Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Re: Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Beitragvon Roland of Gilead » Di 25.Aug.2020 13:33

Stockerlone, ich hab bei meiner Buchhandlung gefragt, die haben nichts erhalten.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4076
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Sa 29.Aug.2020 16:47

Ich habe leider auch keine Promo-Artikel gesehen.
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1814
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

Re: Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Beitragvon Hannibal der Kannibale » So 13.Sep.2020 17:18

Ich habe das Buch nun seit ein paar Tagen durch und muss sagen, dass ich es großartig fand. Bei allen Geschichten hatte ich das verlangen noch mehr davon lesen zu wollen. Sie waren spannend, kreativ und wieder sehr schön beschrieben. Es hat sehr viel Spaß gemacht!
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1814
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

Re: Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Beitragvon Gage_Creed » Di 13.Okt.2020 11:25

Wieder mal einen Ticken spät aber ich habe es dann endlich auch mal geschafft mich hinzusetzen.

Ich hatte extrem den Eindruck, dass alle Geschichten irgendwie zusammen hängen. Alle Geschichten hatten den alten Mann mit drin oder zumindest einen Bezug zum Altern. Es ging erstaunlich oft um Krankheiten und Auswirkungen auf Familien. Wenn ich es nochmal lese fällt mir bestimmt noch etwas auf.
Nicht falsch verstehen: Ich finde sowas immer grundsätzlich spannend.

Mir fällt auch immer öfter auf, dass die Geschichten, die man direkt im Anschluss liest sich irgendwie einfügen. Dieses Mal war es zufällig "Der Fluch". Hat sich irgendwie nett eingefügt.
The border wasn't meant to be crossed. The land is sour.
Benutzeravatar
Gage_Creed
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa 22.Mär.2003 11:13
Wohnort: Koblenz

Re: Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Beitragvon Hannibal der Kannibale » Di 13.Okt.2020 12:34

Gage_Creed hat geschrieben:Wieder mal einen Ticken spät aber ich habe es dann endlich auch mal geschafft mich hinzusetzen.

Ich hatte extrem den Eindruck, dass alle Geschichten irgendwie zusammen hängen. Alle Geschichten hatten den alten Mann mit drin oder zumindest einen Bezug zum Altern. Es ging erstaunlich oft um Krankheiten und Auswirkungen auf Familien. Wenn ich es nochmal lese fällt mir bestimmt noch etwas auf.
Nicht falsch verstehen: Ich finde sowas immer grundsätzlich spannend.

Mir fällt auch immer öfter auf, dass die Geschichten, die man direkt im Anschluss liest sich irgendwie einfügen. Dieses Mal war es zufällig "Der Fluch". Hat sich irgendwie nett eingefügt.



Das stimmt, ich fand die Zusammenstellung auch sehr homogen und das Gefühl von Zusammenhang kam bei mir auch auf.
Bis dato auf bald, habt Freude am Leben und lasst`s euch nicht nehmen. ;-) Euer Hannibal the Cannibal, tata!
Benutzeravatar
Hannibal der Kannibale
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1814
Registriert: Mi 30.Mai.2001 00:01
Wohnort: Schönberg

Re: Blutige Nachrichten (If It Bleeds)

Beitragvon igor » Di 20.Apr.2021 07:12

Ich habe gestern die ersten zwei Geschichten ausgelassen und direkt mit "Die blutigen Nachrichten" angefangen, weil ich "Der Outsider" noch gut im Kopf habe und unbedingt wissen möchte, wie es Holly geht ;-) Viel habe ich gestern nicht geschafft, aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Bin gespannt, wie es weitergeht und wie die anderen 3 Geschichten sind. Melde mich danach noch.
igor
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 05.Mär.2021 11:36

Vorherige

Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron