Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Die Saga von Roland und dem Dunklen Turm. Bestehend aus Schwarz, Drei, Tot, Glas, Wolfsmond, Susannah, Der Turm und Wind

Moderator: Roland of Gilead

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon flo flagg » So 26.Jun.2011 12:41

Dankeschön :D Also ich muss schon sagen Glas ist ganz schön mitreissend,ich bin jetzt momentan an der Stelle wo
Spoiler: zeigen
Kimber Rimer und der Bürgermeister umgebracht worden sind
und ich platze vor Spannung.
Benutzeravatar
flo flagg
King Guru
King Guru
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 02.Mär.2011 15:58

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon blaine the ogo » Mi 22.Jan.2014 19:32

Letztens habe ich etwas recherchieren müssen, ich glaube es war für eine der Quizfragen. Ich las mir die Szene durch, in der Roland das Gebäude am Hammarskjöld Plaza betritt, dann die Begrüssung und die anschliessenden Gespräche. Da hat es wieder klick gemacht. Seitdem habe ich ganz starkes Verlangen, zu dritten Mal in die Mittwelt zu reisen. Ich denke so gut wie jeden tag dran. Ich weiss nicht wie ich das schaffen soll, habe eigentlich gar keine Zeit, ist ja nichts für ein paar tage... der SUB wächst auch, so ein Mist... Ich müsste es aber schaffen, so lange es schlechtes Wetter gibt, im Sommer hätte ich noch weniger Zeit ;-(
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Jehane » Di 28.Jan.2014 16:03

Die gesamte Reihe hab ich einmal, Band 1 und 2 ein zweites Mal gelesen. An sich hab ich vor, den Rest dieses Jahr ein zweites Mal zu lesen, auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich mich bei Wizard & Glass z.T. wieder furchtbar langweilen und beim letzten Band maßlos ärgern werde. Ich glaub, mit zweimal lasse ich es dann auch gut sein.
Shiny. Let's be bad guys.
Benutzeravatar
Jehane
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 371
Registriert: Do 02.Dez.2010 16:03
Wohnort: Wien

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon blaine the ogo » Mo 03.Feb.2014 20:45

Seitdem habe ich ganz starkes Verlangen, zu dritten Mal in die Mittwelt zu reisen. Ich denke so gut wie jeden tag dran.


Auch wenn die Zeit knapp ist... ich versuche wenigstens jeden Abend ein wenig zu lesen.

Bin inzwischen am Ende von "Schwarz" angekommen, gerade an meiner Lieblingsszene
Spoiler: zeigen
als Roland Jake opfert "... dann geh, es gibt andere Welten..."


Hach ist es schön wieder in Mittwelt zu sein :-P
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Elektroliese » So 16.Feb.2014 20:11

Ich habe diese Saga noch nie gelesen (traue mich eigentlich gar nicht, das zu schreiben). Irgendwie hat mich wohl der Umfang ein wenig verschreckt und das was ich drüber gelesen habe, hat mich ein wenig an "Herr der Ringe" erinnert und ich stehe nicht so auf Fantasy-Romane. Ist das auch einer? Oder in welcher Kategorie fällt es? Warum sollte man es gelesen haben, eurer Meinung nach?

Hoffentlich werde ich jetzt virtuell nicht gesteinigt. :?
Elektroliese
 

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Honigtraum » So 16.Feb.2014 20:35

Vom Umfang und den Ausmaßen ist es wie Herr der Ringe. Der Inhalt bzw Stil ist da eher gemischt...Western, Sci Fi, Horror, Action, Romantik und auch ne Prise Humor... ist halt sehr vielschtig und vielseitig.. theoretisch für jeden was dabei :D
Ich selbst hab die Reihe bestimmt schon 10 Mal gelesen und ich find sie genial.
Honigtraum
 

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon blaine the ogo » Mo 17.Feb.2014 04:16

Elektroliese hat geschrieben:Warum sollte man es gelesen haben, eurer Meinung nach?


Weil Du sonst vieles verpassen würdest :idea:

Du kannst nicht vor dem Turm weglaufen. Wenn Du inzwischen vieles bzw. alles von King gelesen hast, steckst Du schon zu tief in der Story drin, aufgrund der zahlreichen Verknüpfungen zu anderen Werken. Du wirst sie aber erst erkennen, wenn Du die Turm-Reihe liest ;-)

Ich lese die Reihe gerade zum dritten mal und erlebe das Lesen noch intensiver als bei den ersten beiden Malen.
Ein schönes Gefühl, wieder in der Mittwelt zu sein.

edit/typo
Zuletzt geändert von blaine the ogo am Mo 17.Feb.2014 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Elektroliese » Mo 17.Feb.2014 20:45

Also gut, nach "Arena" nehme ich es mir vor. Hoffentlich bekomme ich bei Amazon den kompletten Zyklus. :wink:
Elektroliese
 

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Odetta » Di 18.Feb.2014 10:20

Hallo elektroliese!
Ich beneide jeden, der den Dunklen Turm zum ersten Mal lesen kann, das ist wirklich was Besonderes! :wink: Er ist Mystery und SciFi und Western und Roadmovie, alles in einem. Und das King-Universum versteht man eigentlich erst damit so richtig. Die Charaktere werden dir (hoffentlich) so ans Herz wachsen, dass du dich nicht mehr von ihnen trennen willst. Ich wünsch dir ganz viel Spaß auf deiner Reise! ... wenn ich so darüber nachdenke, packt mich richtig die Reiselust, muss mich auch wieder mal auf den Weg machen. Ich will auch mal wieder nach Mittwelt!
KQ (14 Gänse = 40 Min.)
Benutzeravatar
Odetta
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 880
Registriert: Mi 20.Jul.2005 12:22
Wohnort:

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon blaine the ogo » Di 18.Feb.2014 20:30

Odetta hat geschrieben: wenn ich so darüber nachdenke, packt mich richtig die Reiselust, muss mich auch wieder mal auf den Weg machen. Ich will auch mal wieder nach Mittwelt!


Nicht nur reden... just do it !!! :!: :idea: :nice:

Habe in den letzten drei Wochen nicht viel geschafft, nur Schwarz, Drei und 250 Seiten von Tot. Aber immerhin etwas.
Es ist ein schönes Gefühl, wieder dabei zu sein. Und es ist unfassbar, wieviel ich seit dem letzetn Mal vergessen habe :shock:
Dies nochmal neu zu entdecken ist genauso faszinierend wie beim ersten Mal.
“books are just dead tattoed trees”
Benutzeravatar
blaine the ogo
Forumssüchtig
Forumssüchtig
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 26.Mär.2007 11:18

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Walter_Brennan » Mi 19.Feb.2014 19:54

Alle Bände an einem Stück habe ich bisher noch nicht gelesen.
Als erstes Buch der Reihe bekam ich "Tot" geschenkt. :?
Na ja, da hab ich mir dann "Schwarz & Drei" gekauft und diese drei Bücher zusammen gelesen.
Als dann "Glas" erschien, habe ich nochmals die Bände 1,2 und 3 vorher gelesen. :)
Vor "Wolfsmond" dann das gleiche Spiel: Alle vorherigen Bände nochmals gelesen.
Bei "Susannah & Der Turm" habe ich mir das Vorgeplänkel gespart.
Als dann "Wind" erschien, habe ich lediglich "Glas" vorher gelesen.

Alle zusammen an einem Stück zu lesen wird bei mir noch etwas dauern. Hab noch ein paar King-Bücher vor mir, die ich überhaupt noch nicht las :cry:

W_B
51 Gänse - 90 min
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
-Salvor Hardin- "die Foundation-Trilogie" - ISAAC ASIMOV
Benutzeravatar
Walter_Brennan
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 640
Registriert: Mi 22.Mai.2013 08:45
Wohnort: Kreis Regensburg

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Walter_Brennan » Mi 23.Apr.2014 16:09

@ blaine the ogo
blaine the ogo hat geschrieben:Habe in den letzten drei Wochen nicht viel geschafft, nur Schwarz, Drei und 250 Seiten von Tot. Aber immerhin etwas.

Wie kommst du voran? Gibt's neue ~Wasserstandsmeldungen~ ?

W_B :bekloppt:
51 Gänse - 90 min
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
-Salvor Hardin- "die Foundation-Trilogie" - ISAAC ASIMOV
Benutzeravatar
Walter_Brennan
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 640
Registriert: Mi 22.Mai.2013 08:45
Wohnort: Kreis Regensburg

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Retrogame Fan » Mi 23.Apr.2014 19:57

ich hab erst SCHWARZ gelesen :shock:
Ich lese gerade:
Nicht-King: Sternenkämpfer (William Voltz) (pausiert)
Carrie (pausiert)
Ich höre gerade:
Die Augen des Drachen


Gänse:
1. Gans am 01.04.14!!!!
(3/0)
Retrogame Fan
King Power Fan
King Power Fan
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 05.Apr.2013 09:50

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon haching65 » Do 08.Mai.2014 15:29

Ich lese sie gerade zum dritten Mal komplett; bin im Moment in der Mitte von "tot".
Als ich Ende der 80ziger / Anfang der 90ziger angefangen habe, SK lose zu lesen gab es "DAS INTERNET"
noch nicht so wirklich :( so dass ich gekauft habe, was ich in den Buchhandlungen
von ihm gefunden habe. So kam es, das ich 3 vor schwarz gelesen habe und mich gewundert habe
"watt will er denn".... (gut, man hätte auch die Buchrückseite / Klappentexte lesen können.... :roll: )
Da mir die ersten beiden Bände aber nicht wirklich gefielen und der Zeitraum zwischen tot und Glas
mehrere Jahre waren, hatte ich das Interesse schon fast verloren. Nach Glas wurde das
jedoch komplett anders.
Jetzt, wo ich weiß, dass ich nicht warten muss, um die Folgebände zu lesen, gefallen mir
die ersten Bände wesentlich besser.
Und da ich immer noch an den selben Stellen schmunzel, lache oder betrübt drein blicke, werden
mir die Bände noch viele long days and pleasant nights bescheren.
Andererseits frage ich mich schon, wo ist die ganze Zeit geblieben......
haching65
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 20.Dez.2012 12:00

Re: Wie oft habt ihr die Turm-Reihe gelesen?

Beitragvon Mitschki » Di 03.Jun.2014 11:53

Ich habe die Bücher gerade zum zweiten Mal komplett durch und ich glaube ich werde sie noch viele weitere Male lesen.
Bisher war ich noch nie von einer Reihe derart gefesselt, dass ich nur noch daran dachte, dass mich jede entfernte Ähnlichkeit sofort wieder in die Buchwelt katapultiert hat... Einzigartig!
Mitschki
 

VorherigeNächste

Zurück zu The Dark Tower

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron