Nachts)

Beitragvon Vermis » So 31.Jul.2016 12:43

Wieso in diesem Thread die zwei Geschichten zusammen drin sind, ist wirklich ne gute Frage. Langolies und Das heimliche Fenster,... sind doch auch einzeln :?:

Ich stimme bigben übrigens zu, was die Qualität der Geschichten angeht. Leider enthielt "Nachts" ja nach original Reihenfolge diese beiden Geschichten, weshalb der einzelband Langolies auch gelungener war. Jetzt ist die Sammlung ja glücklicherweise vereint im deutschen erhältlich, hat eben nur etwas lang gedauert.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 506
Registriert: So 20.Mär.2016 15:29
Wohnort: Oberfranken

Vorherige

Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron