Der Große Fussball-Thread

Für alles andere

Re: Der Große Fussball-Thread

Beitragvon Tiberius » Mo 21.Sep.2015 16:42

Ich muss ehrlich gestehen, ich war von seiner Entscheidung gestern auch ziemlich überrascht. Ich finde es bewundernswert, dass er selbst entscheidet, nicht mehr weitermachen zu wollen. Lieber so, als das Aufkommen der Diskussionen um seinen Posten noch mitzuerleben. Besonders die Diskussionen, die von 'Experten' geführt worden wären, die jetzt alle so bestürzt tun. Experten scheint dieser Tage sowieso sehr nah an 'Ex'-Fußballer dran zu sein. Ich vermute, ein Felix Magath oder ein Fredi Bobic hätten schon damit begonnen, an Favres Position zu mäkeln, jetzt ist er ihnen zuvorgekommen und dann ist es auch nicht recht.

Favre nimmt in meinen Augen damit dem Gladbacher Team für die nächsten Wochen sehr viel Druck weg. Dass es für Eberl und das Management-Team der Fohlen natürlich ein GAU war, glaube ich sofort. Aber sehr einfach gesagt, sie können in den nächsten Spielen erstmal alles auf die Situation schieben, und so einigermaßen ruhig die eigentlichen Probleme angehen.

Ich bin gespannt, wer seinen Posten letztendlich dauerhaft übernehmen darf. Ich hoffe, Gladbach tut sich die üblichen Verdächtigen nicht an. Magath, Slomka, Finke, Babbel ... was macht eigentlich Huub Stevens? Hoffentlich findet Eberl jemand Passenden, der die Gladbacher in vernünftige Fahrwasser bringen kann.

Nachtrag: Peter Penders bringt es in meinen Augen in der Frankfurter Allgemeinen ganz gut auf den Punkt Ich bin der Link
Tiberius
 

Re: Der Große Fussball-Thread

Beitragvon Roland of Gilead » Fr 25.Sep.2015 03:14

Sehr guter Artikel, und mitunter der Treffendste. Danke Tib.
Ich war in Gladbach am Mittwoch und habe das Spiel gegen Augsburg gesehen.

Bild
(ziemlich alles 19. Ich hab das schon als schlechtes Omen geachtet :mrgreen: )

Ich dachte ich wäre im falschen Stadion. Da war endlich mal wieder Vorwärtsdrang, und es war so, als hätte es genau den Rücktritt gebraucht um das Team wieder gemeinsam als ein solches auch auftreten zu lassen.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4056
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Der Große Fussball-Thread

Beitragvon Tiberius » Fr 25.Sep.2015 08:07

Der Spieltag lief ja sowieso arg wunderbar. War bei der Hertha gegen Köln - sorry für Köln, Schnie und Ralle, aber das war ziemlich großartig. Dazu dann die Show von Lewandowski und den Sieg von den Bayern zusammen mit 40.000 Leuten quasi live miterleben hatte was. Dass natürlich der BVB auch so nett war und nur ein Unentschieden geschafft hat, hach, wie schick :P Für Gladbach freut es mich. Auch wenn dann die Bayern wiedererstarkte Gladbacher abkriegen - im Gegensatz zum BVB vorher - bin ich froh, dass man scheinbar wieder auf einem guten Weg ist.

Dass der HSV wieder Oberwasser bekommt, hat die Stimmung ein klein wenig getrübt, aber ich hoffe, das gibt sich am Wochenende wieder :mrgreen:
Tiberius
 

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste