Im hohen Grass (King & Hill)

Diskussionen über Kings Novellen und Kurzgeschichten

Im hohen Grass (King & Hill)

Beitragvon Stockerlone » Mo 21.Mai.2012 19:09

Und schon wieder gibt es etwas neues von Stephen King zu lesen. Esquire veröffendlicht
in seiner June/Juli Ausgabe eine neue Shortstory die von Stephen King und Joe Hill ist.

http://mediadecoder.blogs.nytimes.com/2012/05/20/esquire-to-publish-e-books-devoted-to-mens-fiction/?partner=rss&emc=rss


Esquire will be publishing a new short story by King in the June/July issue.
It coincides with the publication of three works in the June/July issue of Esquire — by Stephen King and his son Joe Hill; the thriller writer Lee Child; and Colum McCann. The works will be available only in the print and iPad editions of the magazine.
Zuletzt geändert von Stockerlone am Di 08.Apr.2014 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: IN THE TALL GRASS von Stephen King und Joe Hill - Esquir

Beitragvon Stockerlone » Di 22.Mai.2012 17:52

From SKMB:
Esquire has announced it is to publish a new story collaboration by Joe Hill and Stephen as part of its launch of an e-book series called "Fiction for Men." "In the Tall Grass" will be published in two parts, the first to appear in the June/July issue and the conclusion in the August issue. The works will be available only in the print and iPad editions of the magazine.

Pic vom Cover
Spoiler: zeigen
Bild
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: In the tall Grass (King & Hill)

Beitragvon Stockerlone » Mo 09.Jul.2012 10:31

Nun ist Teil 2 erschienen:

Spoiler: zeigen
Bild
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: In the tall Grass (King & Hill)

Beitragvon Stockerlone » So 12.Aug.2012 10:58

In the Tall Grass als eBook und auf CD.

Simon & Schuster Audio bringt In the Tall Grass von King und Hill auf 2 cd´s und eBook im
Oktober raus.
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: In the tall Grass (King & Hill)

Beitragvon Stockerlone » Mi 03.Okt.2012 14:30

Diese News ist für alle Fans von:
DR. SLEEP, IN TALL GRASS und Joe Hills NOS4RA2 interessant

The Orion Publishing Group and Hodder & Stoughton are set to publish a brand new, and terrifying, story written by bestselling authors Stephen King and Joe Hill… who just happen to be father and son as well (in case you didn’t know).

Originally an Esquire magazine exclusive, In The Tall Grass will be released as audio download and eBook original on the 9 October. The eBook will retail for £1.99 and the audio book for £9.99.

The eBook also includes an exclusive extract of Joe Hill’s forthcoming novel NOS4R2, and an extract of Stephen King’s forthcoming novel Doctor Sleep.

The story begins with a sister and brother who pull off to the side of the road after hearing a young boy crying for help from beyond the tall grass. Within minutes they are disoriented, in deeper than seems possible, and they’ve lost one another, while the boy’s cries are growing more and more desperate . . .

What follows is a terrifying, entertaining, and masterfully told tale, as only Stephen King and Joe Hill can deliver.

“I loved working with Joe, ” says King. “Our styles mesh pretty well. Maybe it’s the similar DNA. Certainly we feed on each other’s energy, and as the old man of the combo, I’m impressed with Joe’s narrative drive and narrative clarity. Working with your kid is an amazing gift.”

“Working with my Dad is like buckling up for a ride in the meanest, fastest, baddest eighteen-wheeler on the roads,” says Hill. “He’s got a V12 engine under the hood; all the rest of us writer-types are stuck with little sewing machine motors. Been learning from him my whole life and I doubt I’ve picked up a tenth of what he knows.”

http://www.sfx.co.uk/2012/10/02/stephen-king-joins-forces-with-son-joe-hill-for-ebook/
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: In the tall Grass (King & Hill)

Beitragvon Billy1982 » Mi 30.Jan.2013 18:20

Tja, also ich hab das Hörbuch gestern angefangen und heute auf der Fahrt zur Arbeit beendet. Von Anfang an war ich vollkommen drin in der Story... wobei ich mich im ersten Viertel schon irgendwie sehr an "Jeepers Creepers" erinnert gefühlt habe.

Spoiler: zeigen
Hat man zu Beginn noch den Eindruck, dass es sich um eine relativ "normale" Story handelt, wird einem ab dem Moment in dem die Protagonisten von selbst immer weiter in das Gras hineingezogen werden schnell klar, dass dem nicht so ist. Spätestens ab dem Auftauchen von Toben's Vater kann man sich dann schon langsam vorstellen in welche Richtung das Ganze läuft. Das sich die Geschichte gegen Ende hin allerdings so ins extreme entwickelt hab ich ehrlich gesagt nicht kommen sehen. :shock: Die Sache mit dem Baby ist schon ziemlich heftig finde ich.


Trotz alledem hat mir die Story sehr gut gefallen. Ist halt von der etwas heftigeren Art. Aber da der Spannungsbogen/Härtegrad langsam steigt ist es in sich schon sehr stimmig.
Reading: Stephen King "Thinner"
Hearing: Stephen King "Friedhof der Kuscheltiere" (David Nathan)
Benutzeravatar
Billy1982
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 17.Dez.2011 16:34

Re: Im hohen Gras (King & Hill)

Beitragvon blaine the ogo » Mo 12.Aug.2013 14:46

So, das e-book ist seit heute morgen online :idea:

Habe es gerade runtergeladen und auf den reader gepackt, gleich geht es los.
Eine Leseprobe von "Doctor Sleep" ist auch dabei...
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2219
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Im hohen Gras (King & Hill)

Beitragvon blaine the ogo » Mo 12.Aug.2013 20:14

Fertig :-P

Tja, was soll ich sagen, eine bissige, bitterböse Geschichte, vom Schreibstil her erinnert sie mich an den früheren King, von der Story her an "Die Kinder des Mais" und "N.". Eine wirklich lesenswerte Neuerscheinung, da vergebe ich die Note "sehr gut".
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2219
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Im hohen Gras (King & Hill)

Beitragvon Odetta » Mo 19.Aug.2013 13:39

Hab die Geschichte auch als E-Book gelesen und fand sie toll! Zwar erinnert sie an andere Geschichten und Filme (musste an 2001-Odyssee im Weltraum denken) und ist teilweise vorhersehbar, aber dafür konsequent durchgezogen und durchwegs spannend geschrieben. Und stellenweise wirklich grausig! Einzig den Beginn fand ich irgendwie holprig (ob das nun von Vater oder Sohn war?). Aber insgesamt sehr unterhaltsam!
KQ (14 Gänse = 40 Min.)
Benutzeravatar
Odetta
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 880
Registriert: Mi 20.Jul.2005 12:22
Wohnort:

Re: Im hohen Gras (King & Hill)

Beitragvon Walter_Brennan » Mi 06.Nov.2013 21:07

Gibt es Infos, ob es demnächst eine gedruckte, deutsche Ausgabe gibt?

W_B
51 Gänse - 90 min
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
-Salvor Hardin- "die Foundation-Trilogie" - ISAAC ASIMOV
Benutzeravatar
Walter_Brennan
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 640
Registriert: Mi 22.Mai.2013 08:45
Wohnort: Kreis Regensburg

Re: Im hohen Grass (King & Hill)

Beitragvon Retrogame Fan » Sa 24.Mai.2014 15:49

Ich hab von diesem Faden gar nix mitgekriegt :shock:

Also: Die Story hab ich letzen Sommer innerhalb von 2 Tagen durchgehabt :P und manches ist auch hängengeblieben :hammer .
Diese KG gehört ganz klar zu meinen Lieblingen. Warum gibts eigentlich nie Polls bei solchen Themen? Ich stimm für SEHR GUT!
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 09:50

Re: Im hohen Grass (King & Hill)

Beitragvon Roland of Gilead » So 15.Nov.2020 23:30

Sagt mal, gibts die Story nirgendwo mehr zu kaufen?
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4065
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Im hohen Grass (King & Hill)

Beitragvon Vermis » Mo 16.Nov.2020 04:43

Anscheinend nicht. Zum Glück hab ich sie noch vor knapp einem Jahr kaufen können.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 511
Registriert: So 20.Mär.2016 14:29
Wohnort: Oberfranken


Zurück zu Kings Novellen und Kurzgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste