WIND - Fragen und Meinungen zum Buch

Die Saga von Roland und dem Dunklen Turm. Bestehend aus Schwarz, Drei, Tot, Glas, Wolfsmond, Susannah, Der Turm und Wind

Moderator: Roland of Gilead

WIND - Fragen und Meinungen zum Buch

Beitragvon Roland of Gilead » Mi 11.Nov.2009 19:32

Folgendes ist auf http://www.Liljas-library.com zu lesen, (auf genauere Nachfrage sagte mir Lilja, dass er es von dem Schreiber des Arikels auf GQ persönlich erhalten habe) :


King stated he will write another Dark Tower novel. It will center around supporting characters and revolve around some important events between Wizard and Glass and Wolves of the Calla.
Spoiler: zeigen
One fan asked him to make sure Oy comes back, and King said not to worry, that Oy would return.--


King sagte, er wird einen neuen Dark Tower Roman schreiben. Es wird sich auf Nebencharaktere konzentrieren und wichtige Ereignisse, die zwischen GLAS und WOLFSMOND geschehen, behandeln.
Spoiler: zeigen
Ein Fan wollte sich versichern dass Oy zurückkehrt, und King antwortete, Keine Sorge, das wird er.--
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4084
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Re: Neues Dark Tower Buch angekündigt

Beitragvon Tiberius » Mi 11.Nov.2009 19:41

und inzwischen

Spoiler: zeigen
ok, ok der Spoiler fehlt


auch in den Kingnews :P
Tiberius
 

Re: Neues Dark Tower Buch angekündigt

Beitragvon Roland_Deschain » Mi 11.Nov.2009 23:58

YESYESYES!!!

Wobei ich schon fast gedacht habe, dass das Buch schon fertig ist, wegen der "Ka is a wheel"-Sache.
Roland_Deschain
 

Re: Neues Dark Tower Buch angekündigt

Beitragvon Tiberius » Do 12.Nov.2009 11:17

Ein paar weitere Infos von Kings eigener Seite:

Er beginnt The Wind through the Keyhole‎ - so der Arbeitstitel - frühestens in acht Monaten. Scheinbar hat er noch genügend andere Projekte.
Tiberius
 

Re: Neues Dark Tower Buch angekündigt

Beitragvon Odetta » Do 12.Nov.2009 11:47

"King denkt an einen dritten Roman rund um die Sonnenfinsternis von 1963 in Maine in dem sich Jessie Burlingame und Dolores Claiborne sich treffen könnten.

King denke immer wieder darüber nach, was mit Danny Torrance (aus Shining) und Charlie McGee (aus Feuerkind) passiert sein könnte. Beide müssten jetzt etwa 40 sein und könnten sich vielleicht ebenfalls treffen."


Das sind ja seltsame Ideen, ob er das ernst meint? Ich weiß nicht was ich davon halten soll, dass er an alten Sachen herumdoktern will.

Der DT lässt ihn nicht los! :herz: Ich finde die Comics ja schön, aber wenn die Chance besteht, dass noch einmal was schreibt, dann ist das gleich eine ganz andere Liga.
KQ (14 Gänse = 40 Min.)
Benutzeravatar
Odetta
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 880
Registriert: Mi 20.Jul.2005 12:22
Wohnort:

Re: Neues Dark Tower Buch angekündigt

Beitragvon Char » Do 12.Nov.2009 13:03

Als ich die News las bin ich gekommen :mrgreen:
Warten auf einen neuen DT Band.... dass ich das noch erleben darf. Thankee-sai.
Char
 

Re: Neues Dark Tower Buch angekündigt

Beitragvon Tiberius » Do 12.Nov.2009 13:16

Odetta hat geschrieben:"King denkt an einen dritten Roman rund um die Sonnenfinsternis von 1963 in Maine in dem sich Jessie Burlingame und Dolores Claiborne sich treffen könnten.

King denke immer wieder darüber nach, was mit Danny Torrance (aus Shining) und Charlie McGee (aus Feuerkind) passiert sein könnte. Beide müssten jetzt etwa 40 sein und könnten sich vielleicht ebenfalls treffen."


Das sind ja seltsame Ideen, ob er das ernst meint? Ich weiß nicht was ich davon halten soll, dass er an alten Sachen herumdoktern will.


Ich denke, die Romanideen sind nur Gedankenspiele von ihm. Ich halte ihn eigentlich noch geistig fit genug, dass er seine abgeschlossenen Charaktere wirklich ruhen lässt.

Obwohl. Der Dunkle Turm war ja eigentlich auch in sich abgeschlossen ... hmm, ich bin gespannt.
Tiberius
 

Beitragvon Sydney » Do 12.Nov.2009 13:58

Ich freu mich jetzt schon total auf das neue Buch! Wird mein persönliches Highlight der nächsten Zeit/Zukunft sein! :P
Sydney
 

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon Mr.Tower » Do 12.Nov.2009 17:05

Ich bin fast vom Stuhl gefallen als ich das gelesen hab :D

Weiß garnicht was ich schreiben soll außer das ich mich total drauf freue ^^
Benutzeravatar
Mr.Tower
King Fan
King Fan
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 18.Jun.2008 18:23
Wohnort: NRW

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon Shining Jack » Mo 16.Nov.2009 09:16

Nachdem die letzten drei Teile der DT-Saga leider ganz schlecht waren, hoffe ich das er wieder etwas von seiner
alten Schaffenskraft hineinlegt.
Das würde ihn bei mir dann halbwegs rehabilitieren. :)
"Es sind 106 Meilen bis Chicago, der Tank ist voll, wir haben ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!" (die Blues Brothers)

:bluesbrothers:

3 gelöste Fragen.
Benutzeravatar
Shining Jack
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 672
Registriert: Do 26.Aug.2004 11:33

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon Linoge » Mo 16.Nov.2009 11:59

Um es ironisch mit Kings eigenen Worten auf den Punkt zu bringen:

"Alles im Universum leugnet das Nichts, es ist unmöglich, an ein Ende der Dinge zu denken!" :mrgreen:
"All this speculation is fun!"
Bev Vincent über "Dark Tower"
Benutzeravatar
Linoge
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 23.Aug.2002 00:24

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon Eluria » So 22.Aug.2010 19:51

Ich finds einerseits schwach, weil die DT Reihe in sich abgeschlossen ist irgendwie. Wenn da nochmal was käme, dann sollte es möglichst eine Fortsetzung sein, aber kein Roman, der irgendwo dazwischen gesetzt wird. Ich hab ein wenig Angst, er kriegt den Übergang nicht so glaubhaft rüber. Aber das ist ja alles eine Sache, woran er schon genug feilen wird, da bin ich mir sicher.

Ich freu mich trotzdem drauf, auch wenn ich überhaupt nicht weiß, was einen dabei erwarten könnte.
Eluria
 

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon Linoge » Fr 27.Aug.2010 16:49

Mein Titelvorschlag für eine deutsche Ausgabe wäre ja "Das Luftschloss" :mrgreen:
"All this speculation is fun!"
Bev Vincent über "Dark Tower"
Benutzeravatar
Linoge
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 23.Aug.2002 00:24

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon Dridge » Fr 27.Aug.2010 23:24

Hm, ich denke eher negativ über das Ganze. Ich betrachte die Dunkle Turm-Reihe als abgeschlossen und sie ist SO genial, dass es ziemlich riskant ist, etwas Neues zu veröffentlichen, das womöglich den Gesamteindruck abschwächt. Außerdem mag ich diese ganze Prequel-Geschichte eh nicht sehr.
Dridge
 

Re: The Wind through the Keyhole‎ (Neues DT-Buch) angekündigt

Beitragvon RolandDeschain31 » Mo 06.Sep.2010 10:58

Also ich hab auch so meine Bedenken. Ich hoffe das Buch passt sich guzt ein. Einerseits glaube ich , es könnte ganz schön daneben gehen, andererseits hatte ich schon immer das Gefühl, dass der Übergang zwischen "Glas" und "Wolfsmond" nicht so ganz stimmig ist. Vielleicht bekommt er durch das neue Buch ja einen etwas besseren Übergang hin. Aber riskant ist es schon


Nichts desto trotz freue ich mir natürlich fast ein Loch ins Knie!!!!! :D :D :D :D :D :D
RolandDeschain31
 

Nächste

Zurück zu The Dark Tower

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron