Die Region / Die Territorien

Die Augen des Drachen, Der Talisman, Black House - Das schwarze Haus, (Talisman 3 ?)

Die Region

Beitragvon BadHannes » Sa 15.Sep.2001 12:54

Dann fang ich halt mal an hier...

Ich denke einfach, dass "Black House" nicht viel mit dem ersten Teil zu tun haben wird. So wie ich das mitbekommen hab, wird Jack wieder in die Region flippen, aber das war´s dann auch schon.
Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass einige sagen werden: "So ne Kacke - das hat ja garnix mit dem ersten Teil mehr zu tun."
Wird aber von King & Straub beabsichtigt sein, dass man "Der Talisman" nicht gelesen haben muss, um "Black House" zu kapieren.
BadHannes
 

Die Region

Beitragvon Fabian » Sa 15.Sep.2001 13:41

Ich glaube auch, dass es nicht mehr um den Talisman geht. Ich denke, der Plot konzentriert sich erstmal auf diesen Fisherman. Aber wenn der Roman zum Teil in der Region spielt, wird bestimmt auch die Handlung des "Talismans" kurz zusammengefasst. Vielleicht meint King das damit, wenn er sagt, man müßte den "Talisman" nicht gelesen haben, um "Black House" zu verstehen.

Noch eine Frage an alle:

Wer holt sich den Roman auf englisch?
Ich finde, es ist zwar schwieriger zu lesen, aber es ist immerhin besser, als bis nächstes Jahr zu warten.

Gruß,
Fabian
Fabian
 

Die Region

Beitragvon Martin65 » Sa 15.Sep.2001 22:05

Je nachdem wann er bei uns auf Deutsch erscheint. Januar, zb. wäre ja nicht mehr weit, Dezember schon.
Grundsätzlich, mangels Englischkenntnisse, lese ich die Bücher lieber auf Deutsch.
Martin65
 

Die Region

Beitragvon BadHannes » Mi 10.Okt.2001 20:24

Kennt eigentlich jemand den Grund, warum es in Deutschland viel später erscheint?
BadHannes
 

Die Region

Beitragvon BadHannes » So 04.Nov.2001 16:05

Ok, weiß keiner....

DAS SCHWARZE HAUS soll also der deutsche Titel sein. Schon mal nicht schlecht. Einfach mal übersetzt und keinen anderen Namen reingewurschtelt. Hut ab

Dann bin ich nur noch auf das Cover gespannt.
BadHannes
 

Beitragvon AlterSchwede » Di 20.Aug.2002 11:12

Hy
Also ich würde es auch sehr schade finden wenn BH
nicht soviel mit dem ersten Teil zu tun hat.
Aber ich freu mich trotzdem auf ein Wiedersehen mit (old) Jack
und der Region. Da ich ein Turm-Junky bin(wie Roland) und
den Talisman auch total klasse fand
bin ich besonders gespannt auf den Bezug zum dunklen Turm.

Nun mache ich(wir) schon locker seit 5 Jahren einen
kalten Turm-Entzug und bin froh mir mal wieder eine kleine
Turm-dröhnung zu verpassen ;o) Ich weiß garnicht wie ich
die großen Turm-dröhnung verkaften soll wenn nächstes Jahr
(vielleicht) ENDLICH die Fortsetung kommt.
CU
Benutzeravatar
AlterSchwede
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 19.Aug.2002 13:16
Wohnort: Hamburg middich

Die Region / Die Territorien

Beitragvon AlterSchwede » Mi 28.Aug.2002 13:58

Hallo Leutz

Tja wie wir alle mitgekriegt haben ist es ja nu endlich in deutsch erschienen *yeah*
Ich frage mich nur ob Wulf Bergner (deutscher Übersetzter Black House)
das Buch der Talisman (Übersetzterin Christel Wiemken) gelesen hat !?

Er schreibt das Jack in seiner Vergangenheit die andere Welt "die Territorien" genannt hat ....mmmmh , :?
irgendwie war mir so als wenn Jack es immer als die Region bezeichnet hat.
Das ist natürlich nicht wirklich schlimm aber ich finde die Bezeichnung
Region einfach besser (mystischer) !

Wie wird die "Region" eigentlich im englischen original geschrieben ?
Haben King und Straub vielleicht auch aus the region, the territory gemacht ?
Zuletzt geändert von AlterSchwede am Mi 28.Aug.2002 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber das Lachen der Weisheit als die Klagen der Sehnsucht

Flagg der Jeck is Dreck ^^
Benutzeravatar
AlterSchwede
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 19.Aug.2002 13:16
Wohnort: Hamburg middich

Beitragvon Shagrath » Mi 28.Aug.2002 19:22

Im Original heißt es "the Territories" (sowohl in The Talisman als auch in Black House). Grober Schnitzer des Übersetzers und des Lektors.
Shagrath
 

Beitragvon Annie_! » Do 29.Aug.2002 12:13

Das mit den Territorien fand ich auch irgendwie setsam!!!

Sonst hätt ich auch noch was über den Übersetzter zu meckern:

Die Leute im Buch, sagen des öfteren "Yeah" oder fluchen auf engslisch, oder sonst stehen im Buch englische Worte (boy, grandpa...) . Is ja eigentlich nix schlimmes, ich versteh die Wörter eh, aber ich find das paßt überhaupt nicht! (meistens). Ich mein, wenn sie deutsch reden, dann sollen sie das auch richtig! Zum Beispiel als sie Potter festnehmen. Da fragt einer nach ihm und er sagt "Yeah..." Das paßt einfach nicht. Ein alter deutscher Mann sagt doch nicht Yeah! Im Originalbuch ist das schon in Ordnung, natürlich, aber im deutschen.........? :?
Ich find, das stört irgendwie... is jetzt nicht so total schlimm, aber ein kleines bißchen????
Benutzeravatar
Annie_!
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 09.Apr.2002 00:01
Wohnort: Österreich

Beitragvon AlterSchwede » Do 29.Aug.2002 17:30

@Shagrath
Thx für die interessante Information.

Eigentlich passt das ja auch ganz gut
wenn ich so an das verheerte Land denke,
das ist schon ein übles Territorium
aber die Ecke wo die Königin lebt
ist ehr ne schöne Region :wink:

schaun mer ma
momentan macht Black House (1/2) den Eindruck als
bewegt es sich in Richtung (übles) Territorium.
Was ich doch stark hoffen will !! 8)
Lieber das Lachen der Weisheit als die Klagen der Sehnsucht

Flagg der Jeck is Dreck ^^
Benutzeravatar
AlterSchwede
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Mo 19.Aug.2002 13:16
Wohnort: Hamburg middich

Beitragvon Vincent » Di 22.Okt.2002 10:56

Das ist mir auch gleich aufgefallen, und es hat mich wirklich gestört, denn in meinem Kopf ist der Begriff REGION fest verankert... Aber trotzdem meine ich, dass in der deutschen Übersetzung der Begriff Region ebenfalls genannt wurde, was mich eher darauf schliessen lässt, dass der Übersetzer näher am Original bleiben, und sozusagen den neuen Begriff einführen wollte.

Die Englischen Wörter haben mich nicht gestört, ich fand es sogar ziemlich gut, dass man auch mal "Motherfucker" gelesen hat. Denn wir wissen doch alle, dass man das nicht übersetzen kann/sollte :wink:.
Es gibt andere Welten als diese... :bandit:
Benutzeravatar
Vincent
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 01.Feb.2001 01:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen

Beitragvon Donut » Sa 20.Sep.2003 19:46

in meinem dummen fall habe ich das schwarze haus vor der talisman gelesen. Wenn man sich zuerst an den Namen Territorien gewöhnt passt das schon. Wenn man dann allerdings der talisman liest, kommt es einem anfangs so vor, als wäre das nicht die gleiche gegend (um keines zu bevorzugen)

ich finde allerdings das man sich schnell an das jeweils andere gewöhnt
Donut
 

Beitragvon Jake » Mi 01.Okt.2003 17:32

bin jetzt mit "the Black House" durch, hat mich auch irgendwie genervt :evil:
Jake
 

Beitragvon Nigel » Sa 01.Nov.2003 13:40

Annie_! hat geschrieben:Zum Beispiel als sie Potter festnehmen. Da fragt einer nach ihm und er sagt "Yeah..." Das paßt einfach nicht. Ein alter deutscher Mann sagt doch nicht Yeah! Im Originalbuch ist das schon in Ordnung, natürlich, aber im deutschen.........?


Ich will ja nicht klugscheißen, aber ich glaube, du siehst das ein wenig falsch. Potter ist nun mal kein alter deutscher, sondern ein alter amerikanischer Mann. Und deshalb denke ich, dass das mit dem "Yeah" schon in Ordnung geht.

Nix für ungut! :rotate:
Nigel
 

Beitragvon PennywiseTheClown » Do 16.Mär.2006 16:47

Noch eine Ergänzung zu Region/Territorien: in meiner Talisman-Ausgabe (Heyne TB von 04/2004) heißt es auch "Territorien". Wurde offensichtlich irgendwann vereinheitlicht, wie auch bei der Turmreihe.
PennywiseTheClown
 

Nächste

Zurück zu Kings Fantasy Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron