Black House - Das schwarze Haus

Die Augen des Drachen, Der Talisman, Black House - Das schwarze Haus, (Talisman 3 ?)

Beitragvon Cocoon » Mi 24.Jan.2007 12:28

kingcollection hat geschrieben:Hey Leute,
ich hatte auch am Anfang meine Probleme mit den extremen detailbeschreibungen der stadt... ich glaube das war strabs werk.... aber keine angst, sobald king anfängt legt er richtig los.... dann kann man das buch gar nicht mehr aus der hand legen.... so ging es mir zumindest....


Ich fand die ersten 100 Seiten extrem langatmig mit den Vorstellungen der Personen.

Später wusste ich echt nicht mehr, wer welche Person überhaupt ist.

Und da ich das Buch über Wochen lesen muss, da ich keine Zeit habe, dieses innerhalb ein paar Tage zu verschlingen, geraten manche Einzelheiten in Vergessenheit.

Das Buch an sich ist nicht übel, aber die ewig lange Einleitung halt...
Cocoon
 

Beitragvon Kangaroo » Fr 27.Apr.2007 15:49

Ich hab grad angefangen zu lesen und auch gleich ne frage.

So ziemlich am Anfang, wo Jack wieder auftaucht oder kurz davor, taucht auch das Wort Abbalah oder so auf. Steht auf jeden Fall in Verbindung mit DDT - ich weiß bloß nicht wie. Das Wort ist mir im DDT noch nie aufgefallen. Kann mir da jemand helfen?
:ohhh:

Lg vom Kangaroo
Kangaroo
 

Beitragvon Roland of Gilead » Fr 27.Apr.2007 15:51

Möchte da ungern etwas vorwegnehmen. Wenn du erst am Anfang bist, dann wird sich das noch erklären.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4061
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Kangaroo » Fr 27.Apr.2007 15:58

Okay, dann les ich erstmal zuende. :lernen: :lernen:
Kangaroo
 

Beitragvon darkpet666 » Di 09.Okt.2007 17:26

Ich weiß nicht wie ihr diese bestimmte Stelle findet, aber ich war sehr angetan (und bn es immer noch) von der Stelle als der Rabe Gorg mit Tansy Freneau Kontakt aufnimmt und sich alles wie in E.A. Poes Gedicht abspielt. Ich liebe das Gedicht nämlich sehr.
darkpet666
 

Beitragvon darkpet666 » Mo 15.Okt.2007 13:13

Cocoon hat geschrieben:Ich fand die ersten 100 Seiten extrem langatmig mit den Vorstellungen der Personen.


Da kann ich dir zustimmen. Die ersten Seiten sind wirklich etwas fad. Aber beim ersten Erwähnen von Charles Burnside, war ich auch gespannt, ob er meiner Vermutung nach wirklich etwas mit der Region zu tun hat, obwohl ich eher auf einen guten Herr getippt habe.

Aber nachdem ich das Buch nun durchgelesen habe, bin ich begeistert. Das Ende hat mir im Herzen wehgetan. Und das passiert bei mir nicht grad oft bei Romanfiguren. Der einzige andere ist Roland und sein Ka-Tet. Ich finde längere Geschichten binden den Leser mehr an die Bücher und Geschichten.
Allerdings gehen mir die Wege und Schicksale der meisten Kingschen Romanfiguren zu Herzen, aber wie gesagt nicht so sehr. Zwar traurig, aber ein Happy End hätte glaube ich viel vermasselt und einen sehr spannenden dritten Teil vielleicht sogar aus dem Spiel gebracht.
darkpet666
 

Beitragvon Wiens No1 » Do 25.Okt.2007 11:28

Bin gestern Abend mit Black House fertiggeworden und find es Xmal besser wie den Talismann (auch wenn der 2 Schluß schon arg Trauig war)
Wiens No1
 

Beitragvon Gomaaz » Mi 21.Nov.2007 14:49

Hallo,

Ich bin gerade fertig geworden und muss sagen, dass ich doch ein wenig mehr Action erwartet hätte. An vielen Stellen kann man auch sehen, dass King/Straub "Not-improvisiert" hat/haben. Siehe da zum Beispiel (Spoil:) [spoiler]Der Biker und sein Ring....und vorher nirgendswo erwähnt

Am Ende als sich Sophie und Parkus umarmen, verstehe ich seine Antwort auf Sophies Frage : "Warum muss das Leben soviel fordern und so wenig gewähren?" nicht....Er antwortet mit "Ka"
[/spoiler]
kann mir da jemand Erleuchtung bringen....wenns geht ohne Baseballschläger (insider :P)

Fand den Roman aber trotzdem ok .... 7 von 10 Punkte
Gomaaz
 

Beitragvon Pennywize_666 » Mi 21.Nov.2007 19:20

Hallo Gomaaz willkommen hier im Forum :hallo:

Also zum zweiten Spoiler: Ka ist ein feststehender Begriff aus dem "Dunklen Turm"-Zyklus und bedeutet unter anderem so viel wie - Schicksal, Seele, Pflicht, ein Ort an den man gehen/reisen muss - in dem genannten Fall läuft es auf Schicksal hinaus. Und da dieses Buch ja mit zu den eingebundenen DT-Geschichten gehört, ist es schon verständlich, dass Dinge/Begriffe aus diesem "Über"-Werk einfliesen :megacool:

Bei deinem ersten Spoiler, weiß ich nicht so genau, was du wissen möchtest :oops: der besagte Ring kommt öfters als einmal in "Das schwarze Haus" vor ;)



MfG Penny
King-Quiz:
:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Die aktuellen Sperrzeiten (Stand 1700. Frage am 01.06.2014)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 11:03

Beitragvon Roland of Gilead » Mi 21.Nov.2007 21:02

Hatte ihm schon eine PN geschreiben.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4061
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Pennywize_666 » Mi 21.Nov.2007 21:03

Sorry Roland of Gilead - konnte ich nicht wissen ;)


MfG Penny
King-Quiz:
:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Die aktuellen Sperrzeiten (Stand 1700. Frage am 01.06.2014)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 11:03

Beitragvon Roland of Gilead » Mi 21.Nov.2007 21:04

Nö, macht ja nix.

Fröhliches Weiterdiskuttieren!
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4061
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Gomaaz » Do 22.Nov.2007 13:37

jau danke für die PN nochmals

Ich brauch grad mal ne Gedankenhilfe

Der Ring war doch nur kurz beim Showdown zum Einsatz bzw. Ansprache.
Wo kam der denn vorne im Text noch vor?
Gomaaz
 

Beitragvon Pennywize_666 » Fr 23.Nov.2007 17:25

Gomaaz schrieb:
Wo kam der denn vorne im Text noch vor?

Hab in einer meiner vielen Listen - leider nur den Eintrag: "Wird 3x erwähnt" - habe allerdings die Seiten/Absatzzahlen nicht dazugeschrieben, wie sonst üblich :ohhh:
Muss dich auf Ende des Jahres vertrösten, da ich bis dahin nicht die Zeit habe nachzusehen, aber dann suche ich es raus - versprochen ;)


MfG Penny
King-Quiz:
:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Die aktuellen Sperrzeiten (Stand 1700. Frage am 01.06.2014)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 11:03

Beitragvon Pennywize_666 » Do 27.Dez.2007 18:33

Wie versprochen Gomaaz, habe ich mich die letzten Tage mal über das Buch hergemacht.

Ich hatte in meiner Liste den Vermerk "Beezers Ringe - 3x erwähnt" stehen und somit hast du (weiter vorne kommt er nicht vor) und ich (kommt mehrmals vor) Recht. Ich hatte das Plural E bei Ringe nicht so ernst genommen, da es mehr ein Schnörkel ist, als das es einen Buchstaben darstellt. Meine neuen Erkenntnisse sehen folgendermasen aus:
Ein Eintrag bezieht sich auf seinen Ohrring (der in der Sonne funkelt und auch die Gemeinsamkeit der Thunder Five darstellt)
Aber zwei Einträge betreffen seinen Fingerring
- Die Szene, in der er "kampftechnisch" zum Einsatz kommt ...
- ... und ein paar Seiten weiter hinten, wo sich Beezer wünscht, dass er mit demselben Trick Black House anzünden kann.

Warum der Ring den Strahl aussenden kann, wird im Buch nicht geklärt.
Ich denke, es liegt an dem besonderen Einfluss, dem die vier Personen zu diesem Zeitpunkt unterliegen und der eventuell durch die Bienenkönigin kanalisiert und auf Beezers Ring übertragen wird, da sich der Gegner zu diesem Zeitpunkt auf Jacks "Waffe" konzentriert und diese dadurch vielleicht nutzlos oder nicht sicher genug ist - oder einfach der Gegner nicht mit einem Angriff aus dieser Richtung (Ring) rechnet.

Aber wie gesagt, dies sind meine Spekulationen, die nicht stimmen müssen ;)



MfG Penny
King-Quiz:
:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Die aktuellen Sperrzeiten (Stand 1700. Frage am 01.06.2014)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 11:03

VorherigeNächste

Zurück zu Kings Fantasy Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron