Australische Bücher, Autorinnen

Für alles andere

Australische Bücher, Autorinnen

Beitragvon Ramona » Mi 04.Apr.2018 10:56

Hallo von mir,

momentan lese ich liebend gern Australische Bücher, Autorinnen wie Juliet Marillier oder Jennifer Fallon haben es mir ja besonders angetan. Mag die hier auch jemand - bzw kennt die wer?
Meine Schwester hat nämlich vor in einem halben Jahr nach Melbourne auszuwandern. Irgendwann habe ich mich selbst mit dem Land beschäftigt und bin daher auf die Autorinnen gestoßen. Sie schwärmt nämlich schon arg lang von Melbourne und auch dem Leben dort und ich habe ihr eben bei den ganzen Anträgen geholfen. Man denkt immer, als Deutsche hätte man gute Karten dort hin zu gehen - Pustekuchen: Es gibt nen ziemlich harten Test bei dem man Punkte sammeln muss: http://www.in-australien.com/auswandern_101009 Grenzt schon fast an die Hunger Games ^^

Ich schweife ab.
Vielleicht kennt ihr noch weitere gute Autorinnen aus Down Under?
Her damit.
Benutzeravatar
Ramona
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12.Jun.2017 12:09

Re: Australische Bücher, Autorinnen

Beitragvon blaine the ogo » Mi 04.Apr.2018 22:21

Torsten Krol ;-)
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Australische Bücher, Autorinnen

Beitragvon Ramona » Do 05.Apr.2018 10:58

Danke für den Tipp, von dem findet man aber nichts auf deutsch, wenn ich das richtig sehe?
Welches Buch würdest du denn besonders empfehlen?
Benutzeravatar
Ramona
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12.Jun.2017 12:09

Re: Australische Bücher, Autorinnen

Beitragvon haching65 » Do 05.Apr.2018 13:07

...schau mal hier in dem Fred https://forum.stephen-king.de/viewtopic.php?f=31&t=7575
Sehr interessant.
Ich habe das Buch mit den Kannibalen gelesen, ist speziell :lol:
haching65
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 20.Dez.2012 12:00

Re: Australische Bücher, Autorinnen

Beitragvon blaine the ogo » Do 05.Apr.2018 23:07

Ramona hat geschrieben:Danke für den Tipp, von dem findet man aber nichts auf deutsch, wenn ich das richtig sehe?
Welches Buch würdest du denn besonders empfehlen?


Doch, auf deutsch gibt es Kleine Kannibalen

und

Callisto, oder die Kunst des Rasenmähens.

Beide sehr gut. The secret book of sacred things ist auch genial, leider nur im Original zu haben.

Im Mai erscheint Foreverman, Teil 1 von 6
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Australische Bücher, Autorinnen

Beitragvon Charlie McGee » Di 17.Apr.2018 14:49

Ich kann Thomas Keneally empfehlen, von ihm stammt übrigens das Buch Schindler's Liste!
Benutzeravatar
Charlie McGee
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 12.Apr.2017 14:25
Wohnort: Wien


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron