Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Für alles andere

Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Mi 08.Jan.2014 00:01

Da der eine oder andere hier schon mal sein Kingkram in USA ersteigert:

http://www.wortfilter.de/news14Q1/4767- ... uf-USA.php

Klingt sehr gefährlich und höchst schwachsinnig :schuettel:
Daher fand ich die Tipps und Tricks um das Gedöns zu umgehen höchst interessant.

Aber nun zu meinen Erfahrungen.

Habe im Dez. auch was ersteigert (Knowing darkness) und war sehr verwirrt, einmal durch die nachträglich gesplittete PP-Zahlung :shock: (Preis, Inlandversand USA? und Auslandsversand inkl Abwicklung) und dann noch wegen der zwei verschiedenen Trackingslinks (und Sendungsnummern). Habe es erstmal nicht gecheckt :roll: Jetzt verstehe ich es :nice: ;)

Bei Kleinkram bestimmt überteuert im Verhältniss zum Kaufpreis, wie in diesem Beispiel mit den Schallplatten bzw. Kombiversand.

Bei teuren Sachen u.U. gar nicht so tragisch.
Habe 55$ Porto für ein Paket mit 7,5kg Gewicht bezahlt. Geliefert wurde das 99$ teure Buch 3,5 Werktage nach dem Kauf! :nice: :shock: :idea: :!: 8o

Bei Amazon.de kostet es neu 300€ also mehr als das doppelte. Und dazu ist es nicht signiert ;)
Daher hat es sich trotz des ganzen Geraffels besser so gelohnt.

Wenn ich aber das mit dem öffnen und umpacken und beschädigen der Sendungen lese, dann noch keine Haftung... da werde ich es mir beim nächsten mal genauer überlegen. Zum Glück war meine Sendung OK, aber wenn die Stümper beim öffnen oder umpacken was beschädigt hätten? Das wäre wohl nicht so lustig... Und geöffnet war sie in 100%. Karton war normal mit klarem Tesaband zugeklebt und die obere klappe war nochmal extra mit einem ebay-Klebeband verschlossen. da dachte ich auch wie man an so ein Klebeband drankommt. Nun ist es klar. Die Logistikfirma hat es geöffnet, vielleicht nur um wegen Zoll nachzuschauen, dann mit ebay-Klebeband zugeklebt. Als der grosse ebay-Vertragspartner nutzen sie wohl hauptsächlich das ebay-Band.

Achso, hier vor Ort hat Hermes ausgeliefert.
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon Stockerlone » Mi 08.Jan.2014 10:52

Das UMPACKEN ist eine wirklich nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle.
Seit dem es das neue GSP gibt habe ich noch nichts bei ebay USA gekauft...
wenn der nächste Kauf von einem wertvollen Buch usw. mal wieder ansteht werde ich wohl darauf verzichten. :nice:
Entweder werde ich dann den ersteigerten Artikel an jemanden in den USA liefern lassen der mir den Artikel dann zuschickt, oder ich bitte gleich jemanden in den USA den ich kenne für mich das Buch zu ersteigern damit er es mir zuschickt.
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1954
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Mi 08.Jan.2014 11:46

Stockerlone hat geschrieben:Das UMPACKEN ist eine wirklich nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle.


<kopfkino>
Honk mit Teppichmesser.
Klinge ganz ausgefahren.
Tief reinstechen um eine Lage Tesa mit Schwung durchzuschneiden.
Inhalt beschädigt.
Upps, ich war es nicht. Ach, ist eh egal.
</kopfkino>
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon Stockerlone » Mi 08.Jan.2014 14:42

blaine the ogo hat geschrieben:
Stockerlone hat geschrieben:Das UMPACKEN ist eine wirklich nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle.


<kopfkino>
Honk mit Teppichmesser.
Klinge ganz ausgefahren.
Tief reinstechen um eine Lage Tesa mit Schwung durchzuschneiden.
Inhalt beschädigt.
Upps, ich war es nicht. Ach, ist eh egal.
</kopfkino>


Ja, so stell ich mir das auch vor..... zb. bei einem Firestarter Asbestos :hammer
"Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

13/40
Benutzeravatar
Stockerlone
Kingsüchtig
Kingsüchtig
 
Beiträge: 1954
Registriert: Do 18.Sep.2003 20:53
Wohnort: Hamburg

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Fr 24.Jan.2014 22:24

:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Do 29.Mai.2014 10:56

Stockerlone hat geschrieben:Entweder werde ich dann den ersteigerten Artikel an jemanden in den USA liefern lassen der mir den Artikel dann zuschickt, oder ich bitte gleich jemanden in den USA den ich kenne für mich das Buch zu ersteigern damit er es mir zuschickt.


Da ich keine US-Amerikaner kenne, habe ich mich gerade bei shipito.com angemeldet um bei einer aktuellen Auktion mitbieten zu können, da der VK den Auslandsversand explizit ausschliesst. Sollte ich der höchstbietende sein, geht die Sendung für 4$ Porto nach Nevada und dann zu üblichen Portopreisen (div. Möglichkeiten zur Wahl) nach D. Mal sehen...

shipito ist nur eine der vielen Forwarder, ich verlasse mich daher auf die Epfehlung im Wortfilter-Artikel.

Der Vorteil bei Basic-Account ist, dass es keine monatliche/jährliche Abo-Gebüren gibt.
Der Nachteil ist, dass man die Sendungen nicht zusammen legen kann, was mir aber eigentlich nicht so wichtig ist.
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon trinity28278 » Do 29.Mai.2014 14:05

aber ich kann das mit dem Umpacken überhaupt nicht nachvollziehen... bisher hat meist die DHL in Leipzig alles was ankam ausgeliefert oder UPS selbst... je nachdem ob es durch UPS von USA gesendet wurde oder übers normale Postoffice...

bei mir sind ja nicht nur die King Stücke von Wert, sondern ich kauf ja auch liebend gern meine heftig teuren Schuhe dort und ein Cuttermesserschnitt möchte ich in meinen Manolo´s genauso wenig wie in einem King Buch.. :lol:

Oder liegt es nur an der Amazon.com Plattform??
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 19.Nov.2013 23:16

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Do 29.Mai.2014 20:00

Amazon ist nicht betroffen. Diesen seltsamen Versandservice gibt es bei ebay.com.
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon trinity28278 » Fr 30.Mai.2014 10:25

dann habe ich sicherlich wahrlich immer glück :lol: wobei ich aber meist auch schon vorab kläre, dass nicht der richtige Wert angegeben wird und als was es deklariert werden soll... :nice:
"Manchmal muss eine Frau ein richtiges Miststück sein, um in dieser Welt zu überleben!"
Benutzeravatar
trinity28278
King Fan im Training
King Fan im Training
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 19.Nov.2013 23:16

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Fr 06.Jun.2014 23:13

Leider wurde ich bei der Buchauktion überboten.
Da ich aber gerade was kleines bei ebay.com ersteigert habe, werde ich die Weiterleitung per shipito nun testen, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein ;-)
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Do 12.Jun.2014 23:30

Hier die Infos zur Abwicklung beim Mail-Forwarder shipito.com:

Heute wurde ich von shipito per Mail informiert, dass meine Sendung dort angekommen ist.
Alles recht ausführlich, mit Abmessungen und Gewicht.
Nach dem Login sah ich noch ein Foto vom Adressaufkleber.

Wenn man die Sendung aufruft, muss man online die Zollerklärung ausfüllen, Versandart wählen und ggf. die Versicherung abwählen bzw. dazubuchen.

Bild

Bei meiner kleinen Sendung mit knapp unter 4$ Wert habe ich mich für Standart Luftpost ohne Tracking/Vers. entschieden.
Kosten 1,60$ + 1,00$ Provision an shipito.

Bezahlt wird vom Guthaben, aufladbar per z.B. paypal.

Während den öffnungszeiten steht ein Live-Support per Chat zu Verfügung, Antworten in Echtzeit.
Meine beiden Anfragen wurden sekundenschnell beantwortet.

Jetzt geht meine Test-Sendung morgen raus. Falls es heile ankommt, gibt es ein Bild bei "Errungenschaften"-Thread :nice:
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Di 01.Jul.2014 21:33

Nun ist mein Kühlschrankmagnet "Creepshow" angekommen ;-)
Hier die Details zur Abwicklung über shipito:

Shipito Abwicklung:

Kaufdatum 07. Juni
Bezahlt am 07. Juni

Bei Shipito eingegangen am 12. Juni
Zollerklärung 12. Juni
Versand zum Hauptlager in Torrance am 13. Juni
Ankunft in Torrance am 16. Juni

Eingang bei USPS am 16. Juni
Versand per Airmail economy

Ankunft bei mir am 01. Juli


Na gut, drei Wochen ist schon recht lange, aber bei Versandart "economy" für 1,60$ will ich nicht meckern :mrgreen:

EDIT: n->l
Zuletzt geändert von blaine the ogo am Fr 04.Jul.2014 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon Maik » Fr 04.Jul.2014 10:08

Wieso 3 Wochen? Im Prinzip hast du es doch bekommen noch bevor du bestellt hast. :mrgreen:


Ankunft bei mir am 01. Juni
Wir werden dich immer in unserem Herzen tragen.
Nicole 21.7.1993 - 8.5.2006
-------------------------------------------------------
http://nicole2006.repage.de
-------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Maik
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 13.Mär.2004 15:55
Wohnort: Dresden

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Fr 04.Jul.2014 16:33

Maik hat geschrieben:Wieso 3 Wochen? Im Prinzip hast du es doch bekommen noch bevor du bestellt hast. :mrgreen:


Ankunft bei mir am 01. Juni


Ja, ein Teufelskreis :shock: :roll:

so, jetzt editiert :nice:
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Aktuelle Infos für ebayer die in USA einkaufen

Beitragvon blaine the ogo » Di 26.Aug.2014 16:53

Heute meine fünfte shipito Sendung bekommen, bisher alles OK.
Allerdings ging die fütfte Sendung, wenn man den Stempeln glauben darf über Jakarta :shock:

MISSENT TO MPC JAKARTA


Da kann aber shipito nichts dafür, der Umschlag war richtig adressiert.
Den Bock hat wohl USPS geschossen.
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron