Das macht mich gerade fertig

Für alles andere

Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » Mo 06.Aug.2012 19:57

Dieses Thema muss ich einfach mal neu eröffnen.
War heute bei meiner 87jährigen Oma im Krankenhaus. Diese hatte gestern vor zwei Wochen einen Schlaganfall und direkt im Anschluss einen Herzinfarkt und ist nun halbseitig gelähmt und kann leider nicht mehr sprechen.
Klar denken kann sie allerdings noch, wie wir heute festgestellt haben. Nachdem sämtliche Ärzte ihr Bestes gegeben haben um sie zu retten und es auch tatsächlich geschafft haben, weiß ich einfach nicht, was ich tun kann, um ihr zu helfen. Ihr Verstand ist klar wie immer, und sie versteht einen wie eh und je, aber ihr Körper gehorcht ihr nicht mehr. Ich stelle mir das soo schrecklich vor.Und mehr als ihre Hand drücken, sie knuddeln und ihre Stirn zum Abschied küssen kann ich nicht. Das macht mich echt fertig.
Zuletzt geändert von Donna Trenton am Mo 06.Aug.2012 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon blaine the ogo » Mo 06.Aug.2012 20:12

Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft um die schwierigen Zeiten zu überstehen.
Krankheiten sind immer schlimm, egal ob es den Körper trifft, den Geist, oder beides.
Alles nicht so einfach sowohl für den Betroffenen selbst als auch für die Familie.
Irgendwann ist jedermanns Zeit vorbei, manchmal nach einem langen Leben, manchmal erst wenn das Leben beginnt. Ob und wie wir es akzeptieren ist bei jedem anders, der eine kann loslassen, der eine nicht. Schwierig ist es immer. Allerdings kann niemand von uns etwas daran ändern wenn es mal so weit ist.
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » Mo 06.Aug.2012 20:47

Ja, leider. Zumindest sehe ich jetzt einen Sinn darin, dass ich seit einigen Monaten nur noch halbtags arbeite und mein Bruder vor Kurzem arbeitslos geworden ist. Habe gerade mit ihm telefoniert. Wir werden jetzt jede freie Zeit nutzen, um sie zu besuchen und für sie da zu sein und unsere Eltern, die beide Vollzeitjobs haben und bisher jeden 2. Tag zu ihr fahren, zu entlasten.
Morgen werde ich einen digitalen Bilderrahmen auf ihren Nachttisch stellen, auf dem in Endlosschleife Familienfotos laufen. Mehr fällt mir leider nicht ein.
Danke übrigens für den Zuspruch, blaine the ogo.
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Beitragvon Pennywize_666 » Mo 06.Aug.2012 21:30

Es tut mir sehr leid, dies hier zu lesen Donna Trenton. Ich habe fast dasselbe letztes Jahr mit meiner Schwiegermutter durchgemacht - sie konnte nicht mehr reden und der Körper verfiel mit jedem Tag der Krankheit mehr und mehr. Die letzten Wochen war sie nur noch im Krankenhaus ans Bett gefesselt, bis sie starb (was sich nächsten Monat jährt). Du (und deine Familie) macht das völlig richtig mit deiner Oma, verbringe so viel Zeit mit ihr, wie du kannst, beschäftige dich mit ihr, rede mit ihr - auch wenn sie nicht mehr darauf reagieren kann, ist sie immer noch derselbe geliebte Mensch, der sie immer war. Nichts ist länger und nervzehrender, als alleine zu sein (egal ob im Krankenhaus oder zu Hause). Deshalb sei für sie da, sie dankt es dir auf jede erdenkliche Weise. Es gibt Zeiten da nimmt man und dann kommen Zeiten in denen man mit geben an der Reihe ist. Ich weiß, dass dies kein Trost für dich ist, denn es ist egal was ein Außenstehender auch sagt (und egal wie gut er es meint), den Schmerz und das Leid kann einem keiner abnehmen - Ich wünsche dir trotz allem eine erfüllte Zeit mit deiner Oma, denn die kann euch keiner nehmen.



Penny (traurig und den Tänen nahe)
King-Quiz:
:denk4 --- --- --- :denk3 --- --- :denk2 --- :tolleidee: ==> (???/120)
Die aktuellen Sperrzeiten (Stand 1700. Frage am 01.06.2014)
Benutzeravatar
Pennywize_666
gottgleicher Kingfan
gottgleicher Kingfan
 
Beiträge: 5303
Registriert: So 25.Apr.2004 11:03

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » Mo 06.Aug.2012 23:04

Vielen Dank für die netten Worte, Pennywize.
Es tut trotz allem sehr gut. Ich hatte nicht einmal so eine wahnsinnig innige Beziehung zu meiner Oma. Trotz allem kommen jetzt plötzlich Geschichten hoch, die sie mir als Kind erzählt hat usw. Aus irgendeinem Grund hat sie sich in den letzten Jahren besonders gefreut, wenn ich zu Besuch gekommen bin. Ich erinnere mich gerade an all die schönen Abenteuergeschichten, die sie mir und meinem Bruder als Kinder erzählt hat.
Ich werde ihr morgen erzählen, dass ich mich sehr gut daran erinnern kann und ihr dafür danken.
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » So 17.Mär.2013 01:27

Oh Mann. Schon wieder muss ich was in diesen Thread schreiben.
Mein Mann und ich haben vor über vier Jahren eine ganz liebe Labrador-Hündin aus einem Alkoholikerhaushalt rausgeholt, in dem sie es sehr schlecht hatte. Sie war damals knapp zwei Jahre alt.

Jetzt haben wir sie seit viereinhalb Jahren bei uns - Gott sei Dank mit Kaufvertrag, und Hundesteuer sowie Impfungen etc. bezahlen wir seit dem ersten Tag - und heute stand ihr ehemaliger Besitzer sternhagelvoll vor der Tür und wollte sie wiederhaben.
Nachdem wir das natürlich abgelehnt haben, hat er eine geschlagene halbe Stunde aggressiv gegen die Haustür getreten und ist erst abgerauscht, als ich das Telefon in der Hand hielt und drohte, die Polizei zu rufen.
Jetzt ruft er uns im Viertelstundentakt an und meint, der Kaufvertrag von damals wäre ungültig, weil er betrunken war, als er ihn unterschrieben hat. Und er droht uns massiv.

Ich bin immer noch am Zittern.
Jetzt habe ich richtig Angst, in den nächsten Tagen Gassi zu gehen, dass er mir möglicherweise auflauern oder sonst irgendwelche kranken Sachen abziehen könnte. :(
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Lex o'Dim » Di 19.Mär.2013 18:26

Das ist entsetzlich, Donna.
Wenn ihr euch bedroht fühlt (was ihr tut, deinem Post nach), solltet ihr die Polizei benachrichtigen. Konsequent, wenn er nicht aufgibt.
Ich wünsche euch ganz viel Glück, dass er selbst wieder zur Vernunft kommt.
Lex o'Dim
 

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » Fr 05.Apr.2013 21:10

Seit sechs Monaten werden permanent Leute in meiner Firma gekündigt.
Jetzt ist es nur eine Frage der Zeit, bis es mich trifft. Heute meinte meine Mutter, ich solle mich doch in der Altenpflege umhören, da dies wirklich zu mir passen würde.
Eigentlich widerspreche ich meiner Mutter ständig - aber nach einigem Nachdenken bin ich zum Ergebnis gekommen, dass sie recht hat.
Ich bin eigentlich Bürokauffrau. Aber ich habe vor über zehn Jahren mal ein Praktikum im Krankenhaus gemacht und festgestellt, dass mich diese Aufgabe sehr erfüllt hat.
Jetzt möchte ich lieber einen Alternativ-Job suchen, bevor ich gekündigt werde. Ich suche auch nur einen 450 Euro-Job. Aber wie realistisch wäre das in der Alten- oder Krankenpflege bei meinem beruflichen Hintergrund?
Meine Oma liegt seit letztem Jahr in einem Pflegeheim und mir wurde damals sogar angeboten, meinen Hund als Therapiehund dort einzusetzen, weil er so lieb war. Ob ich darauf nochmal zurückkommen sollte?
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon blaine the ogo » Fr 05.Apr.2013 22:17

Man liest oft in der Presse, das in der Pflege dauernd Leute gesucht werden, auch Quereinsteiger, die ggf. umgeschult werden.

Altenpflege ist nicht so einfach, seelische Belastung, körperliche dazu, irgendwann wird es rückentechnisch immer schwieriger. Aus Erfahrungsberichten in der Bekanntschaft.

Allerdings sind auch andere Jobs mit zunehmendem Alter immer schwieriger auszuführen.

Eins ist aber sicher: da kann man noch so viele Arbeitsplätze wegrationalisieren, die Bevölkerung wird immer älter und die Arbeit dadurch immer mehr. Wie mein Kollege immer sagt: "Egal ob vor tausend Jahren, jetzt oder in der Zukunft ,ein Mensch wird immer essen, saufen, vögeln, krank und alt werden und sterben - Menschen in daran beteiligten Berufen werden immer was zu tun haben"
:lernen:
ebook: Cronin - Passage Trilogy
Papier: ...

“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » Sa 01.Jun.2013 16:39

Neues von dem Vollasi, dessen Hund ich übernommen habe.
Er hat heute wohl bei uns geklingelt (ich hab extra nicht aufgemacht, weil ich wegen ihm nur noch Leute reinlasse, die sich angemeldet haben).
Jetzt hat eben meine Nachbarin angerufen.
Offenbar hat er völlig besoffen den Hausmeister angepöbelt, ist durch die Scheibe unseres Foyers unten geflogen und wurde von der Polizei weggebracht. Wie gut, dass ich offiziell nicht da bin. :roll:
Angeblich hat er den Polizisten erzählt, wir hätten den Hund vorübergehend genommen, als er bei der Bundeswehr wahr (tatsächlich war er nie beim Bund :roll: ) und würden uns weigern, ihn wieder herausgzugeben. Mann, wie gut, dass ich den Kaufvertrag noch habe.
Was für ein Vollpfosten.
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon BloodFlood » Mi 10.Jul.2013 17:01

Die Arbeit, nichts besonderes, geht wohl den meisten so, aber wollte es mal loswerden :D
BloodFlood
 

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon jakevale » Do 05.Dez.2013 15:35

Habe einem guten Freund, der sich momentan als DJ langsam aber sicher einen Namen macht, versprochen ihm die Homepage zu erstellen, da ich vor einigen Jahren selber schon eine Webseite erstellt habe und mich vielleicht etwas voreilig als der große Webdesigner ausgegeben habe. Dann kam er noch mit einigen Sondervorstellungen wie die Seite aussehen soll, es wurde also sehr schnell sehr komplex, sodass ich mich jetzt entschieden habe, einfach eine Homepage Software im Baukastenverfahren zu nutzen. Die Seite sieht jetzt schon ganz gut aus, aber von ein paar Sonderwünschen wird er sich wohl verabschieden müssen. Es handelt sich aber um einen guten Freund, der versteht das sicher :)

Gruß
Jake
jakevale
 

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Donna Trenton » Mo 27.Jan.2014 17:20

Meine Katze musste heute völlig überraschend eingeschläfert werden. :(
15 Gänse / 40 min.
Drei, sechs, neun, die Gans trank Wein.
Benutzeravatar
Donna Trenton
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 598
Registriert: Mo 12.Jul.2010 14:38

Re: Das macht mich gerade fertig

Beitragvon Walter_Brennan » Sa 01.Feb.2014 11:43

@ Donna Trenton
Es ist immer traurig, wenn so was passiert. Ich hoffe, es geht dir schon besser und du kommst bald darüber hinweg.
Wir haben zwar selbst keine Haustiere, aber wir haben solche Verluste schön manchmal bei Freunden oder Verwandten erleben müssen.
Ob bei Krankheit oder Unfall - man leidet immer mit den Tieren und Herrchen/Frauchen mit :(
In manchen von den mir bekannten Fällen hat die schnelle Anschaffung eines neuen Haustieres geholfen.
Nicht als "Ersatz", sondern als neuen Mitbewohner, weil ja ein Platz leer ist...

W_B
51 Gänse - 90 min
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
-Salvor Hardin- "die Foundation-Trilogie" - ISAAC ASIMOV
Benutzeravatar
Walter_Brennan
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 640
Registriert: Mi 22.Mai.2013 08:45
Wohnort: Kreis Regensburg


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste